ab 6 Jahren

Willkommen im Hotel Zur Grünen Wiese – Wegen Umbau geschlossen

Liebe macht nicht nur blind. Sie verdirbt auch den Magen! Erst vor wenigen Wochen hat das Hotel „Zur Grünen Wiese“ von Chefkritiker Michel Inn eine Spitzenbewertung trotz manch unkonventioneller Methoden des Personals erhalten. Doch nun verliert ausgerechnet Fliege Margot ihre Fähigkeiten als Starköchin, weil sie ihr Herz einem Gast geschenkt hat. Der ist inzwischen über alle Berge und mit ihm auch Margots Konzentration. Die Hotelköchin versalzt nicht nur die Suppe, sondern sorgt auch für absolutes Chaos in ihrem Refugium. Ausgerechnet jetzt droht der Besuch der Wiesenpolizei. Ob Chef Adlon sein Hotel vor der Schließung retten kann?

Read more

ab 12 Jahren

Popcorn süß-salzig

Kaum etwas mag Ruby mehr als Literatur. Sie liebt es, Texte abzuklopfen, Formulierungen auseinanderzunehmen. Dann ist sie Wort-Chirurgin und Detektivin zugleich. Aber auf diese Geschichte, die plötzlich ihren Alltag auf den Kopf stellt, hat die Sechszehnjährige überhaupt keine Lust. Denn Ruby soll Phils Fake-Freundin werden. Das klingt so sehr nach einem ausgelutschten Klischee aus einem Liebesroman, dass die Heranwachsende dieser Idee nur blanken Spott entgegenbringt. Doch ehe sie sich versieht, schlägt ihr Herz in eine ungeahnte Richtung – mitten hinein in eine Lovestory voller Überraschungen …

Read more

ab 13 Jahren

Von da weg

Kaijas Leben beginnt von vorn an einem Ort, der ihr fremd und mit dem die Familie doch verwurzelt ist. In der Kleinstadt, aus der ihre Mutter einst floh, ziehen die Eltern und die Heranwachsende zu Großtante Josepha. Während die murrt, raucht, wenig Worte findet, der Vater sich in der Werkstatt versteckt und die Mutter in die Arbeit flieht, muss Kaija damit zurecht kommen, dass sie auf sich selbst gestellt ist. In der Klasse findet sie als die Neue keine Freunde, die alten Freundinnen wollen nichts mehr von ihr wissen. Was bleibt ist die Sehnsucht nach Verbundenheit – mit sich selbst und einem Leben, in dem sie nicht farblos und unsichtbar ist – während nach und nach Geheimnisse ans Licht kommen, über ihre Mutter Ruth und ihre gar nicht so unnahbare Tante …

Read more

ab 3 Jahren

Du bist nicht mehr mein Freund!

„Du bist nicht mehr mein Freund!“ Gerade im Kindergartenalter fällt dieser Satz schon mal und vermag zutiefst zu verletzen. Vorausgegangen ist vielleicht die Konkurrenz um ein Spielzeug oder den besten Platz, eine Meinungsverschiedenheit innerhalb eines Spiels. Vielleicht spielt Eifersucht eine Rolle, weil der beste Freund sich plötzlich einem anderen Kind zuwendet. Immer hinterlassen diese Worte einen Stich im Herzen des Kindes, Verwirrung über die Veränderung einer Situation und ganz bestimmt auch die Sehnsucht, dass alles wieder gut wird. Dreifachmutter und Pädagogin Heidemarie Brosche nimmt Eltern und Kinder an die Hand und zeigt in ihrem Buch „Du bist nicht mehr mein Freund!“ wie sich ein Ausweg aus dieser emotionalen Schieflage finden lässt.

Read more

ab 3 Jahren

Yuna und die Sache mit dem Mögen

Es gibt jene Theorie die besagt, dass egal, was du tust, dich zehn Prozent in deinem Umfeld sowieso nicht mögen werden. Eigentlich eine befreiende Aussage, nimmt sie doch den Druck, es allen Recht machen zu müssen. Wichtig ist, sich selbst ein guter Freund zu sein. Und vielleicht ergeben sich damit dann doch noch besondere Herzensbegegnungen. „Yuna und die Sache mit dem Mögen“ erzählt davon.

Read more

ab 3 Jahren

Die Abenteuer der kleinen Charlie. Die Welpenschule

Träumen eure Kinder von einem eigenen, kleinen Hund? Und auch ihr könntet euch vierbeinigen Familienzuwachs vorstellen? Dann ist „Die Welpenschule“ auf jeden Fall das richtige Buch für euch. Autorin Judith Hoffrichter bereitet Kinder in der Fortsetzung ihrer Buchreihe „Die Abenteuer der kleinen Charlie“ auf ihre erzieherische Verantwortung vor und ermutigt sie, diese selbstsicher und mit Freude zu übernehmen. Immerhin beinhaltet eine tierisch beste Freundschaft mehr, als Gassi gehen und Stöckchen werfen …

Read more

ab 11 Jahren

Feuer in Dir

In Vierpunkt fühlt sich Alma so fehl am Platz, als würde sie im Badeanzug mitten in der eiskalten Tundra stehen. Drei Monate sind seit dem Umzug in die kleine Stadt vergangen, aber noch immer hat sich die Zwölfjährige nicht an ihr neues Zimmer, die neue Schule, die neuen Leute gewöhnt. Außerdem leidet sie seit einiger Zeit an wiederkehrenden Panikattacken, glaubt sich selbst und ihre „Alma-heit“ verloren. Doch dann entdeckt das Mädchen in einem verramschten Laden ein seltsames Gerät, dass der Ladenbesitzer als Quintoskop bezeichnet. Sie darf es ausleihen und mit nach Hause nehmen. Und schon beim ersten Blick in den Nachthimmel verändert sich Almas Alltag unwiderruflich …

Read more

ab 3 Jahren

Jeder hat mal einen schlechten Tag!

Er ist höflich und nett. Stets hält er die Tür auf, bietet im Bus seinen Platz an und vor allem ist er ein guter Freund. Wenn es den anderen Tieren schlecht geht, tröstet und unterstützt er sie. Er hat zwei offene Ohren. Immer und überall! Das ist typisch Enno. Aber dann steht der Erpel eines morgens mit dem falschen Fuß auf und alles ist anders …

Read more

ab 10 Jahren

Erinnerungen des Waldes. Die Tagebücher von Cornelius Fuchs

Sie besitzen Verstand, Sprache und Humor. Im Dorfwald von Schönrinde leben besondere Tiere und mittendrin führt Archibald Fuchs seine Buchhandlung, in der bereits Vater und Großvater die Regale mit den schönsten Büchern bestückten. Doch mit dem Besuch von Conrad Wolf wird das beschauliche Leben des Fuchses auf den Kopf gestellt. Denn angeblich gehört die Buchhandlung den Wölfen. Aber nach einem heftigen Streit beschlossen diese nie wieder ein Fuß ins Dorf zu setzen. Bis zum heutigen Tag. Um seine Buchhandlung zu retten, muss Archibald tief in einer von starken Gefühlen bewegten Vergangenheit graben, die seine Familie mit der des Wolfes verbindet.

Read more

ab 3 Jahren

Der große Käse

Geboren als kleiner Quark führte einst ein ruhiges Leben der Pasteurisierung. Er ist einer von vielen. Doch eines Tages möchte er nicht mehr übersehen werden. Er will Lob, Applaus, Rampenlicht und vor allem will er, in allem, was er tut, der Beste sein. Allerdings hat das Leben auf der Überholspur seinen Preis. Und bald muss er lernen, um tatsächlich groß zu sein, ist mehr notwendig, als ein selbstverliebter Blick und der zwanghafte Wille, nicht zu versagen.

Read more

ab 9 Jahren

Frieda, Nikki und die Grenzkuh

Man ist sich nicht grün in Elend. Woher die Grenze kam, die den Ort teilt, weiß keiner mehr so genau. Doch selbst der Tresen in der ortsmittigen Kneipe hält Nord- und Südelender voneinander fern. Die Feindschaft wird von den Erwachsenen erbittert aufrecht erhalten und man scheut keine Mittel, um sich das Leben gegenseitig schwer zu machen. Als jedoch Kuh Angela aus Südelend genau auf der Grenze das Kälbchen des Nordelender Stiers Bronco zur Welt bringt, ist guter Rat teuer. Ein Glück, dass es Kinder mit dem nötigen Durchblick wie die technikbegeisterte Frieda und den fantasievollen Nikki gibt.

Read more

ab 4 Jahren

Auch du bist ein kleines Wunder

Der Frosch ist genervt vom ewig gleichen Einheitsbrei. Der See langweilt ihn und das Schilf, welches ihn umgibt. Sogar von sich selbst ist er angeödet. So beschließt Frosch, sein Heim zu verlassen, um auf Entdeckungsreise zu gehen. Schon bald trifft er auf die kleine Maus, die sich ihm kurzerhand anschließt. Ein Glück, denn die neue Freundin besitzt die Gabe, den Frosch auf die Schönheit, die ihn umgibt, aufmerksam zu machen …

Read more

ab 5 Jahren

Morgen geht‘s los, sagt der Mumpf

Siebenundzwanzig! So viele Briefe schreibt der Mumpf der Schneeeule und zimmert sogar einen eigenen gelben Kasten, aus dem seine Post abgeholt werden soll. Während der Sommer in den Wald zieht, geben ihm der alte Maulwurf und die Hermelinfrau Ratschläge, was er seiner Eule schreiben kann, woher er Briefmarken bekommt. Doch irgendwann muss der Mumpf feststellen, dass all das umsonst war. Denn sein Briefkasten wird überhaupt nicht von der Post geleert! Wie also soll die Schneeeule von der großen Sehnsucht erfahren, die Mumpf ihretwegen hat? Kurzerhand beschließt er, die Briefe in seinen Rucksack zu packen und sie der Schneeeule selbst zu bringen. Morgen geht‘s los, sagt der Mumpf. Vorher muss er allerdings noch einige Vorbereitungen treffen …

Read more

ab 4 Jahren

Der alte Elefant

Abschiednehmen ist nicht leicht. Vor allem, wenn zwei Wesen so herzlich miteinander verbunden sind, wie die kleine Maus und der alte Elefant. Seit langem sind sie beste Freunde, genießen alle Stunden miteinander und leben sogar gemeinsam unter dem selben großen Baum. Doch eines Tages ist die Zeit für den großen grauen Freund gekommen, diese Welt zu verlassen. Der letzte Abschnitt seines Weges, erfordert jedoch vor allem von der Maus viel Mut, die nicht einsehen mag, sich von ihrem geliebten alten Elefanten zu trennen…

Read more

ab 8 Jahren

Lou und der rote Drache

Weihnachten steht kurz bevor. Keine Zeit symbolisiert die Hoffnung auf Frieden so stark wie diese. Wir sehnen uns nach Toleranz und Akzeptanz – in unseren Ländern, Städten, Häusern und Herzen. Gerne möchte ich euch heute noch ein wunderbares Buch für die Feiertage empfehlen, das diese Sehnsucht erzählstark zum Ausdruck bringt. In „Lou und der rote Drache“ treffen zwei ganz unterschiedliche Wesen, deren Völker bis auf den Tod verfeindet sind, aufeinander und werden zu Verbündeten. Eine Freundschaft entwickelt sich, in der das Potential pulsiert, die Welt zu verändern …

Read more

ab 8 Jahren

Der Eisbärprinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Dieser Weisheit aus dem wohl berühmtesten Zitat von Antoine de Saint-Exupery folgt Autorin Maja Lunde in der zauberhaften Graphic Novel „Der Eisbärprinz“, einer Adaption des norwegischen Märchens „Der Eisbär König Valemon“. Hier wählt sich eine junge Frau, ein wildes Raubtier zum Freund, nichtsahnend, dass der Eisbär ein verzauberter Prinz ist. Einzig Abenteuergeist und Freundschaft können den Bann brechen und zwei Menschen eine selbstbestimmte Zukunft schenken …

Read more

ab 4 Jahren

Komm, wir suchen das Glück, sagt der Frosch

Was eigentlich ist Glück? Für einen Bären könnte es ein Topf voller Honig sein. Aber was, wenn die Köstlichkeit flugs aufgegessen ist und sich mit dem letzten Bissen auch das gute Gefühl auflöst? Wohin ist das Glück verschwunden und wie lässt es sich wiederfinden? Auf eine abenteuerliche Suche begeben sich zwei ganz unterschiedliche Tiere und erleben am Ende eine gemeinsame Überraschung. Anke Faust erzählt davon ihn ihrem Bilderbuch „Komm, wir suchen das Glück, sagte der Frosch“.

Read more

ab 3 Jahren

Das ist allein mein Stein

Ein bisschen erinnert diese Geschichte ja an manche Sonneninsel-Urlauber. Wer am Hotelpool eine Liege für sich beanspruchen will, positioniert sein Handtuch auf dem Stuhl. Die Botschaft lautet dabei ganz klar: meins! Zwei Frösche glauben in „Das ist allein mein Stein“ ebenfalls, das einzige Recht auf einen idyllische Platz zu besitzen. Ein gepfefferter Streit nimmt seinen Lauf und bringt die beiden schließlich in eine brenzlige Situation. Es ist ein drittes Tier, das die Frösche unfreiwillig auf das Teilen aufmerksam macht …

Read more

ab 6 Jahren

Ein Jahr im Holunderweg

Ist es nicht ein Glück, Freunde zu haben, die Tür an Tür wohnen? Das Mehrfamilienhaus im Holunderweg 7 ist der allerbeste Ort für Ida, Lennart, Malte, Ella und Bruno. Hier halten sie zusammen, haben jede Menge Spaß und denken sich tolle Ideen aus. Die schönsten Erlebnissen der berühmten Holunderwegkinder versammelt Autorin Martina Baumbach nun in einem Band. „Ein Jahr im Holunderweg“ nimmt die Leser mit zu einem der lauschigsten Schauplätze der Kinderliteratur und erzählt von Nachbarschaftshilfe, Vertrauen und den Festtags-Highlights eines ganzen Jahres …

Read more

ab 7 Jahren

Hier kommt Kalli Wüstenmucks

Sie ist die Anlaufstelle für verletzte Igel, kranke Wildkaninchen und verwaiste Eichhörnchenkinder – die Wildtierstation. Oft sind es Ehrenamtliche, die sich mit großem Engagement um die Findlinge kümmern. Auch Leo Gurkenbrot hilft in der Station seiner Eltern mit, denn mit Tieren kennt er sich gut aus. Das kleine, blaue Fellbündel mit den großen Ohren, welches ihm an einem heißen Augusttag vor die Füße fällt, fordert allerdings Leos ganze Kreativität und vor allem sein Herz heraus. „Hier kommt Kalli Wüstenmucks“ erzählt von der Begegnung eines tierlieben Kindes mit dem letzten Vertreter seiner Art …

Read more

ab 6 Jahren

Maantje und das Eichhörnchen

Maantjes Papa findet Tiere gruselig. Verläuft sich eine Maus oder eine Kröte ins Haus, springt er sofort auf einen Stuhl. Doch was er von dem winzigen Bündel Leben, das er im Garten findet, halten soll, weiß er nicht. Maantje und ihre Mutter dagegen schon. Sie verlieben sich sofort in das kleine Eichhörnchen, welches sie Dori taufen. Und auch der Findling scheint sich bei ihnen wohlzufühlen. Als das Tier jedoch nichts frisst und trinkt, wissen alle, Dori braucht fachmännische Hilfe und muss in die Wildtierstation. Aber auch die Entfernung ändert nichts an der Zuneigung des Kindes zu dem Tier. „Maantje und das Eichhörnchen“ erzählt davon.

Read more

ab 3 Jahren

Herbstschöne WooW Books

Kann man einen Freund auf den ersten Blick erkennen? Haben eure Kinder oder habt ihr selbst diese Erfahrung vielleicht schon einmal gemacht? Manchmal trifft man auf jemanden und fühlt sich sofort mit ihm verbunden. So geht es dem kleinen Mädchen in „Seit ich dich gesehen habe …“. Im Herbstwald begegnet sie einem Elch und muss fortan immer an ihn denken. Eine tiefe Sehnsucht enthüllt auch „Erinnerungen des Waldes“. Ferdinand Maulwurfs Herz kämpft gegen sein nachlassendes Gedächtnis. Um die verlorene Liebste wiederzufinden, braucht er jede Hilfe. WooW Books präsentiert in diesem Leseherbst zwei feinsinnige Geschichten – erneut mit typischem „Wow-Gefühl“.

Read more

ab 5 Jahren

Inspektor Möhre: Ein Fall für vier Hufe

Das Apfeltal ist der schönste Ort der Welt. Dort steht zwischen jeder Menge Apfelbäumen der Pfannkuchenhof – das Zuhause von Möhre. Das Pony ist so klein, dass kein Kind auf ihm reiten kann. Doch das macht ihm nichts. Im Gegensatz zu Oberangeber Lord Donnerhufe, hat Möhre ganz andere Ambitionen. Michaela Holzinger erzählt in „Inspektor Möhre“ von einem Pferd mit leidenschaftlichem Detektivgespür, wahren Freunden und jeder Menge Abenteuer in einer einzigartigen Landidylle …

Read more

ab 3 Jahren

Püttchen und Sternelinchen

Über den Wolken laufen die Vorbereitungen für die größte Himmelsparty aller Zeiten. Ein ganz besonderes Baby soll auf Erden geboren werden. Die Engel sind aufgeregt wie nie. Nur einer hockt betrübt in der Manteltasche des Himmelkönigs. Gerade wurde Püttchen wegen seines wilden Harfenspiels aus dem Orchester verbannt. Viel Zeit zum Schmollen bleibt dem Engel aber nicht. Er entdeckt eine Sternschnuppe, die sich zwischen den Himmelswolken verirrt hat. Die muss sofort zu ihrer Familie zurück, beschließt Püttchen. Doch kann der allerkleinste Engel des Himmels es schaffen, den besonderen Schatz in die richtige Bahn zu lenken? „Püttchen und Sternelinchen“ nimmt uns mit auf eine Abenteuerreise, die beweist, dass man nie zu klein ist, um Großes zu bewirken!

Read more

ab 4 Jahren

Zilly und Zingaro – Festival der Zauberinnen

So eine Party mit besten Freunden endet immer viel zu schnell! Dabei hatte Zilly in diesem Jahr besonders viel Spaß auf dem Festival der Zauberinnen. Bloss gut, dass es ihren Hexenfreundinnen genauso geht wie ihr. Deshalb beschließen sie, sich nach dem Ende des Festes gegenseitig zu besuchen. Und so wird die Annahme der Einladungen für Zilly und Zingaro ein nimmer endendes Festival der Zauberinnen. Funkensprühende Magie in zauberschönen Illustrationen entblättert sich im neuen Band des vergnügten Duos Korky Paul und Valerie Thomas.

Read more

ab 6 Jahren

Coco und Zack – Im Internat der Hexentiere

Sie sind die allerbesten Freunde – Coco, das Hexentier und Zack, der Zauberhuthase. Doch die Einladung ins Hexeninternat, welche die schwarze Katze eines Tages erhält, soll die beiden für sehr lange Zeit trennen. Denn süße weiße Hasen gehören nicht in jene Schule, in der warzige Kröten, zerzauste Ratten und kratzbürstige Krähen unterrichtet werden. Coco und Zack beschließen, trotzdem zusammen zu bleiben. Und so kreiert die Katze für ihren Hasen ein schauriges Kostüm, in dem ihn niemand erkennen soll. Ob das klappen kann? „Coco und Zack – Im Internat der Hexentiere“ erscheint pünktlich zur Halloweensaison und erzählt von einer tierisch guten Freundschaft, die alle Hindernisse aus dem Weg räumt und sich sogar dem geheimnisvollen Fluch der Küchenschürze stellt.

Read more

ab 10 Jahren

Ein Halstuch voller Lügen

Unter einem novembergrauen Wolkenhimmel feiert die Deutsche Demokratische Republik ihren 34. Gründungstag. Sanne ist mit ihrer Mutter und dem kleinen Bruder Niko eben erst nach Berlin gekommen. Es ist der dritte Umzug für das zwölfjährige Mädchen, das bisher noch nie richtige Freunde hatte. Vielleicht, denkt Sanne, liegt es am Verbot der Mutter, bei den Thälmann-Pionieren mitzumachen. Doch um diesmal endlich dazuzugehören, meldet sich das Mädchen heimlich bei der Pionierorganisation an. „Ein Halstuch voller Lügen“ erzählt von Regimevorgaben und Sehnsüchten in einem verschwundenem Land, von echten und falschen Solidaritätsbekundungen und einer Freundschaft, die nichts erschüttern kann.

Read more

ab 10 Jahren

Bauchgefühle

Jeder Mensch hat es schon mal gespürt, das Gefühl von Angst. Diese ist Teil des Menschseins, seit unsere Urahnen zum ersten Mal Bekanntschaft mit einem Säbelzahntiger gemacht haben. Angst kann lähmen oder Fluchtreflexe auslösen und sie hat allerhand körperliche Reaktionen im Gepäck, Bauchschmerzen zum Beispiel. Diese kennt Raina Telgemeier leider nur zu gut. Im dritten Band ihrer erfolgreichen Graphic Novel Reihe lässt uns die Comiczeichnerin erneut an ihrem Leben als Heranwachsende teilhaben und setzt mit „Bauchgefühle“ ein Plädoyer dafür, dass niemand der Übermacht der Angst hilflos ausgeliefert sein muss.

Read more

ab 4 Jahren

Im Herbstwald

Wie könnte der Herbst schöner beginnen als mit einem Spaziergang durch einen bunten Wald. Daniela Kulot macht dies möglich. Sie lädt mit ihrem berauschend illustrierten „Im Herbstwald“ ein, die sich verändernde Natur zu durchstreifen, auf beste Freunde zu treffen und gemeinsam mit ihnen ein windzerzaustes Abenteuer zu bestehen. 

Read more

ab 4 Jahren

Hannes, Carlo und das Abenteuer vom Lesen

Lesenlernen ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Kindes. Es ist ein Prozess, der oft mühsam und anstrengend ist, manchmal auch mit viel Frustration verbunden ist. Jedes Kind besitzt sein eigenes Tempo. Ab und an braucht es auch einige Hilfsmittel, damit aus dem Zuhörer ein Vorleser wird. Denn eins ist klar: gute Geschichten liebt jedes Kind. „Hannes, Carlo und das Abenteuer vom Lesen“ erzählt von einer vierbeinigen Unterstützung, die einem Jungen, die Angst nimmt, vor der Klasse laut zu lesen.

Read more

ab 3 Jahren

Der Maulwurf und die Suche nach der Stille

Stürzen sich eure Kinder gerne ins Getümmel und bevorzugen eine unterhaltsame Gesellschaft? Oder lieben sie eher die ruhigen Momente und eine sanfte Gemütlichkeit? Jeder findet andere Energiequellen, um sich wohlzufühlen und seine Batterien aufzutanken. Doch gelingt es solchen unterschiedlichen Temperamenten miteinander befreundet zu sein? In „Der Maulwurf und die Suche nach der Stille“ treffen wir auf zwei Tiere, die beweisen, dass mit ein bisschen Rücksichtnahme alles möglich ist.

Read more

ab 11 Jahren

Das Leben ist kein Himbeereis

Fünfzehn Jahre alt zu sein, das ist ein seltsames Gefühl für Mila und ihre Freunde Luh, Max, Liz und Art. Die fünf kennen sich seit Sandkastentagen. Doch seit einiger Zeit hat sich ihre Beziehung verändert. Schmetterlinge im Bauch und eine unbekannte Sehnsucht sind dazwischen gekommen. Statt Unbeschwertheit, Smartiekuchen und wilden Regentänzen müssen die Heranwachsenden ihre Empfindungen füreinander neu abklopfen. Und das mit der Liebe ist gar nicht so einfach! Kristina Kreuzer erzählt in „Das Leben ins kein Himbeereis“ vom Hinauswachsen und Zueinanderstehen während der gefühlsturbulenten Zeitenwende Pubertät.

Read more

ab 9 Jahren

Sea Monsters

Sie wird die allerletzte Insel vor dem Ende der Welt genannt. Hier auf Haimsend lebt Finn, weit draußen vor der schottischen Küste. Für alle Seeratten ist das ein Paradies. Der Junge jedoch, der einmal fast ertrunken wäre, hat große Angst vor dem Wasser. Die zu überwinden gelingt ihm erst, als er ausgerechnet auf den gigantischen Seedrachen Big Ben trifft. In „Sea Monsters“ erzählt Geschichtentalent Barbara Iland-Olschewski, was es heißt, Mut zu fassen und was Freundschaft wirklich bedeutet.

Read more

ab 7 Jahren

Mega streng verboten

Die Sonne donnert auf die Stadt. Unter den Schuhsohlen klebt der Asphalt. Ein hitzemüder Vogel verliert seine Fracht im Flug. Die verwandelt sich auf dem Boden in sekundenschnelle in ein knuspriges Spiegelei. Keine Frage, heute ist der perfekte Tag fürs Freibad. Also machen sie sich auf den Weg – Alex, Nora, Kalle. Und Katze. Letzterer wird der Eintritt verwehrt. Denn Katzen sind dort mega streng verboten. Doch die Freunde lassen sich von nichts abschrecken. Weder von der Bademeisterin oder den Mauern ihrer heiligen Hallen. Schon gar nicht vom Absperrband an der meterhohen Rutsche, die zum Portal für eine unglaubliche Zeitreise wird …

Read more

ab 4 Jahren

Der Regenbogenfisch und seine Freunde

Millionenfach verkauft, in 50 Sprachen übersetzt und als Serie verfilmt. Bereits Michelle Obama hat ihn ins Weiße Haus eingeladen und seine Geschichte vorgelesen. Der Regenbogenfisch von Marcus Pfister besitzt Kultstatus. Seit 30 Jahren schwimmt der schillernde Fisch, welcher aus purem Zufall aus einer müden Eule entstand, durch den Ozean. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Die schönsten Geschichten versammelt der NordSüd Verlag nun im Band „Der Regenbogenfisch und seine Freunde“. 

Read more

ab 8 Jahren

Drache undercover – Voll verpeilt mit Zauberstab

Das wohl ungewöhnlichste, durchgeknallteste Duo aller Zeiten ist wieder da! Drache Lennart beweist sich nicht nur als Leseratte, sondern auch als tapferer und furchtloser Ritter. Immer an seiner Seite ist sein treues Schlachtross, der sprechende Ziegenbock Albrecht. Allerdings wird genau diese Eigenschaft diesmal für Albrecht zum Problem. Der Zauberer, der ihn einst verhext hat, kidnappt all jene Tiere, die mit Menschen reden können. Nun liegt es an Lennart und Albrecht, die Tiere aus der Zaubergilde zu befreien. Bloss gut, dass die beiden einen hilfreichen Ratgeber in ihrem Bücherregal entdecken. Aber ob das reicht? Voll verpeilt mit Zauberstab stürzen sich die beiden ins Abenteuer …

Read more

ab 5 Jahren

Zwei Erfinder für alle Fälle

Es ist äußerst praktisch für die Bewohner des kleinen Örtchens Hasenwinkel. Immerhin zwei kreative Tüftler wohnen im Dorf. Heinfried Hase und Filibert Fuchs verstehen sich ziemlich gut, nur wenn es um neue Erfindungen geht, trennen sich ihre Wege. Als ein großer Wettbewerb stattfindet, der nach einer Lösung für ein Gespensterproblem sucht, geraten Heinfried und Filibert heftig in die Konkurrenzfalle. Jeder will der Erste sein, der den Geist aus Schloss Schnabelruh vertreibt. Dabei vergessen sie, dass Zusammenhalt die stärkste Kraft gegen Schwierigkeiten ist …

Read more

ab 4 Jahren

Palomino

„Aber wirklich jeder hat eins!“ „Ich möchte auch eins haben!“ „BITTE!“ Ausrufe wie diese haben die meisten Eltern schon von ihren Sprösslingen gehört, wenn sie sich ein Haustier wünschen. Auch Palomino verwickelt Mutter und Vater in eine hitzige Diskussion und eröffnet so einen zum Wiehern komischen Perspektivwechsel. Palomino ist nämlich ein Pony und das möchte nichts sehnlicher als endlich sein eigenes Mädchen …

Read more

ab 4 Jahren

Die kleine Rittereule

Manche Wünsche werden Kindern schon mit der Geburt in die Wiege gelegt. So geht es auch Eule. Von dem Tag, als er aus dem Ei schlüpft, will er nur eins: Ritter werden. Tag und Nacht träumt er von Abenteuern, vom Tapfersein und vielen Ritterfreunden. Eule kann sein Glück kaum fassen, als er in der Ritterschule angenommen wird. Nun darf er mit Schwert und Schild trainieren bis er sein Diplom in der Tasche hat. Der erste Praxistest als Nachtwache wird für die kleine Rittereule allerdings zur Herausforderung. Was macht man nur mit einem Drachen, der nach einem Mitternachtshappen verlangt und ausgerechnet ihn zum Snack erklärt …

Read more

ab 10 Jahren

Ein Engel in der Nacht

In den tiefen Tälern unseres Lebensweges brauchen wir Trost. Wir wünschen uns Beistand, um die dunklen Schatten zu verjagen. Wir wollen im Gefühl wieder bunt werden. Und uns der Verzweiflung wie einem zerschlissenen Kleid entledigen. Bestsellerautorin Cornelia Funke weiß um diesen Zustand. In ihrem Märchen „Ein Engel in der Nacht“ beschenkt sie ihre Leser mit Hoffnung auf ein heilendes Herz.

Read more

ab 2 Jahren

Gibt es noch ein Plätzchen für das kleine Kätzchen?

Das kleine Kätzchen wünscht sich nichts mehr als ein Zuhause. Oma Tine scheint genau die richtige Mitbewohnerin zu sein. Denn sie besitzt ein großes, weites Herz. Allerdings ist ihr Raum im Haus und auf dem Hof begrenzt. Jede Menge Tiere leben bereits dort. „Gibt es noch ein Plätzchen für das kleine Kätzchen?“, will das Katzenkind wissen und begibt sich auf die Suche nach einem Unterschlupf in Oma Tines Haus. Dabei ist allerhand Einfallsreichtum gefragt …

Read more

ab 3 Jahren

VERLOSUNG: Mein bester Freund, der Bär

Ein Stück alter Kindermantel, drei Reste Kunstfell, eine aufgestickte Schnauze und zwei schwarze Knöpfe als Augen. So entstand vor vielen Jahren in einem Land hinter Mauern aus Mangel, mit viel Improvisation und Handarbeitsgeschick mein Lieblingskuscheltier. Ich bekam es von meiner Großmutter an dem Tag, als ich mein Meerschwein wegen einer Allergie an eine befreundete Familie abgeben musste. Eine liebevolle Kopie meines verlorenen Haustiers. Es war für mich das schönste Kuscheltier, Balsam gegen meine Traurigkeit, ein Hoffnungsschimmer. Noch immer sind für mich die selbstgemachten Kuscheltiere diejenigen mit dem meisten Charme.

Read more

ab 4 Jahren

Zilly und Zingaro – Für immer beste Freunde

Sie sind ein unschlagbares Team. Zauberin und Katze verbindet eine echte Herzensfreundschaft – proppenvoll mit urkomischen Turbulenzen und dem passenden Zauberspruch gegen alle Lebens-Schieflagen. Gestatten, das sind Zilly und Zingaro. Korky Paul und Valerie Thomas haben die Abenteuer der Charakterköpfe bereits in mehreren Bänden festgehalten. Doch wie haben die beiden eigentlich zueinander gefunden? „Für immer beste Freunde“ erzählt vom Beginn einer unvergleichlichen magischen Verbindung …

Read more

ab 3 Jahren

Der beste Kuchen der Welt

Mit dem Aufstehen am Morgen ist er plötzlich da: ein unbändiger Heißhunger auf Kuchen. Hase Hugo lässt das harte Frühstücksbrot links liegen und macht sich auf in den Wald, um alle Zutaten zu sammeln. Natürlich helfen die Freunde mit. Denn so ein Kuchenappetit ist ansteckend. Gemeinsam soll der beste Kuchen der Welt entstehen …

Read more

ab 4 Jahren

Geschichten von der Maus für die Katz

Bloß gut, dass Katzen von Natur aus mindestens ebenso neugierig wie gefräßig sind. Ehe die arme Maus von der Tatze mitten im Katzenmaul landet, kann sie sich mit ihrem Einfallsreichtum retten. Sie ködert die Katze mit dem Versprechen, ihr Geschichten zu erzählen und deren Schlechtwetterlaune zu vertreiben. Insgeheim hofft die Maus, irgendwann die Katze in den Schlaf zu schicken, um zu entwischen. Aber zu ihrer eigenen Überraschung, entpuppt sie sich als wunderbare Scheherazade, mit der es einfach nicht langweilig werden will. Ob es doch noch eine Möglichkeit gibt, der Katze zu entkommen?

Read more

ab 4 Jahren

Erdbeeren schmecken rot

Ohne Brille verwandelt sich Lisa in die beste Blinde-Kuh-Spielerin der Welt. Aus ihrer Sehschwäche hat das aufgeweckte Mädchen längst eine Superkraft gemacht. Sie weiß ihren Alltag kreativ zu gestalten. Als sie auf den unsicheren Lenny trifft, der wegen seiner großen Ohren gehänselt wird, nimmt sie ihn mit auf eine Erlebnisreise, die jede Menge Mutmach-Kraft weckt. In „Erdbeeren schmecken rot“ erzählen Christian und Fabian Jeremies von Selbstannahme, Selbstliebe und dem Facettenreichtum der Menschen, welches unsere Erde so besonders macht.

Read more

ab 4 Jahren

Wir vermissen dich, lieber Bär!

Bär ist nicht mehr da. Aber wie nur kann es sein, dass ein Freund stirbt, obwohl Vogelgezwitscher weiter den Wald füllt und die Sonne über das Gras tanzt? Maulwurf und Biber verstehen ihre Welt nicht mehr. Zwischen Traurigkeit, manchmal auch Wut über die Einsamkeit und Ohnmacht, tauchen sie in ihre Erinnerung. Das sehnsuchtsvolle „Wir vermissen dich, lieber Bär!“ klingt in all ihren Unterhaltungen mit. Erst der Besuch von Bärs Baumhaus vermag den Freunden Trost zu spenden, sowie eine unerwartete Perspektive aufzuzeigen …

Read more

ab 4 Jahren

Das verschwundene Piano

Ein Klavier purzelt nachts in einen fremden Vorgarten. Das verursacht natürlich einiges an Herzklopfen. Nicht nur beim Besitzer, der sich auf Spurensuche nach seinem Piano und der zweiten Socke vom Kapellmeister begibt, sondern auch bei Philippa und ihren Freunden. Während die Tiere das Musikinstrument als dekorative Augenweide bestaunen, klimpert es dem Mädchen in den Fingern, die Tasten zu berühren. Doch bis sich Philippas Traum erfüllen darf, gilt es noch einige Turbulenzen zu überwinden und emotionale Krisen durchzustehen.

Read more

ab 11 Jahren

Irgendwo ist immer Süden 

Diese Sommerferien drohen zur Katastrophe zu werden. Alle Schüler der sechsten Klasse verreisen in ferne Länder. Nur Ina soll zu Hause sitzen mit ihrer dauermüden, depressiven Mutter. Um nicht völlig als Versagerin abgestempelt zu werden, greift Ina zur Notlüge. Sie verkündet in der Klasse, dass auch sie gen Süden fahren würde. Fortan versteckt sich das Mädchen in der Wohnung, um nicht entdeckt zu werden. Doch eines Abends sieht ausgerechnet der neue Mitschüler sie am Fenster stehen. Anstatt ihren Schwindel auffliegen zu lassen, macht ihr Vilmer einen Vorschlag.

Read more

ab 3 Jahren

Freunde

Abschiednehmen ist knallhart. Manchmal ist es der Umzug in eine andere Stadt, der Freunde entzweit. Oder es ist das Ende der Lebensphase Kindergarten, später der Schulwechsel. Immer scheint der Tag der Trennung aus heiterem Himmel zu kommen. Viel zu früh ist es, einander Lebewohl zu sagen. Doch wie man auch nach der letzten Umarmung den anderen im Herzen bewahren kann, davon erzählt Deborah Marcero aufs Zärtlichste in „Freunde“.

Read more

ab 3 Jahren

Ibbe und Knut – Ein Seehund macht Urlaub

Für Ibbe und Knut befindet sich hier das schönste Fleckchen Erde auf der ganzen weiten Welt. Mitten in der Nordsee bewohnen der Kaninchenkapitän und die Inselratte jeweils ein sandiges Eiland. Solch einen wunderbaren Ort, den sollten noch mehr Leute kennen lernen, finden die beiden. Denn nicht jeder hat das Glück, auf einer Insel zu leben. Kurzerhand beschließen sie, eine Pension zu eröffnen. Mit ihren ersten Gästen erleben Ibbe und Knut eine ganz besondere Überraschung …

Read more

ab 10 Jahren

Smile

Dem Leben die Zähne zeigen oder herzlich lächeln, um Verbindung zu schaffen. Für Zahnspangenträger kann das eine ganz schöne Herausforderung sein. Denn mit dem Einbau der Klammer in den Mund wächst das Gefühl der Unsicherheit, das Heranwachsende mit dem Beginn der Pubertät sowieso schon mit sich herum tragen. In „Smile“ erzählt Raina Telgemeier vom Verlust zweier Frontzähne, endlosen Arztbesuchen und dem jugendlichen Mut, mit oder ohne Spange man selbst zu sein. 

Read more

ab 2 Jahren

Picknick mit Herrn Klein. Picknick mit Frau Groß 

Freundschaften sind etwas Wunderbares. Sie erfüllen uns mit Freude, schenken Trost, schüren die Unternehmungslust. Und sie machen vor Gegensätze nicht halt. So geht es auch Frau Groß und Herrn Klein. Die Beiden mögen sich sehr gerne und möchten einander besuchen. Doch Herr Klein verliert sich in Frau Groß Wohnung und Frau Groß passt einfach nicht in das Haus von Herrn Klein hinein. Nun muss eine Lösung gefunden werden, die ein gemütliches Treffen möglich macht.

Read more

ab 4 Jahren

Lucy – Leb wohl, liebe Eule

Sich von jemandem verabschieden zu müssen, den man liebt, ist eine gewaltige Herausforderung. Gerade Kindern kann dieses Gefühl, wenn sie es zum allerersten Mal erleben, den Boden unter den Füßen fortziehen. Kim Sena nimmt ihre Leser in “Lucy – Leb wohl, liebe Eule“ an die Hand und erzählt davon, dass die Zuneigung nicht endet, auch wenn man die gemeinsame Gegenwart nicht mehr teilt. Eine traurig süße Geschichte mit gewaltig schönen Bildern ist entstanden, die Hoffnung schenkt und Trost spendet …

Read more

ab 3 Jahren

Ein Kamel bleibt selten allein

Eigentlich kommt Kamel Gunter wunderbar mit sich allein zurecht. Doch manchmal kann das Eremiten-Leben auch ganz schön langweilig sein. Da täte ein bisschen wohlportionierte Gesellschaft gut. Immerhin kann man nicht mit sich selbst Verstecken spielen. Was für ein Glück, dass Lou plötzlich vor Gunters Palme steht. Die beiden verstehen sich sofort, kichern und schwingen am Trapez. Keine Frage, so viel Spaß wirkt wie ein Magnet. Und so findet sich Eigenbrötler Gunter auf einmal mitten in einer Horde ausgelassener Artgenossen wieder, denn ein Kamel bleibt selten allein …

Read more

ab 3 Jahren

Familie Fuchs freut sich auf den König

Jeder hat sich diese Fragen schon einmal gestellt. Wie stehen wir vor anderen da? Welchen Eindruck machen wir? Es sind vor allem unsere Taten, die uns Präsenz verleihen und unserem Leben Tiefe schenken. Das erfährt auch der Fuchs, der den König zu einem Festmahl in seinem blankgeputzten Bau erwartet. Verirrte Wanderer, müde Alte und hungrige Kranke durchkreuzen allerdings die Pläne des Fuchses. Sein Kuchen füllt nicht nur die Bäuche der Fremden, die Selbstvergessenheit des Fuchses entpuppt sich als Eigenschaft, die letztlich alle beschenkt. Suzy Senior erzählt davon in “Familie Fuchs freut sich auf den König“.

Read more

ab 4 Jahren

Was für unfassbare Sachen echte Drachen gerne machen

Das waren noch Zeiten! Damals, als riesige Drachen Kindern als Kuscheltiere dienten, Mensch und Tier gemeinsam spielten und miteinander aufwuchsen. Auch die Fähigkeiten der stattlichen Drachen als Finanzberater, feuriger Küchenchef oder Flugtaxi wurden bei König, Königin und dem gesamten Hofstaat sehr geschätzt. Doch wie konnte dieses enge Band nur zerreißen? Autorin Nikola Kucharska hat genau recherchiert und erzählt warum. Außerdem berichtet sie den Lesern in “Was für unfassbare Sachen echte Drachen gerne machen“ von Fähigkeiten, Vorlieben und Besonderheiten der facettenreichen Tiere, welche sie aus dem Reich der Legenden in die Gegenwart holt …

Read more

ab 3 Jahren

Mister O’Lui – Der kleine Biberbär sucht ein Zuhause

Was bedeutet es, sich zuhause zu fühlen? Ist es eine vertraute Umgebung? Ein Ort, den wir uns eingerichtet haben? Heimat ist mehr als eine Postadresse. Heimat ist dort, wo das Herz zuhause ist. Hier werden wir angenommen, wie wir sind. Wir erfahren Geborgenheit und Interesse. Mister O’Lui fehlt all das. Der kleine Biberbär sitzt ein wenig verloren im belebten Bärenwald und sehnt sich nach einem zugewandten Gegenüber. Dass man manchmal mehr als nur ein Quäntchen Glück braucht, um eine Gemeinschaft zu bilden und echte Freunde zu finden, davon erzählen Silke Siefert und Andreas Lorenz in „Mister O’Lui – Der kleine Biberbär sucht ein Zuhause“.

Read more

ab 4 Jahren

Hab keine Angst, kleines Dunkel

Zwischen dem dritten und fünften Geburtstag erwischt sie die meisten Kinder, zumindest für eine gewisse Zeit: die Angst vor der Dunkelheit. In dieser Phase, in der Phantasie regiert, Magie als etwas Glaubhaftes wahrgenommen wird, wirkt die unbekannte Nacht manchmal bedrohlich. Immerhin könnte sich ein Monster im Schrank verstecken oder ein Ungeheuer unterm Bett. Der am liebsten nachts fabulierende Autor Peter Vegas will Kindern die Angst vor der Dunkelheit nehmen und wagt ein humorvolles Rollenspiel. In “Hab keine Angst, kleines Dunkel“ lädt er dazu ein, einmal die Seiten zu wechseln, um hinter aller Furcht etwas ganz Unglaubliches zu entdecken …

Read more

ab 3 Jahren

Während der Bär schlief …

Beliebt ist er nicht. Auf seinen Spaziergängen wird er von den anderen gemieden. Niemand grüßt ihn. Und das ist dem Bär durchaus recht. Er ist ein Einzelgänger, der seine Ruhe haben will. Der Specht sieht das anders. Kurzerhand zieht er in den Hut ein, den der Bär stets auf seinem Kopf trägt. Damit verändert er nicht nur dessen selbstgewähltes Außenseiterdasein, sondern auch das Denken des Bären. Globetrotterin und Künstlerin Ayano Imai, die heute in Japan lebt, erzählt von dieser Verwandlung in “Während der Bär schlief …“

Read more

Cookie Consent mit Real Cookie Banner