Ostergedicht

„Die Sonne geht im Osten auf, der Osterhas‘ beginnt den Lauf.“ Den großen Eier-Korb geschultert, macht sich der Hase auf den Weg zu den Kindern. Nicht nur die können seine Ankunft kaum erwarten. Auch die Tiere blicken neugierig auf die Wiese vor dem Haus, die sich dank erwachender Frühjahrsblüher und Ostereier in ein kunterbuntes Wimmelbild verwandelt hat.

Frühlingspoesie für Kinder: Ostergedicht

Wer, wenn nicht er, verlockt zu einem poetischen Blick auf die Welt. Der Frühling! Seit jeher regt er Dichterinnen und Dichter an, das Wiedererwachen der Natur in Verse zu schmieden. Das „Ostergedicht“ von Christian Morgenstern gehört zu den weniger bekannten Werken, des Schriftstellers. Welch ein Glück, dass der Kindermann Verlag die stimmungsvollen Zeilen über das Osterfest nun in einer sehr hochwertig gestalteten Ausgabe würdigt.

ab 3 Jahren

Gedichte für Kinder

Osterzeit, Frühling

Künstlerin Pe Grigo gelingt es, die heitere Atmosphäre des Gedichtes einzufangen. Fröhlich und aufgeweckt kommen ihre Figuren daher. Kinder, Hasen, Haus- und Hoftiere erkunden stürmisch nach einem langen Winter die zauberhafte Frühlingswelt. Die leuchtet in allen Farben und überrascht mit hübschen Ostereiern, die sich überall in den Bildszenen aufstöbern lassen.

Anzeige



Informationen zum Kinderbuch
Ostergedicht
Christian Morgenstern, mit Illustrationen von Pe Grigo
Kindermann Verlag
ISBN 978-3-949276-40-8
empfohlenes Alter ab 3 Jahren

Mehr aus dem Kindermann Verlag:

Noch mehr tolle Bücher aus dem Kindermann Verlag

Neuste Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner