Lea und Finn langweilen sich

Langeweile ist für Kinder meist kaum auszuhalten. Es ist die wohlbekannte Frage “Sind wir bald da?“ während längerer Autofahrten. Oder der Allrounder „Wie lange dauert es noch?“, jenem Beklopfen der Zeitspannen bis zum Geburtstag, Weihnachten oder anderen Festen. Am schlimmsten sind öde Nachmittage, an denen einfach nichts passieren will. Die Zeit zieht sich wie Kaugummi. Auch “Lea und Finn langweilen sich“ heftig. Tom Reed ermöglicht seinen beiden Hunde Auswege, die man durchaus wörtlich so verstehen darf – mit ungeahnten Ausgang. Vielleicht ist Langeweile doch gar nicht so schlecht?

Was für ein Abenteuer: Lea und Finn langweilen sich

Zwei Hunde dümpeln vor sich hin. Jede Bewegung – nach oben, nach drüben, auf die andere Seite – ändert nichts ihrer Stimmung. Nur eine Möglichkeit scheint es noch zu geben. Lea und Finn springen wagemutig durch den Spalt in der Mitte. Plötzlich sind sie drin im Abenteuer. Das allerdings schmeckt nicht nicht wirklich nach Spaß.

Ausgesetzt auf tosender See mit einem Schluck Salzwasser in der Hundeschnauze, schwebend im kalten All oder von Insekten gepiesackt auf einer tropischen Insel. Zum Glück lässt sich durch den Spalt in der Buchmitte auch wieder nach Hause hüpfen. Da fühlt sich auf einmal alles genau richtig an.

ab 4 Jahren

Ungeahntes Abenteuer: Langeweile

Fantasie anregen

Das Buch als Türöffner ins Reich der Fantasie

Ein Hohelied auf den Müßiggang erklingt aus Tom Reeds “Lea und Finn langweilen sich“. Zwei ausgesprochen amüsante Hauptfiguren bannt er aufs Papier, katapultiert sie mal hierhin mal dorthin, wobei er für die Settings alte Drucke, Kupferstiche oder historische Fotografien benutzt. Ein kunstvolles, aberwitziges, kluges Buch ist dabei entstanden. Und es beweist, dass Langeweile eine ganz entscheidende Zauberkraft besitzt: sie befeuert unsere Fantasie

Anzeige



Informationen zum Kinderbuch
Lea und Finn langweilen sich
Tom Reed
Dörlemann
ISBN: 978-3038201069

empfohlenes Alter ab 4 Jahren

Neuste Beiträge:

3 Replies to “Lea und Finn langweilen sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner