Lou und der rote Drache

Weihnachten steht kurz bevor. Keine Zeit symbolisiert die Hoffnung auf Frieden so stark wie diese. Wir sehnen uns nach Toleranz und Akzeptanz – in unseren Ländern, Städten, Häusern und Herzen. Gerne möchte ich euch heute noch ein wunderbares Buch für die Feiertage empfehlen, das diese Sehnsucht erzählstark zum Ausdruck bringt. In „Lou und der rote Drache“ treffen zwei ganz unterschiedliche Wesen, deren Völker bis auf den Tod verfeindet sind, aufeinander und werden zu Verbündeten. Eine Freundschaft entwickelt sich, in der das Potential pulsiert, die Welt zu verändern …

Aus Feinden werden Weltveränderer: Lou und der rote Drache

Als er geboren wird, wissen seine Eltern, dass er etwas ganz besonderes ist. Der kleine Drache besitzt keine der üblichen Drachenfarben, sondern trägt ein rotes Schuppenkleid. Rot wächst in einer Welt auf, in der Drachen und Menschen Feinde sind. Doch dann trifft er auf Lou. Das Mädchen ist ganz anderes, als er es erwartet hat. Entgegen aller Erzählungen über das grausame Menschenvolk, ist diese Vertreterin ihrer Art freundlich und klug. Bald wird beiden klar, dass sie nur gemeinsam ihren Wunsch nach einer friedlichen Zukunft und besseren Welt verwirklichen können.

ab 8 Jahren

Freundschaft

Frieden, Abenteuer, Drachen

Die Bücher von Lynne Reid Bank haben sich weltweit millionenfach verkauft. Mit „Lou und der rote Drache“ legt die renommierte britische Schriftstellerin nun eine packende Abenteuergeschichte vor, die jede Menge Denkanstöße liefert, welche in unsere Gegenwart greifen. „Lou und der rote Drache“ erzählt von einer Freundschaft, deren schicksalsverändernder Macht und der tiefen Sehnsucht nach Harmonie auf Erden. Es ist eine perfekte Botschaft für die Weihnachtstage und darüber hinaus. Die lebendigen Illustrationen von Kristina Kister stützen die Geschichte fabelhaft.

Anzeige


Affiliate Links


Informationen zum Kinderbuch
Lou und der rote Drache
Lynne Reid Banks
EMF Verlag
ISBN: 978-3-7459-1935-6
Lesealter ab 8 Jahren

Neuste Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner