Taufe

Meine Taufe: Ein Erinnerungsalbum

Mit der Taufe schließen wir uns nicht nur der christlichen Gemeinde an und bekennen uns zum Evangelium. Wir wünschen uns vor allem Gottes Beistand für ein gelingendes Leben. Für sein Kind – von Anfang an – diesen Segen zu erbitten, ist für viele Eltern immer noch sehr wichtig. In jedweder Lebenslage möchten sie gemeinsam mit dem Nachwuchs offen “Ja” sagen zu Gott. Camino präsentiert anlässlich dieses großen Festtages ein in Leinen gebundenes Album, in dem sich alle schönen Erinnerungen festhalten lassen.

(mehr …)

ab 4 Jahren

Pfannkuchenparty!

Als Momme am Morgen erwacht, verspricht die Sonne ihm einen wunderschönen Tag. Da kommt dem kleinen Fuchs eine hervorragende Idee, welche ihm die Einsamkeit vertreiben soll. Er möchte all seine Freunde, das sind immerhin 134 Stück, zu einer Party bitten. Nachdem die Einladungskarten verschickt sind, macht sich Momme in der Küche ans Werk. Vor lauter Vorfreude tanzt er samt Schneebesen und Rührschüssel übers Parkett als es plötzlich an der Tür schellt. Nanu, wundert sich der Fuchs, sind denn etwa schon die Gäste da?

(mehr …)

ab 4 Jahren

Echte Bären fürchten sich nicht

Es ist Nacht im Wald geworden und der Vollmond schickt seine sanften Strahlen durchs Blätterdach der Bäume. In der Höhle schlummert die Bärenfamilie. Mama, Papa, Lisa, Kai und Baby Bobo träumen gemütlich in ihren Betten. Aber was ist das? Der kleinste Bär schrickt plötzlich aus dem Schlaf hoch. Er hat ein unheimliches Grunzen gehört. Da draußen muss sich ein Monster herumtreiben, denkt Bobo! Aber nein, beschwichtigt die Mama und Papa setzt noch eins obendrauf: echte Bären fürchten sich nicht. Oder etwa doch?

(mehr …)

ab 6 Jahren

Rotzhase & Schnarchnase: Der Tyrann von nebenan

Eben noch hat Hase gemütlich in der Bärenhöhle mit seiner besten Freundin geschlummert, als ihn ein furchtbares Geräusch weckt. Rotzhase ist sauer. Die Bärin schnarcht, dass es nicht zum Aushalten ist. In seinem eigenen Bau geht es auch nicht besser zu, denn dort hat sich die Schildkröte eingenistet. Das Allerschlimmste jedoch ist der neue Nachbar, der einen Höllenlärm veranstaltet. Die Nerven des langohrigen Griesgrams liegen schön ganz blank. Dieser Tyrann muss unbedingt verjagt werden, denkt sich Rotzhase und bittet die beste Freundin um Hilfe. Ob sich Schnarchnase auf die Pläne des Hasen einlässt?

(mehr …)

ab 4 Jahren

WAS IST WAS junior – Technik (Band 32)

Ohne sie können wir uns das Leben nicht mehr vorstellen. Sie erleichtert uns den Alltag, erspart uns Zeit und sorgt für Behaglichkeit: die Technik. Wie sehr wir von ihr in unseren vier Wänden profitieren, erzählt der WAS IST WAS junior Band. Allerhand Klappen ermöglichen dabei einen Blick bis ins Innerste der Geräte.

(mehr …)

Schulanfang

Wir füllen die Zuckertüte! Schulstart-Ideen vom Moses.Verlag

(Werbung)

In ein paar Wochen steht der Schulanfang unseres Großen ins Haus. Gut versteckt und in Papier eingeschlagen liegt sie schon eine Weile auf dem Schrank: die Zuckertüte. Allerdings herrscht in dem vom Kind schon heiß ersehnten Schulanfangsbegleiter noch gähnende Leere. Während ich im Meer voller Möglichkeiten nach Ideen fische, gibt mir der Moses.Verlag eine wunderbare Starthilfe. Gemeinsam präsentieren wir euch eine Auswahl an fröhlichem Kleinod, mit welcher sich die Zuckertüte in einen Schatz für ABC-Schützen verwandeln lässt.

(mehr …)

ab 6 Jahren

Familie Monster brüllt los!

Paul ist ein ganz normaler kleiner Junge, der in einer etwas anderen Umgebung aufwächst. Einst in der Gespensterbahn ausgesetzt, wurde er von einem neuen Elternpaar adoptiert. Zwei Geschwister hat Paul ebenfalls: Olga und Igor. Mit letzterem teilt er sich den Schlafplatz unterm Sofa. Pauls Familie kreischt und schreit gern. Es sind Monster und Paul wäre gern genauso wie sie. Dafür muss er in der Schule aber erst einmal die Brüll-Prüfung bestehen.

(mehr …)

ab 3 Jahren

Der kleine Igel rettet seine Freunde

Während wir derzeit bei hochsommerlichen Temperaturen schwitzen und kein Wölkchen am Julihimmel in Sicht ist, freut sich der kleine Igel über die dicken Regentropfen, die vor dem Höhleneingang auf die Erde fallen. Endlich kann er einen neuen Regenschirm ausprobieren. Der ist herrlich feuerrot und hat weiße Tupfen. Schnell ist der kleine Igel draußen und mit einem Satz springt er schon in die größte Pfütze. Doch nicht jedes Tier ist glücklich über diesen Regenguss.

(mehr …)

ab 6 Jahren

Lilly, die Lesemaus

Lilly ist ein bisschen neidisch auf ihre große Schwester Nele. Die malt wunderschöne Bilder, jongliert mit Zahlen wie ein Rechenkünstler und vor allem kann sie schon lesen. Davon träumt Lilly auch – ganz allein in den Büchern blättern und alle Geschichten lesen, die sie mag. Außerdem würde sie dann nicht nur so gelobt werden wie ihre Schwester, sondern auch endlich ein Haustier bekommen. Vielleicht könnte sie ein bisschen flunkern…

(mehr …)