Eine Königslibelle in Neles Garten

Was kann schöner sein, als durch Wald und Wiesen zu streifen und die Natur zu entdecken? Genau das empfindet auch Nele. Das kleine Mädchen hat das Glück, ein Stück Landschaft direkt vor der Nasenspitze zu haben. Nele braucht nur einen Schritt über die Türschwelle zu tun und schon steht sie mitten in einem Gartenparadies voller Blumen, die in allen Farben leuchten und bunten Schmetterlingen, die in der Luft tanzen. Es gibt sogar einen kleinen Teich. Was Nele da für ein sonderbares Geschöpf aufstöbert, welches aus dem Wasser kriecht, lässt sie staunen.

Faszinierende Entdeckungen im heimischen Garten

So etwas hat Nele noch nie gesehen. Es ist ein merkwürdiges Tier, welches mit der Blume zu kämpfen scheint, auf deren Stängel es gerade mühsam klettert. Doch da schlüpft auf einmal ein großer Kopf aus der Larvenhaut, dem ein kleiner Körper folgt. Bloß gut, dass Papa gleich zur Stelle ist, um Nele alles über dieses Tier zu erzählen. Denn Nele hat einen besonderen Fund gemacht. Es ist eine Königslibelle, die sich eben entpuppt hat und nun darauf wartet, dass die Sonne ihre zarten Flügel trocknet.

Marion Klara Mazzaglia und Tobias Goldschalt haben mit “Eine Königslibelle in Neles Garten” ein Sachbilderbuch geschaffen, das beinah ein bisschen märchenhaft anmutet. Denn hier können Nachwuchs-Forscher gemeinsam mit der kleinen Nele und ihrem Papa über das Wunder Natur staunen, welches vor allem in den detaillierten Zeichnungen einen besonderen Ausdruck findet. Über die Königslibelle gibt es einige faszinierende Fakten zu berichten, welche das Autorenduo in eine spannende Geschichte kleidet, in der auch ein Libellenlied nicht fehlen darf. Am Ende runden Informationen über den Lebenskreislauf der Libelle und zum Libellenschutz dieses schöne Wissensbuch ab, das übrigens absolut umwelt- und gesundheitsfreundlich vom neunmalklug Verlag produziert wurde.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Eine Königslibelle in Neles Garten*
Marion Klara Mazzaglia, Tobias Goldschalt
neunmalklug Verlag

empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahren


Weitere Naturbücher findest du hier.

* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

One Reply to “Eine Königslibelle in Neles Garten”

Was denkst du über das Buch?