Das Springende Haus: Unter der Ritterburg (Band 2)

Dieses Haus vermag einfach nicht stillzustehen! Lonni ist begeistert von ihren neuen Nachbarn, den Wendelins, und deren genialem Quartier, das die Bewohner zu den ungewöhnlichsten Orten auf der ganzen Welt entführt. Doch diesmal geht es weder auf Safari noch nach Hollywood. Während der Sommerferien will Lonni mit Nick unbedingt das Rätsel um dessen verschwundene Großeltern lösen, die das Haus nach einem Sprung im Nirgendwo zurückgelassen hat. Zwar haben Opa Widu und Oma Henni einen geheimen Rettungscode versteckt, aber die Zeit drängt, diesen zusammenzufügen, denn das Haus zeigt immer mehr Eigenwilligkeiten…

Auf geht es nach Frankreich! Währen Papa Henri die heimischen Käsespezialitäten durchprobiert und Mama Isi in ihrem Roman versinkt, verschwindet Theo samt seiner Kamera im Loch einer Burgruine. Nun ist höchste Eile geboten, den großen Bruder zu retten, ehe das inzwischen unberechenbare Haus ohne die Kinder zurückspringt. Doch die Erkundung alter staubiger Gänge ist erst der Anfang einer weiteren rasanten Reise.

Immer für eine Überraschung gut

Ebenso wie sein Vorgänger punktet Band 2 der Reihe Das springende Haus mit absolut kreativen Ideen – ob es sich dabei um Papa Henris Birpfel-Eis, Opa Widus mysteriöse Oktogone oder die Reiseziele des Hauses handelt, an denen Nick und Lonni ihre Abenteuer erleben dürfen. Aber auch inmitten der Nachbarschaft erleben die Kinder einige Aufregung. Mit ihrer Neugier droht die unwirsche Frau Kiesewetter den Vorhang um das geheimnisvolle Haus der Wendelins im wahrsten Sinne zu lüften. Marikka Pfeiffer macht mit ihrem Ausblick auf Band 3 auf jeden Fall neugierig.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Das Springende Haus. Unter der Ritterburg (Springendes Haus, Band 2)*
Marikka Pfeiffer
Rowohlt Taschenbuch Verlag

empfohlenes Lesealter ab 8 Jahren

Das Buch gefällt dir? Hier kannst du es kaufen:

*

Mehr Abenteuer findest du hier.

KURZBIO

Marikka Pfeiffer ist ein Mulittalent mit einer Vorliebe für Abenteuer und verwunschene Orte, an denen man lachen und Milchkaffee genießen kann. Sie studierte Musikpädagogik und Geschichte, spielte mit Kinder und Jugendlichen Theater, drehte Filme und komponierte Lieder. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und Projektleiterin für Kreatives Schreiben. Heute lebt Marikka Pfeiffer in Potsdam, ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Hier kannst du Marikka auf ihrer Webseite besuchen.

* Hallo! Ich bin ein Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)