Geh weg, Herr Berg!

Herr Berg ist Millionen Jahre alt. Er steht schon immer am selben Fleck. Hier hat er viel gesehen und gehört. Nichts kann ihn aus der Ruhe bringen. Oder etwa doch? Plötzlich steht da ein Kind vor ihm und fordert unverblümt: Geh weg, Herr Berg! Ein kleines Mädchen will die Aussicht genießen und mit reinster Willenskraft im wahrsten Sinne einen Berg versetzen. Nun ist der alte Herr doch ein bisschen fassungslos. Ob sich der Riese und das Menschenkind arrangieren werden?

Vom Flatterwetter zum Luftsprung

Lily hat es satt auf den ewig gleichen Berg zu starren. Sie möchte so gern wissen, was hinter den hohen Felswänden liegt. Doch der Berg lässt sich nicht bewegen von allen Bitten, Forderungen, von all der Beharrlichkeit. Dem Mädchen demonstriert er immer wieder seine Abwehr im Sturm, in Regengüssen und Schneewehen. Allerdings hat er nicht mit der kindlichen Freude angesichts all der Naturspektakel und schon gar nicht mit der ungebrochenen Neugier gerechnet. Dagegen kommt nicht mal ein Berg an. Flugs setzt er sich Lily auf den Kopf und so beginnt eine ungewöhnliche Freundschaft, die beide verändern wird – den alten Berg und das kleine Mädchen.

Francesca Sanna feiert mit Geh weg, Herr Berg! die fruchtbringende Freundschaft zwischen Jung und Alt in ausdrucksstarken Illustrationen. Sie erzählt davon, welche besonderen Kräfte in jedem Kind stecken, die ihm erlauben, Veränderungen herbeizuführen. Es ist ein Kinderbuch, das Mut macht, an sich selbst zu glauben und jeden Perspektivwechsel als Chance zum Wachsen zu begreifen. Letzteres ist für beide Protagonisten gleichermaßen bedeutungsschwer. Das Alteingesessene darf aus einer geistigen Festgefahrenheit ausbrechen, um im Ablegen der Routine endlich wieder Lebensenergie zu erfahren, die wunderbar erfrischt – dafür muss sich Herr Berg nicht einmal vom Fleck bewegen.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Geh weg, Herr Berg!*
Francesca Sanna
Atlantis

empfohlenes Lesealter ab 4 Jahren

Das Buch gefällt dir? Hier kannst du es kaufen:

*

Mehr Bücher über Freundschaft findest du hier.

* Hallo! Ich bin ein Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

2 Replies to “Geh weg, Herr Berg!

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)