ab 4 Jahren

Nur weil …

Manchmal fühlt sich das Leben wie ein Drama an, wie eine Komödie oder ein rasanter Actionfilm. Wenn sich einer mit dem bunten Potpourri der Gefühlslagen auskennt, dann ist es der Oscar-prämierte Schauspieler Matthew McConaughey. Neben seiner Filmkarriere hat er es sich zur Aufgabe gemacht, kleine und große Menschen, dabei zu unterstützen, ihre Gefühle zu verstehen und mit ihnen umzugehen. In „Nur weil …“ beschenkt er mit einer emphatischen wie humorvollen Sammlung kluger Einsichten, in denen jede Menge Lebenslust steckt …

Read more

ab 7 Jahren

Eine Klasse voller Superhelden

Wenn es an dieser Schule etwas nicht gibt, dann ist es Normalität. Hier tragen alle Kinder Heldenanzüge, denn sie besitzen Superkräfte. Tian kann Gedanken lesen, Amani ist superstark, Nagib kann sich unsichtbar machen und Laura fliegen. Gespannt erwarten die vier die Ankunft ihres neuen Lehrers. Ob er wie seine Vorgängerin durch Wände gehen kann? Doch als Herr Schnitt die Klasse betritt, ist die Ernüchterung groß. Von Superheldenkräften keine Spur. Stattdessen punktet er mit den Fähigkeiten lesen, schreiben und rechnen. Ob man damit Superheldenkinder trainieren kann?

Read more

ab 4 Jahren

Ich sehe was, was ihr nicht seht

Für die Eltern startet der Tag mit dem Stoppen des Handyweckers, dem Checken von Mails, Nachrichten und Wetter-App. Und wenn ein Ausflug ansteht, dann funktioniert jeder Schritt nur dank Navigation mittels Smartphone. Die Eltern sind ja völlig hilflos, findet das Kind. Bloß gut, dass es Wege aus dem eigenen Gedächtnis abrufen kann und dabei Pfützen, Kaninchenkötel und wilde Tiere entdeckt, die kein Handy auf dem Schirm hat …

Read more

ab 3 Jahren

Yuna und die Sache mit dem Mögen

Es gibt jene Theorie die besagt, dass egal, was du tust, dich zehn Prozent in deinem Umfeld sowieso nicht mögen werden. Eigentlich eine befreiende Aussage, nimmt sie doch den Druck, es allen Recht machen zu müssen. Wichtig ist, sich selbst ein guter Freund zu sein. Und vielleicht ergeben sich damit dann doch noch besondere Herzensbegegnungen. „Yuna und die Sache mit dem Mögen“ erzählt davon.

Read more

ab 8 Jahren

Lily Halbmond. Magie ist nur der Anfang

Ist dir schon mal etwas Unerklärliches passiert, woraufhin du das Gefühl hattest, nicht so zu sein wie andere? Auf diese Frage kann Lily Halbmond definitiv mit Ja antworten. Seit dem Umzug in die neue Stadt, scheint an ihr nichts mehr normal zu sein. Sie bringt ihre Geburtstagstorte zum explodieren, verursacht Regenwetter im Badezimmer, Gegenstände bewegen sich in ihrer Gegenwart. An ihrem ersten Schultag ist Lily mehr als nervös, doch ausgerechnet hier trifft sie auf Kinder mit ebenso besonderen Kräften. In einem Geheimraum in der Schulbibliothek trainieren diese den Umgang mit ihrer Magie. Doch um in die Reihen der Hexen und Zauberschüler aufgenommen zu werden, muss man zuerst drei Prüfungen bestehen. „Lily Halbmond“ erzählt vom Entdecken der Magie in einer Funken sprühenden Graphic Novel …

Read more

ab 4 Jahren

Ich bin ein Wolf

Die Rollen sind ganz klar verteilt. Die Schafe sind die Beute und die Wölfe, die tonangebenden Chefs im Wald. Hoch oben auf dem Hügel leben sie – ein Rudel graupelziger Jäger. Sie sind so furchteinflößend, dass sich keiner ihnen nähert, schon gar nicht die Schafe aus dem Tal. Doch eines Tages wagt ein Lamm den Aufstieg und verblüfft die Wölfe mit einer mutigen Verkündung, die da lautet: ich bin ein Wolf!

Read more

ab 4 Jahren

Willkommen bei Miss Molly

Könntet ihr euch vorstellen, dass in der Schule das Fach Selbstbewusstsein unterrichtet wird? Die Kinder würden hier lernen, wie sie ihre Gefühle benennen können. Durch Achtsamkeitsübungen würden sie gelassener und fokussierter werden. Sie könnten lernen, Fehler nicht als Makel zu sehen, sondern als Ansporn zu betrachten. Vor allem aber würden sie immer wieder erfahren, dass sie als Person wunderbar und wichtig sind. In einer Schule ist das alles möglich. „Willkommen bei Miss Molly“ lädt dazu ein.

Read more

ab 10 Jahren

Der 7. Sonntag im August

Warum können die Sommerferien nicht ewig dauern? Freddy hat überhaupt keine Lust wieder in die Schule zu gehen. Und so wünscht sie sich, dass niemals Montag wird, nichtsahnend, was sie heraufbeschwört. Was sich anfänglich wie ein Déjà-vu anfühlt, entwickelt sich für die Elfjährige bald zur Chance, endlich so manche Alltags-Baustelle zu beseitigen. Sabine Ludwig erzählt in „Der 7. Sonntag im August“ von einem märchenhaften letzten Ferientag voller Möglichkeiten …

Read more

ab 4 Jahren

Walter Falter

Manchmal braucht es nur eine Prise Mut – eine langgehegte Leidenschaft auszutoben, eine Entscheidung zu treffen, seine wahre Bestimmung auszuleben. Und um die Kirschstiele gegen richtigte Drumsticks auszutauschen. So geht es „Walter Falter“, einem introvertierter nachtaktiven Dachbodenbewohner, der mit seinem Sprung über den Schatten sein Leben verändert.

Read more

ab 4 Jahren

Die kleine Rittereule

Manche Wünsche werden Kindern schon mit der Geburt in die Wiege gelegt. So geht es auch Eule. Von dem Tag, als er aus dem Ei schlüpft, will er nur eins: Ritter werden. Tag und Nacht träumt er von Abenteuern, vom Tapfersein und vielen Ritterfreunden. Eule kann sein Glück kaum fassen, als er in der Ritterschule angenommen wird. Nun darf er mit Schwert und Schild trainieren bis er sein Diplom in der Tasche hat. Der erste Praxistest als Nachtwache wird für die kleine Rittereule allerdings zur Herausforderung. Was macht man nur mit einem Drachen, der nach einem Mitternachtshappen verlangt und ausgerechnet ihn zum Snack erklärt …

Read more

ab 5 Jahren

So schaffe ich das! Von Ärger, Kranksein und Zuversicht

Gefühle können zuweilen hilflos machen. Manchmal scheinen sie ein zu gewaltiges Neuland, um sicher mit ihnen umzugehen. Im Sammelband „So schaffe ich das!“ nimmt sich Kinderentwicklungsexpertin Dagmar Geisler dem Facettenreichtum der Gefühle an. Ehrlich, nahbar, sympathisch und dabei oft humorvoll hilft sie Kindern, sich selbst besser zu verstehen.

Read more

ab 6 Jahren

Der unsichtbare Junge

Ben ist unsichtbar. Während die anderen Kinder sich durch Erhöhen des Lautstärkepegels, manchmal auch durch mehr Dramatik Raum verleihen, bleibt der Junge farblos. Selbst die Lehrerin nimmt ihn kaum wahr. Beim Völkerballspiel wird Ben als Letzter ausgewählt, Geburtstagseinladungen bekommt er keine. Ben bleibt am Rand der Gruppe, flieht sich in seine Phantasiewelt, die er so gern und wunderschön aufs Papier bannt. Doch dann kommt ein Neuer in die Klasse. Und mit Yoshi wird alles anders.

Read more

ab 4 Jahren

Der kleine Schneepflug

So hat sich der Schneepflug seinen ersten Arbeitstag wirklich nicht vorgestellt. Die neuen Kollegen zeigen sich brummig und abweisend. Für seine eher dezente Erscheinung wird er von den großen Maschinen ausgelacht. Doch so einfach lässt sich der kleine Schneepflug nicht unterkriegen. Mit viel Biep und nächtlichen Trainingseinheiten will er zeigen, dass man ihm jede Menge zutrauen kann, vor allem den Einsatz gegen die weiße Macht des Winters auf den Straßen der Bergstadt. Ob ihm das gelingen wird?

Read more

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner