ab 3 Jahren

Die Elefanteninsel

Fanti ist ganz allein auf dem tosenden Meer unterwegs. Als der Sturm den Elefanten vom Boot fegt, strandet er auf einer winzigen Insel. Die ist gerade groß genug, um darauf stehen zu können. Voller Hoffnung blickt er einem Schiff entgegen, welches eines Tages am Horizont auftaucht. Doch das Boot der Maus, kaum größer als eine Nussschale, bietet wenig Halt für den Koloss. Schon bald sitzen sie zu zweit auf dem Stein, der aus den Wellen ragt. Ob es eine Arche für sie geben wird oder lässt sich die Insel vielleicht sogar selbst in ein Zuhause – für alle, die eins brauchen – verwandeln?

Read more

ab 4 Jahren

Wär ich doch …

Fast jeder hat schon einmal davon geträumt, das Leben eines anderen zu führen. Oder hat sich eine Sehnsucht, wie ein Kostüm, über das eigene Dasein gestülpt. Das ist ein Traum, der schnell fade schmecken kann. Denn das Wesentliche wird dabei oft vergessen. „Wär ich doch…“ von Mies van Hout erzählt davon.

Read more

ab 4 Jahren

Silberfunken

Papa ist ganz anders! Lange Zeit war Maras Vater im Krankenhaus, um sich von einer Hirnverletzung zu erholen. Die hat ihn verändert. Dinge, die er früher tun konnte, klappen nun nicht mehr. Müde ist er und vergesslich. Mara ist traurig, dass der Papa ihre Bilder nicht mehr aufhängt, dass sich sein Arm nicht mehr um sie legt. Das Kind schämt sich für den Vater, der nicht die richtigen Worte findet. Und Mara schämt sich für die eigenen Worte, die den Papa so verletzen. Doch dann trifft sie auf Sergio und plötzlich verändert sich ihr Blick auf die Dinge …

Read more

ab 4 Jahren

Mama und der verhexte Spiegel – Ein Bilderbuch über Depression

Eine Depression kann jeden treffen. Vor allem aber die Mütter. Sie haben ein noch höheres Risiko an einer Depression zu erkranken als die sogenannten Top-Manager. Die Mütter sind es, die versuchen, das Familienleben im Alltag auf Kurs zu halten, mit Vereinbarkeiten jonglieren und sich zugleich einem enorm hohen Erwartungsdruck ausgesetzt fühlen. Die erschöpfende Rotation im Hamsterrad, herausfordernde Veränderung, Vergleichsdenken oder das Wegbrechen von bisher schützenden Faktoren sind Risikofaktoren, welche die psychische wie auch physische Gesundheit der Frau angreifen.

Read more

ab 2 Jahren

Das ist mein Papa!

Hallo! Guten Tag! Ich möchte dir heute meinen Papa vorstellen. Willst du wissen, wer das ist? Doch Achtung, ganz so einfach mache ich es dir nicht. Hier siehst du mich, ein Tierkind, neu geboren, frisch geschlüpft, vielleicht auch schon ein bisschen flügge. Mir gegenüber stehen vier stattliche Papas. Und die Ähnlichkeiten wollen dich verwirren. Nur einer ist meiner! Kannst du erraten, wer mein Papa ist?

Read more

ab 3 Jahren

Iber & Knort

So ein hübscher Vogel! Vielleicht sollte sich Iber anschleichen. Und schnapp! Schon liegt das Federvieh in der Hand des kleinen Monsters. Iber will den Vogel unbedingt behalten. Aber das findet Knort nun wiederum nicht gut. So ein Tier gehört doch in die Freiheit, verkündet er und wünscht ihn einen guten Flug. Iber ist sauer. Vielleicht sollte er Knorts riesigen Höhlenkaktus auch in die Freiheit pflanzen.

Read more

ab 3 Jahren

Wo steckt der Drache?

Nieder mit dem Monster! Töten wir den Drachen! Der König fürchtet sich und klappert mit den Zähnen. Nicht einmal schlafen mag er mehr. Es ist an der Zeit für die mutigen Ritter hinauszuziehen und das Ungetüm zu schlagen. Doch wo steckt der Drache eigentlich? Eine abenteuerliche Reise voller Überraschungen beginnt …

Read more

ab 5 Jahren

Affe, Bär, Zebra

Alphabetbücher, die gibt es zu Hauf. Zumeist finden wir zwischen zwei Buchdeckeln eine knallbunte Buchstabensuppe, die nach der Einschulung alsbald irgendwo im Regal verschwindet. Ich habe mich sattgesehen – diese Aussage will ganz bestimmt nicht passen auf das ABC-Buch der Niederländerin Henriette Boerendans. Mit “Affe, Bär, Zebra” schlägt sie für uns ein Kunstbuch auf, das auch lange nach dem Schulstart seinen Zauber nicht verliert.

Read more

Bücherrucksack

Bücherrucksäcke für den Deutschen Kinderschutzbund

Der Leseherbst beginnt. Was könnte schöner sein, als sich bei Wind- und Regenwetter mit einem spannenden Buch ganz gemütlich auf der Couch einzukuscheln. In den Bücherrucksäcken der Leipziger Kindertagesstätten des Deutschen Kinderschutzbundes gibt es in Zukunft viele brandneue und wunderbare Titel zu entdecken. Dank zahlreicher großartiger Verlags- und Autorenspenden können neue Wanderbibliotheken auf Reisen gehen.

Read more

ab 4 Jahren

Was ist los, Joschi Bär?

Dieser Herr Bruse scheint ein netter Mann zu sein. Das findet sogar Mama, die sich sonst immer sorgt, dass Joschi und sein bester Freund Toni auf dem Weg zur Schule mit Fremden sprechen. Der Nachbar kickt mit den Bärenkindern Fußbälle durch den Garten, spendiert auch gerne mal eine Portion Gummibärchen. Joschi und Toni sind begeistert. Doch eines Tages ist alles anders. Toni ist überhaupt nicht mehr fröhlich. Er trägt ein Geheimnis mit sich, das irgendwie mit Herrn Bruse zusammenhängt. Joschi beschließt, dem auf die Spur zu gehen. Dabei begibt er sich selbst in Gefahr…

Read more

ab 3 Jahren

Einmal Katze sein

So ein Katzenleben ist doch wunderbar. Nachts um die Häuser streifen, um sich mit den Kumpels oder der Dorfschönheit zu treffen. Zuhause macht dann bei Sonnenaufgang der zweibeinige Dosenöffner das Frühstück zurecht. Und wenn man Glück hat, wird man anschließend noch in den Schlaf gestreichelt. Wer würde da nicht einmal Katze sein wollen?

Read more

ab 4 Jahren

Wo gehst du hin, Opa?

Der Abschied von einem geliebten Menschen ist immer mit gewaltigem Schmerz und Fassungslosigkeit verbunden, gerade für die Kleinsten, die dem Tod zum ersten Mal begegnen. Was passiert, wenn das Herz aufhört zu schlagen? Wohin geht die Seele, wenn sie mit dem letzten Atemzug ausgehaucht wird? Für uns Erwachsene ist das schon ein unlösbares Rätsel. Wie soll ein Kind verstehen, was nach dem Tod passiert? Hier setzt Wo gehst du hin, Opa? an und erzählt eine äußerst sensible Geschichte, über Trennungen, die vielleicht doch nicht so endgültig sein müssen, wie wir es befürchten.

Read more

ab 4 Jahren

Tief im Wald

Was für ein Wohn-Traum! Mitten im Grünen steht ein charmantes Holzhäuschen. Die Fassade ist leuchtend weiß gestrichen und neun Fenster blitzen freundlich in der Sonne. Das Gebäude ist unbewohnt. Daraus könnte man doch glatt ein Heim machen, denkt sich die kleine Maus und schlüpft durch die rote Haustür. Allerdings ist sie nicht das einzige Tier, welches sich für ein Leben in diesem hübschen Haus begeistert.

Read more