Wolkenbrot

Es regnet. Kein Grund, im Haus zu versauern. Bruder und Schwester stürzen sich in ihre quietschgelben Regenmäntel und erobern den Tag. In helle Aufregung versetzt die beiden Katzenkinder eine kleine Wolke, die sich im Geäst verfangen hat. Schnell wird sie eingepackt und heim zur Mutter gebracht. Die rührt sie kurzentschlossen in den Teig und backt Wolkenbrot. Das ist nicht nur köstlich, sondern verleiht auch Flügel …

Ein Wunderbuch, das die Magie eines Regentages einzufangen versteht und zugleich der Familienliebe huldigt

Mittels ungebändigter Entdeckerlust darf der nasse Tag zu etwas ganz Kostbaren werden, von dem man lange zehrt. “Wolkenbrot” überredet uns, einmal den Blickwinkel zu ändern. Im vermeintlichen Regengrau finden wir das Geschenk der Phantasie.

Vor allem die Bebilderung macht dieses Kinderbuch zu einem sinnlichen Erlebnis. Die Collagen von Baek Hee Na verwandelt Kim Hyang Soo mittels Lichtbildern zu einem überaus stimmungsvollen Erlebnis. So überrascht es nicht, dass die Kinder nach dem Vorlesen in die Küche stürmen, um Wolkenbrot zu backen. Zurecht wird dieser koreanische Bilderbuchklassiker erneut von Mixtvision aufgelegt. Denn diese Geschichte schafft es problemlos, Kinder wie Eltern mit Glücksgefühl zu sättigen.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Wolkenbrot*
BAEK, HEE NA (TEXT UND ILLUSTR.) | KIM, HYANG SOO (LICHTBILDER)
Mixtvision

empfohlenes Lesealter ab 3 Jahren

Das Buch gefällt dir? Du kannst es bei deinem Buchhändler kaufen oder hier bestellen:

*

Mehr Abenteuer findest du hier.

* Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

3 Replies to “Wolkenbrot

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)