Der verrückte Erfinderschuppen

Yippieyeah! Endlich Sommerferien! Die Schultore sind fest verschlossen und man hat Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben, verkünden Fred, Tilda und Walter. Die drei besten Freunde verfolgen einen großen Plan. Sie wollen genauso berühmt werden wie Albert Einstein. Und so ein Limonaden-Sprudler, der an Schwitze-Sauna-Wettertagen stinknormales Leitungswasser in die köstlichsten Erfrischungen verwandelt, muss doch garantiert einen Nobelpreis wert sein. Die Erfindung der supersüßen Limo ist allerdings nicht nur preisverdächtig, sondern sorgt vor allem für jede Menge Chaos.

Sprudel für alle!

Nachdem Fred, Tilda und Walter das Schwimmbad in ein riesiges Limonadebecken verwandelt haben, macht ein Schwarm “Killerbienen” den liebsten Ferienort aller Kinder den Garaus. Die drei Erfinder plagt das schlechte Gewissen und eifrig fahnden sie nach einem Ersatz für das einzige Schwimmbad der Stadt. König Zufall in Gestalt von Tildas Babyschwester bringt die zündende Idee oder besser den wilden Wahnsinn. Die Schaukel auf dem Spielplatz soll aufgemotzt und in einen “Looping-Dreher” verwandelt werden. Ob es mit dem ultimativen Ferienvergnügen gelingt? Zwei Kinderhasser aus der Nachbarschaft machen es dem Trio diesmal besonders schwer.

Die Retter der Ferien

Mit Der verrückte Erfinderschuppen präsentiert Lena Hach aberwitzige Geschichten, die beim Lesen wie supersüßes Sprudelwasser den Bauch kitzeln. Skurrile Situationskomik, temporeiche Dialoge und dazu clevere Ideen – die Autorin weiß genau, wie man Kinder dazu bringt, Bücher in einem Stück zu verschlingen. Daniela Kulot packt humorvolle Illustrationen dazu, die mit frechen Charme dieses herrlich bunte Programm aus Fröhlichkeit und Turbulenzen abrunden.

Mixvision vereint die ersten beiden Geschichten “Der Limonaden-Sprudler” sowie “Der Looping-Dreher” der liebenswert verrückten Erfinderreihe in einem Band. Es ist genau der richtige Lesestoff für diesen Sommer und alle Erfinderkinder, die ihre eigene Kreativität befeuern wollen.


Anzeige

Das wäre ein Buch für dich? Dann bestelle hier und unterstütze so Kinderbuch-Liebling und das Leseförderprojekt Bücherrucksack

* * *

Informationen zum Kinderbuch:


Der verrückte Erfinderschuppen: Doppelband: Der Limonaden-Sprudler & Der Looping-Dreher
Lena Hach (Autor), Daniela Kulot (Illustrator)
Mixtvision

empfohlenes Lesealter ab 8 Jahren


Lesen verbindet – Der Bücherrucksack

*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

Hinterlasse einen Kommentar