Verlosung: Die diebische Adventsfee

Dezember ist der allerbeste Monat im Jahr. Dann klappt selbst das frühe Aufstehen am Morgen mit Leichtigkeit. Grund dafür ist natürlich der Adventskalender, in dem sich in jedem Tütchen kleine Leckereien verbirgt. Doch das Kind erlebt bereits am ersten Dezember eine krümelige Überraschung. Dort wo sonst Zuckerkringel bunt leuchten und Marzipankartoffeln duften, liegen nur noch mikroskopische Reste der Süßigkeit. Auch an den folgenden Tagen bleiben die kleinen Tüten leer. Mama und Papa bestreiten den Diebstahl. Uns so macht sich das Mädchen eines Nachts auf die Suche nach dem Langfinger. Was sie entdeckt, gleicht einem echten Adventswunder. Die diebische Adventsfee kommt hungrig, ein wenig uneinsichtig, in jedem Fall auch ziemlich zuckersüß daher …

Eine plündernde Fee mit schokoladenverschmiertem Mund …

… wenn das mal kein Adventskalender-Higlight ist. Die kleine Diebin entpuppt sich als große Naschkatze, welche für jede Menge Unruhe im heimischen Wohnzimmer sorgt, bald aber auch von der Familie Verständnis ernten darf. Immerhin hat sie sich das ganze Jahr um Igel, Singvögel und streunende Katzen gekümmert. Ganz klar, dass der Blutzuckerspiegel jetzt im Keller ist.

© Gundi Herget & Katrin Dageför: Die diebische Adventsfee, Edition Pastorplatz

Aber wohin nun mit der Fee, die nur für andere zaubern kann, jedoch niemals für sich selbst? Und wie die verbliebenen Tütchen des Adventskalenders retten? Mutter, Vater, Kind spielen Situationen durch und stoßen doch an ihre Grenzen. Bloß gut, dass in dieser wundersamen Nacht der Nikolaus an die Tür klopft und nicht nur kleine Gaben, sondern auch eine gute Idee im Gepäck hat.

© Gundi Herget & Katrin Dageför: Die diebische Adventsfee, Edition Pastorplatz

Ein zuckersüßes Vorlesehighlight im Advent

Zauberhaft, verspielt und märchenhaft kommt dieses Kinderbuch von Gundi Herget und Katrin Dageför daher und hat jede Menge gute Laune und Vorfreude im Gepäck. Auf leichtfüßige Weise erinnert die Autorin in „Die diebische Adventsfee“ daran, zu geben und zu vergeben, zu teilen und einander zu bedenken. Katrin Dageför erheitert die Gemüter mit ihren lustigen Illustrationen.

„Die diebische Adventsfee“ ist ganz sicher der perfekte Vorlese-Start in den Advent. Zum Gemütlichmachen und Vorfreuen auf die schönste Zeit des Jahres.

© Gundi Herget & Katrin Dageför: Die diebische Adventsfee, Edition Pastorplatz

Mögt ihr die Vorweihnachtszeit genauso wie wir? Dann versucht eurer Glück und gewinnt das Buch „Die diebische Adventsfee“. Hinterlasst dafür einfach bis zum 23.11.2021 um 21:00 Uhr unten auf dieser Seite einen Kommentar, um das Kinderbuch zu gewinnen.

Vielleicht möchtet ihr verraten, auf was ihr euch am meisten in der Adventszeit freut?

Ich lose unter allen Kommentaren aus und benachrichtige die beiden Gewinner per Mail. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten der Teilnehmer gelöscht. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, mit Wohnsitz in Deutschland. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gewinn wird auf dem Postweg versendet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Allerbesten Dank an das liebe Verlagsteam von Edition Pastorplatz für dieses Verlosungsexemplar, das den Lesern von Kinderbuch-Liebling zur Verfügung gestellt wurde!

Informationen zum Kinderbuch:


Die diebische Adventsfee
Gundi Herget & Katrin Dageför
Die diebische Adventsfee

empfohlenes Alter ab 3 Jahren

Anzeige

Hier „Die diebische Adventsfee“ bestellen:

* *

Affiliate Links

Mehr von Edition Pastorplatz:

Noch mehr Weihnachten

auf Kinderbuch-Liebling

Neuste Beiträge:

57 Replies to “Verlosung: Die diebische Adventsfee

  1. Die Adventszeit ist für mich die schönste Zeit im Jahr. 🔔🎉🎅🎁🎄 Die gemütlichen Abende in der geschmückten Wohnung, herzerwärmende Weihnachtsfilme, die schönen Stunden mit der Familie und das Backen und Verschenken von Plätzchen, um anderen eine Freude zu bereiten, machen die Adventszeit zu der schönsten Zeit im Jahr für mich!
    Ich liebe die Stimmung in der Adventszeit mit all den Kerzen, Lichterketten und tollen Gerüchen nach Plätzchen, Tanne und Gewürzen! Auch wenn das Wetter nicht immer das Beste ist, ist es die beste Zeit um sich abends gemütlich mit einem heißen Getränk und Kuscheldecke einen Film anzusehen! 🔔🎉🎅🎁🎄

  2. Besonders freue ich mich auf die Zeit mit meinen beiden kleinen Enkelkindern, die jetzt die Weihnachtszeit zum ersten Mal bewusster mitbekommen. Und Bilderbücher anschauen und vorlesen mögen beide sehr gern.

  3. Ich musste sofort Grinsen bei der süßen Story ☺️
    Ich freue mich immer auf gemeinsame gemütliche Zeit auf dem Sofa unter einer kuscheligen Decke mit meiner Tochter und weihnachtsfilme oder Bücher. Und dazu alles beleuchtet 🥰

  4. Schöne Idee. Haben wir schon im Augenwinkel ein tolles Buch für die Adventszeit.
    Am Besten in dieser Zeit finde ich viel Zeit mit der Familie kuscheln und lesen.

  5. Auf das Dekorieren, Backen, Zusammen sein, Weihnachtsmarkt, Weihnachten, und hoffentlich Schnee und Schlitten fahren mit meinen 4 Wilden ❤

  6. Was für ein wahrhaft süßes Buch. Das wäre genau das richtige für meinen kleinen Schleckerschatz. Ich freue mich die Adventszeit zusammen mit meiner Familie zu feiern und nach Herzenslust zu naschen ❤️ Liebe Grüße Anja

  7. Auf die magische Atmosphäre, auf die Vorfreude, auf den Lichterglanz und Tannenduft, auf den Wichtel der wieder einzug hält und aufs Plätzchen backen

  8. Unser Highlight in der Adventszeit sind die Adventssonntage. Wir lieben es gemeinsam um den Adventskranz herum zu sitzen, in Märchenbüchern zu blättern und selbst gebackene Plätzchen zu essen.

    LG Heike

  9. Ich freue mich darauf, Plätzchen mit meinem Enkel zu backen und anschließend schöne Geschichten vorzulesen, da mein Enkel mit seinen 4 Jahren ein echter Bücherwurm ist.

  10. Erstmal vielen Dank für die tolle Gewinnchance, das Buch klingt ja wirklich zauberhaft.😍 Ich liebe die Adventszeit einfach, angefangen mit den schönen Dekorationen und den zauberhaften Düfte von Tanne, Kerzen und selbstgebackenen Keksen. Die Winterspaziergänge und das tägliche Öffnen der Adventskalender mit unserer Kleinen machen immer besonders Spaß.👧🏻❤️ Und dann die leuchtenden Kinderaugen beim Weihnachtsbaum schmücken und Geschenke auspacken, immer wieder total süß.🤩 Aber generell besinnlich Zeit mit der ganzen Familie zu haben und leckeres Weihnachtsessen zu genießen ist einfach das schönste.🎄 Sehr gerne hüpf ich noch schnell mit in den Lostopf und drück fest die Däumchen, vllt haben wir Glück und können bald jeden Abend aus diesem tollen Buch vorlesen.🐷🍀

  11. Ich freue mich am meisten auf die kuschligen Tage mit der Familie und auf lange Spaziergänge, währenddessen die Schneeflocken an der Nase kitzeln.
    Wenn meine kleine Nichte und mein Neffe am Weihnachtsbaum sitzen und mit riesigen Augen die Geschenke öffnen, freue ich mich ebenfalls auf der Blitzen in den Augen mit dem Gedanken an den Weihnachtsmann 🎅🏼 😇

  12. Am allermeisten freue ich mich auf stundenlanges Lesen-am-Stück, dabei werde ich Plätzchen naschen, dann vom Sessel auf das Sofa wechseln, oder umgekehrt und weiterlesen. Oder vorlesen. Aber auf jeden Fall mache ich “irgendwas mit Lesen”!

Hinterlasse einen Kommentar