ab 3 Jahren

Der überraschende Weihnachtsbrief

Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Die Brieftauben und alle anderen Postvögel haben jede Menge zu tun, um alle Feiertagsgrüße zuzustellen. Das rege Treiben beobachtet der kleine Waschbär ganz gespannt vom Fenster aus. Denn Puck hat einen großen Weihnachtswunsch. Er möchte auch endlich mal einen Brief bekommen – einen eigenen, der nur an ihn adressiert ist. Ob seine Sehnsucht in Erfüllung gehen wird?

(mehr …)
ab 6 Jahren

Abenteuer im Möwenweg: Wir backen Weihnachtskekse (Büchersterne)

Es ist Advent im Möwenweg. Die Kinder freuen sich nach novembergrauen Tagen auf die Weihnachtszeit. Bei Tara daheim soll heute gebacken werden. Und die Mama erlaubt sogar, dass sich die Mädchen ganz allein an ein Plätzchenrezept wagen dürfen. Aber was Tienecke und Tara dann in der Teigschüssel anrühren, sieht ganz und gar nicht so aus, als ob Zimtsterne daraus werden könnten. Ob am Ende doch noch schöne Kekse aus dem Ofen kommen? 

(mehr …)
ab 5 Jahren

Nina Kunzendorf und Benno Fürmann erzählen Weihnachtsmärchen (Eltern family)

Die Kinder lieben es, sich während der dunklen Wintermonate einzukuscheln und sich Geschichten vorlesen zu lassen. Doch ab und zu brauchen auch Mama und Papa mal eine Pause. Was bietet sich da mehr an, als ein Hörbuch einzulegen und sich ebenfalls gemütlich zurückzulehnen, um den Stimmen von Nina Kunzendorf und Benno Fürmann zu lauschen. Die erzählen uns bekannte Märchen von einer frostigen Königin und einem griesgrämigen Geizhals. Nebenher lassen sich im beigefügten Büchlein weihnachtliche Motive ausmalen. So steigt ein herrliches Gefühl der Vorfreude auf Heiligabend in uns auf…

(mehr …)

ab 4 Jahren

Stille Nacht! Heilige Nacht!

Es zählt ganz bestimmt zu den schönsten Weihnachtsliedern. “Stille Nacht, heilige Nacht” webt, während wir es singen, einen tiefen Frieden in unser Herz, der uns zuversichtlich stimmt und trösten will. In diesem Jahr feiern wir den 200. Jahrestag dieses Liedes, das einst in der St.-Nikolaus-Kirche in Oberndorf/Salzburg uraufgeführt wurde. Doch wie ist es eigentlich entstanden? Und wer waren die beiden Männer, welche die eingängige Melodie komponierten und sich den berührenden Text ausdachten? Der Jubiläumsband “Stille Nacht! Heilige Nacht! erzählt uns davon.

(mehr …)

ab 3 Jahren

WAS IST WAS Kindergarten: Weihnachten (Band 13)

Die Allerkleinsten staunen, wie sich im Dezember alles verwandelt. Da funkeln plötzlich Sterne in den Fenstern und ein grüner Kranz mit vier Kerzen schmückt den festlich gedeckten Tisch. Im Kinderzimmer hängt auf einmal ein schöner Kalender mit 24 Türchen, von denen jede allmorgendlich eine Überraschung hervorbringt. Es wird gesungen, gebastelt und viel gebacken. Mama und Papa lesen Geschichten vor, in denen ein kleines Baby die Hauptrolle spielt. Doch warum feiern wir eigentlich Weihnachten und was ist das Besondere im Advent?

(mehr …)

ab 5 Jahren

Die Weihnachtsheiligen

Weihnachten ist doch so viel mehr als das Warten auf die große Bescherung und das Aufreißen der bunten Päckchen. Natürlich wollen wir uns beschenken, weil wir einander schätzen und weil wir uns daran erinnern, welches große Geschenk uns Gott einst mit der Geburt eines ganz besonderen Kindes gemacht hat. Der Heilige Abend ist der Höhepunkt der Weihnachtszeit, aber es gibt noch viel mehr Männer und Frauen zu entdecken, die diese Zeit lebendig machen. Reinhard Abeln erzählt von ihnen in “Die Weihnachtsheiligen”.

(mehr …)

ab 2 Jahren

Wimmelbuch Weihnachten von Monika Parciak

Der Wimmelbuchverlag zeigt uns im Großformat eine charmante Weihnachtswunderwelt unter einer Puderzuckerschicht aus Schnee, in die wir uns nur allzu gern entführen lasen. Hier regiert nicht nur die Vorfreude alles Treiben der Bewohner in der Stadt und auf dem Land, himmlische Heerscharen sorgen für jede Menge Festtagsstimmung und manch liebenswerte Augenzwinkerei.

(mehr …)

ab 5 Jahren

Das Licht in der Laterne – Ein Adventskalender in Geschichten

Maria und Josef sind auf dem Weg von Nazareth nach Bethlehem. Es ist eine lange Reise, die sie durch unwirtliche Orte, Dornenwälder und karge Landschaften führt. Eisige Kälte kriecht unter die dünnen Mäntel und auch manch frostiger Zeitgenosse verschließt Herz und Tür vor den Bedürftigen. Und doch verwandeln sich all die Bitterkeiten durch Marias Anmut und ihre Gebete. Im tiefen Gottvertrauen spürt nicht nur die hochschwangere Frau die Gegenwart der Engel. Die Menschen, die Maria mit ihrem Liebreiz berührt, öffnen ihre Seele für das größte aller Wunder. Denn Marias Baby ist das Licht, das die Dunkelheit der Welt vertreiben soll.

(mehr …)

ab 6 Jahren

Advent im Holunderweg – Martina Baumbach

Einen Adventskalender ohne Süßkram oder Spielzeug, stattdessen prall gefüllt mit jeder Menge guten Gefühlen, Freundschaft, Abenteuer und Zusammenhalt – all dies schenkt Martina Baumbach ihren Lesern mit der Rückkehr zu einem der lauschigsten Schauplätze der Kinderliteratur. In “Advent im Holunderweg” erzählt die Autorin 24 Geschichten, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

(mehr …)

ab 4 Jahren

Der kleine Drache Kokosnuss: Weihnachtsfest in der Drachenhöhle

Ausgerechnet vor Weihnachten müssen Mette und Magnus ihre Drachenwohnung auf Vordermann bringen und winterfest machen. Die Möwen haben nämlich ein gewaltiges Unwetter vorhergesagt. Für den kleinen Drachen Kokosnuss finden die Eltern gar keine Zeit. Bloß gut, dass Oskar und Matilda die Weihnachtsferien auf der Dracheninsel verbringen. Gemeinsam wollen sich die Freunde bei Rüsseldrache Knödel in dessen prall gefüllter Trödelhöhle nach Weihnachtsgeschenken umsehen. Dort gibt es allerhand zu entdecken. Aber bald fragen sich Stachelschwein und die Drachenkinder, wie man jemanden wie Knödel, der doch schon alles besitzt, zu Weihnachten überhaupt noch eine Freude machen kann. Ob jemand ihnen einen guten Rat geben kann?

(mehr …)