Der kleine Igel und der Weihnachtsschlitten

Der kleine Igel ist in Festtagsstimmung! Fröhlich singend steht er im wunderschön geschmückten Igelbau und rührt den Teig für seine Weihnachtstorte an. Da kracht es plötzlich vor der Tür. Der kleine Igel staunt nicht schlecht als er nachschaut. Mitten im Winterwald thront ein riesiger Schlitten, randvoll mit unzähligen bunten Päckchen und obendrauf ein Brief vom Weihnachtsmann. Den hat ein schlimmer Schnupfen ans Bett gefesselt. Bloß gut, dass der kleine Igel sofort bereit ist, die Geschenke zu verteilen. Und eine rote Mütze wie der Weihnachtsmann, die hat er ja auch. Aber ob das reicht, um in dessen Fußstapfen zu treten?

Hurra, das macht ja richtig Spaß, denkt sich der kleine Igel, als er mit dem Schlitten durch den Schnee saust. Der geborene Weihnachtsmann! Doch dann schleudert ihn der übermütige Geschwindigkeitsrausch hinein in eine Schneewehe. Alle Geschenke liegen kreuz und quer im Wald. Wie soll er es nur rechtzeitig schaffen, die Pakete zu verteilen? Zum Glück sind die besten Freunde schnell zur Stelle, um ihm aus seinem Malheur zu retten. Und auch der Weihnachtsmann hat noch eine besondere Überraschung für den kleinen Stachelpelz parat.

Die wunderschön illustrierten Bücher um den kleinen Igel gehören einfach zur Weihnachtszeit dazu. Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe und Mitgefühl – darum dreht es sich in der bezaubernden Welt des kleinen Igels und seiner Freunde. Und gerade und vor allem im Advent ist das Verkünden dieser Botschaft wichtiger denn je. “Der kleine Igel und der Weihnachtsschlitten” becirct uns mit einem spannenden Abenteuer im schneeglitzernden Winterwald. Die rote Mütze des kleinen Igels leuchtet uns auf allen Seiten entgegen und das Schöne ist, sie darf von den Kinder beim Vorlesen befühlt und gestreichelt werden. Jenes Element aus roten Samt verleiht den fein illustrierten Szenen eine Wärme, die wir auch im Herzen der Hauptfigur wiederfinden. Sich in Liebe verschenken, um die Kälte zu vertreiben und andere glücklich zu machen – wahrlich, das ist eine zeitlose Weisheit.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Der kleine Igel und der Weihnachtsschlitten*
M Christina Butler und Tina Macnaughton
Brunnen Verlag

empfohlenes Lesealter ab 3 Jahren

Das Buch gefällt dir? Du kannst es bei deinem Buchhändler kaufen oder hier bestellen:

*

Mehr Weihnachtsbücher findest du hier.

* Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

2 Replies to “Der kleine Igel und der Weihnachtsschlitten

  1. “Sich in Liebe verschenken, um die Kälte zu vertreiben und andere glücklich zu machen – wahrlich, das ist eine zeitlose Weisheit”
    Das hast du wunderschön gesagt!
    … und den kleinen Igel liebe ich auch, der ist zu goldig, auf Platz zwei sind bei mir der kleine Bär und die kleine Apfelhexe.!

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)