Pfannkuchenparty!

Als Momme am Morgen erwacht, verspricht die Sonne ihm einen wunderschönen Tag. Da kommt dem kleinen Fuchs eine hervorragende Idee, welche ihm die Einsamkeit vertreiben soll. Er möchte all seine Freunde, das sind immerhin 134 Stück, zu einer Party bitten. Nachdem die Einladungskarten verschickt sind, macht sich Momme in der Küche ans Werk. Vor lauter Vorfreude tanzt er samt Schneebesen und Rührschüssel übers Parkett als es plötzlich an der Tür schellt. Nanu, wundert sich der Fuchs, sind denn etwa schon die Gäste da?

Kuchen-Tohuwabohu

In “Pfannkuchenparty!” von Eva Lindell und Cecilia Heikkilä darf ausgelassen gefeiert werden, denn dafür ist das Leben ja schließlich gemacht. Der Fuchs kommt als kleiner Derwisch daher. Er ist ein wahres Energiebündel mit viel Frohsinn im Herzen. Momme fegt über die Seiten, dabei lacht er, tanzt, macht Musik – und zuweilen werden auch manch Vorbereitung vernachlässigt. Aber zum Glück ist Momme ausgestattet mit ideenreichen Freunden und einem leckeren Rezept für die allerbesten Pfannkuchen.

Eine Gemeinschaft in herbstlicher Farbenpracht

Die Illustrationen von Cecilia Heikkilä in warmen Erdtönen und kräftigem Orange versprühen schon eine Ahnung von Herbst, ohne dass sich die Unbeschwertheit des Sommers verflüchtigt. Es mutet herrlich an, wie fröhlich die Tiere feiern, so dankbar über die große Zusammenkunft. Und als ein Tränchen fällt, weil der Magen knurrt, packen alle an, um ein Festmahl zu bereiten. Welch Buffet könnte köstlicher sein, als jenes, das in aller Freundschaft gedeckt wurde.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Pfannkuchenparty!*
Eva Lindell und Cecilia Heikkilä
Annette Betz

empfohlenes Lesealter ab 4 Jahren


Mehr Bücher über Freundschaft findest du hier.

* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

One Reply to “Pfannkuchenparty!”

Was denkst du über das Buch?