ab 10 Jahren

Lila Perk

Papa ist verrückt geworden. Er gräbt mitten in der Nacht Pflanzen im Wald aus, um sie Lilas Lehrerin, in den Briefkasten zu stopfen. Dann beschließt er, Lila Autofahren beizubringen. Dabei ist das Mädchen doch erst zwölf. Außerdem soll sie Bücher über das Leben in der Wildnis lesen. Denn dort geht er hin, Papas geplanter Abenteuertrip. Der entpuppt sich für beide bald als Herausforderung. Nicht nur die Campingausrüstung wird während eines Gewitters fortgespült. Plötzlich taucht Frau Stieger, die Walze auf. Und die hat nicht nur ein neues Zelt im Gepäck, sondern zeigt ziemlich viel Gefühl für Lilas Vater. Und das bleibt nicht unerwidert. Das Mädchen, welches die Mutter schmerzlich vermisst, weiß in ihrer Enttäuschung und Traurigkeit nur eine Lösung …

Read more

ab 10 Jahren

Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer

Erneut hat Rupert zur Feder gegriffen und präsentiert ein echt wildes Abenteuer. Das spielt in einem Land vor unser Zeit, in dem Riesen und Ogar Unheil stiften. Überbehütete Kinder müssen in ihrem Dorf bleiben, am besten im Haus und Flöte spielen üben. Für Roland ist dies ein vorhersehbares, ziemlich ödes Leben. Doch als eines Tages seine Mutter vom weißen Zauberer entführt wird, begibt sich der Junge gemeinsam mit seinem besten Freund, dem Hau-Drauf-Barbar Garg, auf Rettungsmission. Eine märchenhafte wie spannungsgeladene Reise nimmt ihren Lauf.

Read more

ab 10 Jahren

Mein Birkensommer

“Ich war noch niemals in New York…” Genau das soll sich für Emmy in diesem Sommer ändern. Nicht umsonst hat sie so hart dafür gearbeitet, die einzige Bedingung ihres Vaters für diese Reise zu erfüllen: volle Punktzahl in Englisch. Und nicht nur das. Emmy geht als Klassenbeste in die Ferien. Aber mit den Schwangerschaftskomplikationen von Papas neuer Freundin fällt der ersehnte Urlaub ins Wasser. Kurzerhand packt ihre Emmys Mutter die Koffer für eine Finnlandreise. Allerdings beginnt die mit allerhand Frustration …

Read more

ab 10 Jahren

Palmen am Nordpol

Unsere Erde ist ein Flickenteppich voller fantastischer Dinge. Überall gilt es Wunder zu entdecken. Aber müssen dies heutzutage Palmen am Nordpol sein? Ganz bestimmt nicht, meint Autor Marc ter Horst und erzählt Kindern alles über die Gefahren des Klimawandels und was wir ganz gezielt dagegen tun können.

Read more

ab 10 Jahren

Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo

Seinen Vater kennt Marco nicht. Der ist vor 13 Jahren auf Weltreise gegangen und seither hat die zurückgelassene Familie kein Lebenszeichen mehr von ihm erhalten. Als die gramgebeugte Mutter stirbt, träumt der Junge davon, selbst zu reisen. Die Sehnsucht nach Abenteuern wächst, während er durch die Gassen Venedigs streift und sich aus mancher Intrige winden muss ..

Read more

ab 10 Jahren

Flori – Retterin in der Not

Flori liebt Tiere. Ihr größter Wunsch ist es, einmal einen eigenen Hund zu haben. Ganz nach ihrem großen Vorbild Florence Nightingale hat es sich die Dreizehnjährige zur Aufgabe gemacht, kranke Geschöpfe zu retten. So hilft Flori auch sofort, als sie einen verletzten Hund im Wald findet. Und nicht nur das. Sie stößt auch auf leere Käfige, welche Tierschmuggler zurückgelassen haben. Gemeinsam mit ihrem Freund Jan setzt sie alles daran, diese zu überführen…

Read more

ab 10 Jahren

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Prost und hoch die Tassen! Wir stoßen an. Nicht nur auf einen gelungenen Jahreswechsel, sondern auf ein besonders schönes Jubiläum. Der letzte vollendete Roman von Michael Ende mit dem beinah unausaussprechlichen Schachtelwort-Titel feiert seinen dreißigsten Geburtstag. Ein guter Grund, (erneut) das knalligkrachende Silvesterbuch “Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch” zur Hand zu nehmen, um mit Kater Maurizio und Rabe Jakob gegen die Dunkelheit zu kämpfen.

Read more

ab 10 Jahren

Neil Armstrong – Der erste Mensch auf dem Mond

“Der Adler ist gelandet.” Mit diesen Worten verkündet Neil Armstrong der Bodenstation in Houston am 20. Juli 1969 den Höhepunkt eines fantastischen Abenteuers, von dem kaum einer geglaubt hatte, dass es je zu realisieren wäre. Die ganze Welt starrt wie gebannt auf die Fernsehbildschirme, träumt sich in den Nachthimmel. Wer ist dieser begnadete Astronaut, der die Mondfähre Eagle so sanft im Meer der Ruhe absetzt, dass kaum ein Ruck zu spüren ist und wenige Stunden später selbst unerforschtes Territorium betritt? Pünktlich zum 50. Jahrestag der Mondlandung erzählt uns Katrin Hahnemann die Geschichte eines Jungen, der immer wusste, dass er sich einmal in die Lüfte erheben würde. Neil Armstrong. Erster Mensch auf dem Mond.

Read more