ab 2 Jahren

Nina und Jan – Gutenachtgeschichten vom Apfelhof

Willkommen auf dem Apfelhof! Hier wohnen Nina und Jan zusammen mit ihrer Familie und allerhand Tieren. Jeder Tag ist etwas besonderes, denn überall wartet ein kleines Abenteuer auf die Kinder. Zehn Geschichten vom Landleben versammelt das stimmungsvolle Vorlesebuch und erzählt Gutenachtgeschichten zum Einkuscheln schön.

Read more

ab 4 Jahren

Lou entdeckt die Nachbarschaft

Hallöchen, das ist Lou. Gerade ist der Mäusejunge mit seinen Eltern und dem kleinen Geschwisterchen in die Siedlung gezogen. Natürlich möchte er alle Nachbarn kennenlernen. Was wäre dazu besser geeignet, als ein schönes Willkommensfest. Als Lou seine Einladungen von Tür zu Tür trägt, entdeckt er die unterschiedlichsten Familienkonstellationen und Lebensformen. Mit offenem Blick begegnet er den anderen Tieren. Nur Frau Tarantula macht ihm Angst. Ob er die auch einladen soll?

Read more

ab 4 Jahren

Mama und der verhexte Spiegel – Ein Bilderbuch über Depression

Eine Depression kann jeden treffen. Vor allem aber die Mütter. Sie haben ein noch höheres Risiko an einer Depression zu erkranken als die sogenannten Top-Manager. Die Mütter sind es, die versuchen, das Familienleben im Alltag auf Kurs zu halten, mit Vereinbarkeiten jonglieren und sich zugleich einem enorm hohen Erwartungsdruck ausgesetzt fühlen. Die erschöpfende Rotation im Hamsterrad, herausfordernde Veränderung, Vergleichsdenken oder das Wegbrechen von bisher schützenden Faktoren sind Risikofaktoren, welche die psychische wie auch physische Gesundheit der Frau angreifen.

Read more

ab 4 Jahren

Zusammen sind wir nie allein (inkl. Verlosung)

Ein kalter Wind schüttelt die letzten Blätter von den Bäumen. Grau sind die Tage geworden. Der Winter naht. Längst spüren die Tiere, die Veränderung und machen sich auf, um in der wilden Natur einen sicheren Raum zu finden. Das ist nicht immer einfach. Bloß gut, dass die größte Geborgenheit im liebevollen Miteinander liegt. Denn wo du bist, dort ist mein Zuhause.

Read more

ab 2 Jahren

Das ist mein Papa!

Hallo! Guten Tag! Ich möchte dir heute meinen Papa vorstellen. Willst du wissen, wer das ist? Doch Achtung, ganz so einfach mache ich es dir nicht. Hier siehst du mich, ein Tierkind, neu geboren, frisch geschlüpft, vielleicht auch schon ein bisschen flügge. Mir gegenüber stehen vier stattliche Papas. Und die Ähnlichkeiten wollen dich verwirren. Nur einer ist meiner! Kannst du erraten, wer mein Papa ist?

Read more

ab 2 Jahren

Schwimm, kleines Boot

So ein Tag mit Oma ist etwas ganz besonderes, vor allem, wenn die beiden die Natur entdecken. Am liebsten tobt das kleine Mädchen durch den Wald. Hier kann man auf Baumstämmen balancieren, den Vögeln lauschen und aus kleinen Schätzen wunderbare Dinge basteln. Heute will das Kind ein Boot bauen, um es im Bach schwimmen zu lassen. Doch das ist gar nicht so einfach. Und als die Oma helfend eingreifen möchte, tobt sich plötzlich ein ungewohnt grummelndes Gefühl aus dem Bauch heraus …

Read more

ab 8 Jahren

Im Himmel gibt es Luftballons

Mit Mathe kennt sich Nora aus. Im Kopf des achtjährigen Mädchens stapelt sich Wissen, das die Erwachsenen verblüffet. Doch eins vermag die Faktensammlung nicht, Nora erklären, wo sich ihre Schwester befindet. Seit einem Jahr und fünf Tagen ist Mia im Himmel. Aber wo fängt der überhaupt an? Weder Papa, der aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen ist, noch Mama, die nur noch arbeitet, können es ihr erklären. Zum Glück gibt es den Nachbarn, Herrn Lauber, der genau weiß, was Nora empfindet.

Read more

ab 7 Jahren

Mattis

Darf ich vorstellen: Mattis, 8 Jahre jung, Schwerverbrecher. An jene Karriere glaubt zumindest die Mutter des aufgeweckten Jungen. Dabei hat Mattis Hansen tausend Ideen, wie er die Welt ein Stück verbessern kann. Leider stößt die Umsetzung nicht oft auf Zustimmung – vor allem nicht bei den Lehrern. So trudeln immer wieder Beschwerdebriefe zu Hause ein, für die sich das Kind rechtfertigen muss. Diese Erklärungen haben es definitiv in sich!

Read more

ab 10 Jahren

Lila Perk

Papa ist verrückt geworden. Er gräbt mitten in der Nacht Pflanzen im Wald aus, um sie Lilas Lehrerin, in den Briefkasten zu stopfen. Dann beschließt er, Lila Autofahren beizubringen. Dabei ist das Mädchen doch erst zwölf. Außerdem soll sie Bücher über das Leben in der Wildnis lesen. Denn dort geht er hin, Papas geplanter Abenteuertrip. Der entpuppt sich für beide bald als Herausforderung. Nicht nur die Campingausrüstung wird während eines Gewitters fortgespült. Plötzlich taucht Frau Stieger, die Walze auf. Und die hat nicht nur ein neues Zelt im Gepäck, sondern zeigt ziemlich viel Gefühl für Lilas Vater. Und das bleibt nicht unerwidert. Das Mädchen, welches die Mutter schmerzlich vermisst, weiß in ihrer Enttäuschung und Traurigkeit nur eine Lösung …

Read more