Mach dir keinen Kopf!

Es gibt immer wieder außergewöhnliche Zeiten und Belastungen in unserem Leben. Kein Grund sich zu zerreiben, meint das Buch Mach dir keinen Kopf! aus dem Usborne Verlag. Es nimmt Kinder an die Hand, um ihnen zu zeigen, wie man mit kleinen und großen Sorgen umgehen und sie auflösen kann. Also los, probieren wir es aus!

Den Menschen geht es wie den Leuten, meint eine alte Redensart. Sorgen, die kennt jeder. Ob wir uns von ihnen überwältigen lassen oder ihnen mit Aktivität begegnen, liegt an uns. Letzteres bietet uns allerdings die Gelegenheit, über uns hinauszuwachsen. Eine gute Fähigkeit, diese Resilienz. Bringen wir sie unseren Kindern am besten schon früh bei.

© Usborne Verlag

Usborne hat gemeinsam mit Psychologen ein Konzept entwickelt, wie Kinder die Quellen von Unmut und Frust erkennen und sie beseitigen können. Manchmal reichen dafür schon Stift und Papier, um Kummer wegzukritzeln. Dafür ist reichlich Platz in Mach dir keinen Kopf!. Das Buch punktet mit anschaulichen Erklärungen, wie Ängste überhaupt entstehen, sowie mit allerhand Mitmachideen als Absprunghilfe aus dem Sorgenkarrusell. Neben Achtsamkeits- und Entspannungsübungen finden sich hier Aufgaben zur Selbstreflexion. Insgesamt ein wunderbares wie wichtiges Buch, das Kindern hilft, sich selbst besser zu verstehen und Auswege aus Krisen zu finden.

© Usborne Verlag

Anzeige

Das wäre ein Buch für dich? Dann kannst du es deinem lokalen Buchhändler online bestellen und dir liefern lassen – finde ihn bei Genialokal – Ihr echter Buchhandel online *

*

Oder bestelle hier:

* *

Informationen zum Kinderbuch:


Mach dir keinen Kopf
Usborne Verlag

empfohlenes Lesealter ab 9 Jahren


Mehr Mutmacher findest du hier.

*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

Hinterlasse einen Kommentar