Weihnachten – Joseph von Eichendorff

Es zählt ganz gewiss zu den bekanntesten Gedichten der Weihnachtssaison. Man erkennt „Weihnachten“ an seiner eingängigen Wortmelodie und der einzigartig stimmungsvollen Atmosphäre, die es herauf beschwört. Als Joseph von Eichendorff das Gedicht vor über 150 Jahren aufs Papier bannt, vereinzelt er einen Menschen. Er macht ihn zum Beobachter von Zusammenkünften, lässt ihn den eigenen Weihnachtsfrieden im stillen Schauen, mitten im Schnee unter dem Sternenzelt, finden. Sehnsucht und Ergriffenheit pulsieren in Eichendorffs Zeilen. Der Kindermann Verlag macht das Gedicht, das moderner nicht sein könnte und kaum besser in unsere Zeit zu passen scheint, seinen kleinen und großen Lesern nun mit kunstvollen, zauberhaften Illustrationen von Pe Grigo zugänglich.

Die Seele von Weihnachten

Es ist ein Weihnachten, das leise seine Wirkung entfaltet und Geselligkeit aus der Ferne betrachtet wird, ein Fest, welches im inneren Erleben, in der Einsamkeit seine Kraft entfalten darf. „Markt und Gassen stehn verlassen“, heißt es im Eröffnungsvers. Der Erzähler flaniert durch eine Stadt, die sich herausgeputzt hat, das Tun, das Miteinander sich aber zwischen den eigenen vier Wänden abspielt. Der Blick wandert über Hausfassaden, greift die Fröhlichkeit hinter den erleuchteten Fenstern auf. „Tausend Kindlein stehn und schauen, sind so wunderstill beglückt.“ Die gnadenreiche Zeit jedoch wartet hinter dem Putz. Wie eine Offenbarung steigt die Sinnhaftigkeit im Wald, auf den Feldern hinauf. In Eichendorffs Weihnachtsgedicht darf beides sein, die Festlichkeit in den Häusern und das Ursprüngliche mitten in der Natur.

Was bedeutet uns Weihnachten?

„Weihnachten“ – darin steckt vielmehr als Konsumgüter im Geschenkpapier. Feinsinnig macht Pe Grigo die Botschaft von Joseph von Eichendorff sichtbar. Viel Wärme strömt aus seinen Bildwelten. Auch das Unsichtbare lässt er uns sehen. Der christliche Glaube trifft auf den Weihnachtsmann. Dies lädt zum Diskutieren ein und zum Auseinandersetzen mit der eigenen Vorstellung von Weihnachten mitten in Pandemiezeiten. Ein wunderbar besinnliches Buch.

Der Kindermann Verlag unterstütz erneut den Bücherrucksack mit einer Spende. Dafür sage ich sehr herzlich Dankeschön!

Anzeige

Hier „Weihnachten“ bestellen:

* *

Affiliate Links

Informationen zum Kinderbuch:


Weihnachten
von Joseph von Eichendorff mit Bildern von Pe Grigo
Kindermann Verlag

empfohlenes Alter ab 4 Jahren

Noch mehr Weihnachten

auf Kinderbuch-Liebling

Neuste Beiträge:

2 Replies to “Weihnachten – Joseph von Eichendorff

Hinterlasse einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner