Vom Tyrannosaurus zum Huhn

Kannst du dir vorstellen, dass wenn du einem Huhn begegnest, dir ein Nachfahre des furchteinflößenden T-Rex gegenübersteht? Kaum zu glauben, oder? Immerhin sorgt das kleine Haushuhn nicht unbedingt für Gänsehautmomente. Doch dieser Vogel und seine Verwandtschaft gingen tatsächlich aus deiner Gruppe fleischfressender Dinosaurier, den Theropoden, hervor. „Vom Tyrannosaurus zum Huhn“ erzählt davon und entblättert kuriose Fakten über die unglaubliche Evolution der Vögel.

Faszinierende Entwicklung: Vom Tyrannosaurus zum Huhn

Eigentlich sind sie echte Superstars. Sie können fliegen, laufen, schwimmen, klettern, sogar singen und tanzen. Vögel kommen in facettenreicher Gestaltung daher, kunterbunt oder in Tarnkleidung, winzig klein oder mit einer über drei Meter weiten Flügelspannweite. Doch wie sind sie eigentlich entstanden? „Vom Tyrannosaurus zum Huhn“ reist zurück zur Entstehung der Arten, präsentiert Forscher, die maßgeblich zur Entdeckung der Dinosaurier beigetragen haben sowie die Arbeit der Vogel-Paläontologen. Schritt für Schritt entsteht das Bild von der gigantischen Echse auf zwei Beinen bis hin zum Aufstieg des modernen Vogels in die Lüfte.  

ab 8 Jahren

Evolution

Forschen und Entdecken, Biologie, Paläontologie

Schon allein der Titel macht neugierig – und er hält, was er verspricht! „Vom Tyrannosaurus zum Huhn“ beweist sich als spektakuläres Wissensbuch, das zu entdecken, richtig viel Spaß macht. Flüssig erzählt und reich bebildert gehen Kinder hier auf eine unvergleichliche Evolutionsreise, auf der es eine wundersame Vielfalt und allerhand spannende Geheimnisse zu entdecken gilt.

Anzeige


Affiliate Links


Informationen zu den Kinderbüchern:
Vom Tyrannosaurus zum Huhn – Die unglaubliche Evolution der Vögel
Jingmai O’Connor, Maria Brzozowska (Illustration), Susanne Schmidt-Wussow (Übersetzung)
Knesebeck Verlag
ISBN: 978-3-95728-751-9

empfohlenes Alter ab 8 Jahren

Mehr aus dem Knesebeck Verlag:

Noch mehr tolle Bücher aus dem Knesebeck Verlag

Neuste Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner