ab 3 Jahren

Abenteuer in der Stadt

Heute ist ein ganz besonderer Tag! Max darf allen den Brief der Mutter zum Briefkasten tragen. Es folgt ein Gang durch die Straßen einer turbulenten Stadt. Oder ist es vielleicht doch nur die Phantasiereise eines Jungen, der aus ein paar Metern Wegstrecke ein überaus kreatives Erlebnis macht? Egal! Denn in allen Szenen, die uns Joanne Liu in ihrem Buch präsentiert, steckt eine Liebeserklärung an die Schönheit des Alltags. Man muss diesen nur wieder neu betrachten lernen. Die preisgekrönte Künstlerin zeigt uns mit “Abenteuer in der Stadt” wie es gelingt.

Read more

ab 3 Jahren

Der kleine Dachs und das kranke Vögelchen

Während draußen der Herbstwind die bunten Blätter von den Bäumen fegt, klappert der Dachs in seinem Bau mit den Stricknadeln. Doch die Gemütlichkeit währt nicht lang. Vor der Tür hocken seine aufgeregten Freunde um drei Schwalben. Die Kleinste hat sich ihren Flügel verletzt und so ist ein Weiterfliegen in den Süden unmöglich. Da nimmt der Dachs kurzerhand die Vogelschar auf. Alsbald hat er eine großartige Idee, um den Schwalben die Rückkehr zu ihrem Schwarm zu ermöglichen …

Read more

ab 3 Jahren

Plötzlich war ein Wuckel da

Es ist monströs! Ja, ganz furchtbar hässlich. Es müffelt, stinkt. Pfui, was für ein Geruch! Und es schreit und tobt, wird rot dabei und spukt. Das ist Wuckel. Plötzlich war es einfach da. Während Mama und Papa den Winzling selig glucksend betrachten, ist Ida alles andere als begeistert. Denn dieser Neuankömmling, dieser Störenfried, der will nun für immer bleiben.

Read more

ab 3 Jahren

Ben und Herr Bergmann räumen auf

Wie sieht es denn hier aus! Der Kinderzimmerboden ist von Spielzeug übersät und mitten in dem ganzen Chaos thronen Ben und Teddy Herr Bergmann gemütlich auf ihren Stühlchen bei einem Tässchen Tee. Damit ist nun aber Schluss, meint die Mama. Es muss aufgeräumt werden. Schließlich steht die Oma bald in der Tür und was soll die nur halten von all der Unordnung und den Dinge-Bergen im Haus. Ben und der beste Kumpel aller Zeiten stimmen mit den Aufräum-Ambitionen der Mutter allerdings weniger überein. Wäre es nicht viel schöner auf Fantasiereise zu gehen?

Read more

ab 3 Jahren

So viele Sterne hat die Nacht

Der wunderschönste Tag geht zu Ende. Nun wird es Zeit. Während die Sonne am Horizont versinkt machen sich die Bärenmutter und der kleine Bär auf den Heimweg. Doch als der Abend sein dunkles Tuch über Wald und Wiesen legt, erblickt der kleine Bär plötzlich einen hellen Stern am Himmel. Wo ist der denn hergekommen, will er wissen? Gemeinsam begibt er sich mit der Mutter auf eine Reise durch die hereinbrechende Nacht, die nicht nur einen fantastischen Ausblick in den weiten Sternenhimmel gewährt, sondern auch manch herzerwärmende Einsicht schenkt…

Read more

ab 3 Jahren

Wo ist der Elefant?

Wo hat sich der Elefant versteckt, will das Umwelt-Bilderbuch aus dem Brunnen Verlag wissen und lädt zum Suchen und Finden ein. Doch nicht nur der graue Dickhäuter soll aufgestöbert werden, auch Schlange und Papagei verbergen sich in einem dichten Wald. Was anfänglich noch mit Schwierigkeiten verbunden ist, wird mit jedem Umblättern einfacher. Seite um Seite schwindet der Wald und entzieht den Tieren letztendlich den so wichtigen Lebensraum.

Read more

ab 3 Jahren

Mein Baumhaus – Geschichten von über und unter der Erde

Ein Haus in luftiger Höhe inmitten eines grünen Blätterdachs. Ist das nicht der schönste Spielplatz? Und welches Kind wünscht es sich nicht, so ein Baumhaus? Darin übernachten, picknicken, sich selbst und die Welt verwandeln. Solche Wunderhäuschen bieten Raum für jede Menge spannende Erlebnisse. Wie abenteuerlich so ein Leben zwischen den Ästen sein kann, davon erzählt der unvergleichliche Erwin Moser in seinen allerbesten Baumhausgeschichten.

Read more

ab 3 Jahren

Du bist so lieb, kleine Maus!

Was für ein Miesepeter! Niemand mag Pip, den Mäusejungen. Immer ist er schlecht gelaunt. Wenigstens hat Pip so seine Ruhe. Aber eines Tages sitzt ein weinendes Dachskind vor der Maushöhle. Es hat seine Mama verloren und braucht dringend Hilfe. Plötzlich kann der Mäusejunge gar nicht anders. Das tränennasse Fellbündel muss gerettet werden. Außerdem gelingt es Pip vielleicht sogar zu beweisen, dass doch mehr in ihm steckt als ein Griesgram…

Read more