Schneeflöckchen, Weißröckchen

Während der Süden Bayerns momentan unter Schneemassen zu versinken droht, warten die Kinder hier in unserer kleinen Tieflandsbucht auf ein wenig weiße Pracht, um endlich den ersehnten Schneemann zu bauen und sich von Mama oder Papa auf dem Schlitten durch knirschenden Neuschnee ziehen zu lassen. Doch bis Frau Holle auch über unseren Breiten ihre Betten ausschüttelt, halten wir uns einfach an das Pappbilderbuch aus dem Eulenspiegel Kinderbuchverlag und stimmen “Schneeflöckchen, Weißröckchen” an. Denn wer weiß, vielleicht lockt ja unser Singen die ein oder andere Flocke vom Himmel?

Schneeflöckchen, Weißröckchen

wann kommst du geschneit?

Du wohnst in den Wolken,

dein Weg ist so weit.”

Ja, wann kommst du denn endlich liebes Schneeflöckchen, wollen die Kinder wissen, während sie aus dem Fenster in den Himmel starren. Ist dieses kleine weiße Glitzern vielleicht die allererste Flocke, die sich auf den Weg gemacht hat?

Sie ist ein lieblicher Stern, der filigrane Blumen und Blätter an Glasscheiben malt und sie deckt die Blümelein zu, damit sie in himmlischer Ruhe schlafen können. Die Schneeflocke ist ein sanfter Winterschatz für die Natur. In den Kinder und in manch Erwachsenen löst sie aber vor allem eines aus: viel Rausgehfreude und Tobespaß. Denn im weißen Winter hocken wir viel weniger in den Stuben. Die Kinder sammeln Glücksmomente bei Schlittenfahrten und beim Bilden von Schneeengeln. Und wenn endlich alle aus dem Haus gekommen sind:

Dann baun wir den Schneemann

und werfen den Ball.”

Schöner hätte dieses geliebte Winterlied nicht in Bilder gepackt werden können als von Marc Müller. Dem bekannten Text von Hedwig Haberkern verleiht er mit seinen Illustrationen einen modernen Zauber. Die Szenen, die er kreiert, zeigen eine pastellfarbene Landschaft, die friedlich und fröhlich anmutet und den Kindern dabei einen Rahmen gibt, sich ungestüm auszuprobieren. Einfach herrlich, diese musikalische Winterwunderwelt!


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Schneeflöckchen, Weißröckchen*
Librileo, Marc Müller
Eulenspiegel Kinderbuchverlag

empfohlenes Lesealter ab 2 Jahren

Das Buch gefällt dir? Hier kannst du es kaufen:

*

Mehr Winterbücher findest du hier.

* Hallo! Ich bin ein Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die redaktionelle Arbeit auf Kinderbuch-Liebling.de wird jedoch mit einer geringen Vergütung unterstützt. So kann hier weiter über die wunderbare Welt der Bücher berichtet werden. Ich freue mich über deinen Bücherkauf, danke dir ganz herzlich für dein Vertrauen und wünsche dir vor allem eines: viel Vergnügen beim Lesen!

One Reply to “Schneeflöckchen, Weißröckchen”

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)