Wenn der Mond kommt …

Einsamkeit ist kein guter Schlafbegleiter. So empfindet auch der kleine Hase, der ängstlich in der Dunkelheit hockt. Bis ein Knistern die Stille bricht und ein Licht aus dem benachbarten Gebüsch sickert. Was das wohl ist? Neugierig stöbert der Hase im Geäst und wird alsbald mit einer Überraschung belohnt. Mitten in den Zweigen hockt der Mond – abenteuerlustig und freundlich, entpuppt er sich für den Hasen als perfekter Begleiter durch eine magische Nacht …

Wundersam geht es zu zwischen Stadt und Land. Ein Hase hält die Spitze der Mondsichel an der Hand. Vertrauensvoll ergründet er Nacht für Nacht mit dem überirdischen Freund die Umgebung. Es sind besondere Spaziergänge in außergewöhnlicher Gesellschaft. Der Mond, der langsam eine runde Form annimmt, zeigt dem Hasen, wo er die leckersten Beeren pflücken kann, wie die Menschen nachts in ihren Häusern schlummern. Und der Mond hebt den Hasen zum Himmel, schenkt ihm Sternentänze und ein Stück Mondstein, bis der kleine Kerl ganz erschöpft in den Armen seines Freundes einschläft. Was für traumhafte Erlebnisse! Da bleibt kein Raum für Angst und Einsamkeit.

Irgendwann erwischt sie jedes Kind. Die Furcht vor dem Dunklen, dem nächtlichen Unbekannten. Feridun Oral enttarnt diese Angst in „Wenn der Mond kommt …“ und verwandelt sie ganz gekonnt in eine Abenteuerreise durch die Nacht, indem er den Erdtrabanten und die funkelnde Sternenlandschaft zu gütigen Schutzpatronen erklärt. So gelingt es Feridun Oral mit großer Feinfühligkeit, dem Leser Staunen über das vermeintlich Bedrohliche, Fremde zu entlocken. Seine Illustrationen sind zärtlich und zauberhaft zugleich. Wer zur Gute-Nacht mit einem freundlichen Frieden beschenken will, der macht mit „Wenn der Mond kommt …“ garantiert alles richtig.


Anzeige

Du möchtest das Buch lesen? Dann bestelle es hier (keine Mehrkosten):

* * *

Informationen zum Kinderbuch:


Wenn der Mond kommt …
Feridun Oral
Minedition

empfohlenes Lesealter ab 3 Jahren


*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

Hinterlasse einen Kommentar