Lilly, die Lesemaus

Lilly ist ein bisschen neidisch auf ihre große Schwester Nele. Die malt wunderschöne Bilder, jongliert mit Zahlen wie ein Rechenkünstler und vor allem kann sie schon lesen. Davon träumt Lilly auch – ganz allein in den Büchern blättern und alle Geschichten lesen, die sie mag. Außerdem würde sie dann nicht nur so gelobt werden wie ihre Schwester, sondern auch endlich ein Haustier bekommen. Vielleicht könnte sie ein bisschen flunkern…

Die Lügenmaus

Eines muss man Lilly lassen: sie ist unglaublich einfallsreich. Der Wunsch nach einem eigenen Haustier lässt in dem kleinen Mädchen einen gewitzten Plan reifen. Jeden Abend müssen Mama oder Papa aus dem selben Buch vorlesen. Und immer wieder am Anfang beginnen. Den lernt Lilly nämlich auswendig. Nach zwei Wochen ist sie bereit für ihren großen Auftritt. Aber ob diese Idee ihr wirklich die Anerkennung der Eltern oder gar das kleine Meerschweinchen aus der Haustierhöhle schenken wird?

Aus dem Ich wird ein Wir

In ihrem Erstlesebuch “Lilly, die Lesemaus” thematisiert Asja Bonitz die Rivalität unter Geschwistern, die langfristig allerdings keine unangenehmen Folgen für die Familienbande hat, sondern vielmehr zum Motor wird, eigene Fertigkeiten auszubauen. Die Beziehung zwischen den Schwestern festigt sich auf sehr angenehme Weise, als sich beide Mädchen mit mehr Hilfsbereitschaft begegnen. Mele Brink illustriert mit charmanten Pinselstrich und beeindruckt mit einem frech-fröhlichen Geschwisterpaar, an dem wir uns während des (Vor-)Lesens gar nicht satt sehen können.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Lilly, die Lesemaus*
Asja Bonitz, Mele Brink
Edition Pastorplatz

empfohlenes Lesealter: ab 6 Jahren

ISBN: 978-3-943833-27-0
Preis: 12,00 Euro


Weitere Bücher zum Lesenlernen findest du hier.

KURZBIO

Die 1981 in Berlin geborenen Asja Bonitz studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation sowie Neue deutsche Literatur. Seit 2010 arbeitet sie als Autorin und Werbetexterin. Hier kannst du Asja Bonitz auf ihrer Webseite besuchen.

Mele Brink wurde 1968 in Bielefeld geboren. Nach ihrem Architektur-Studium machte sie sich als Illustratorin selbstständig. Gemeinsam mit Bernd Held hat sie Edition Pastorplatz gegründet und tobt sich seitdem zeichnerisch im Bereich Kinderbuch aus. Hier kannst du Mele Brink auf ihrer Webseite besuchen.

* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

2 Replies to “Lilly, die Lesemaus

    1. Dank dir sehr. Erstlesebuch bedeutet hier für Leseanfänger. Die Autorin hat schon einige Kinderbücher geschrieben, darunter auch ein schönes (Pilz-)Schulbuch “Myka und die Versteckschule”. 😉

Was denkst du über das Buch?