Peter Pan – Ein Prachtband aus dem Coppenrath Verlag

Das bekannteste Werk von James M. Barrie verzauberte im Lauf der letzten hundert Jahre unzählige Mädchen und Jungen. Doch nie war es einfacher, ins Nimmerland einzutauchen und sich in den Abenteuern des ewigen Kindes zu verlieren, als mit der prächtigen Schmuckausgabe aus dem Coppenrath Verlag. Mit Leichtigkeit ergreifen wir die dargebotene Kinderhand, die sich uns beim Lesen entgegenstreckt. Dann fliegen wir weit fort mit dem quecksilbrigen, unabhängigen und doch in seiner Sehnsucht nach einer Mutter gefangenen Jungen. Wir treffen auf niemanden Geringeren als Peter Pan.

Peter Pan aus dem Coppenrath Verlag

Niemals erwachsen werden! Das ist das Motto, welches Peter durchs Leben begleitet – oder ihn gar durch luftige Sphären nach Nimmerland trägt. Und hier ist alles möglich. Man muss nur fest genug daran glauben, damit es passiert. Dennoch ist diese Insel kein Schlaraffenland. Hier gehen Grausamkeiten und Freude Hand in Hand. Für sein Glück muss man kämpfen, selbst wenn das bedeutet, dem garstigen Käptain Hook gegenüberzutreten. Dies sollen auch Wendy und ihre Brüder erfahren, die Peter Pan kurzerhand aus ihrem Zuhause von Mutter und Vater fortlockt, damit sie bei ihm und den verlorenen Jungs leben.

Der Coppenrath Verlag schenkt dem Kinderbuchklassiker Peter Pan von J. M. Barrie genau das eindrucksvolle Gewand, das es verdient. Der Einband kommt in angenehmer Haptik daher. Goldelemente in verwunschenen Szenerien, versammelt auf blauer Leinenstruktur, geben ein Versprechen auf einen grafischen Hochgenuss im Inneren des Buches. Der Leser wird ganz sicher nicht enttäuscht. Es gibt neben einer ausklappbaren Landkarte neun weitere Extras zu entdecken, die zur Interaktion verführen. So entblättern wir im Herbstlaub Peter Pans Schatten, drehen die Zeiger der Krokodiluhr, werden zum Basteln eines bunten Taschen-Drachen verführt und streicheln zärtlich Tinker Bells filigrane Flügel.

FAZIT: Dieses Kinderbuch ist wahrhaftig ein Kunstwerk. Der optische Augenschmaus jener Illustrationen von Minalima verleitet auch weniger literaturverliebte Kinder dazu, die Tür zu einer beispiellosen Geschichte aufzustoßen, in der alles möglich ist – das Lachen, das Weinen, das Sehnen, das Kämpfen, das Fortgehen, das Wiederkommen und natürlich auch das Fliegen.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Peter Pan*
James M. Barrie
Coppenrath Verlag

empfohlenes Lesealter ab 11 Jahren

Das Buch gefällt dir? Hier kannst du es kaufen:

*

Mehr Abenteuer findest du hier.

* Hallo! Ich bin ein Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die redaktionelle Arbeit auf Kinderbuch-Liebling.de wird jedoch mit einer geringen Vergütung unterstützt. So kann hier weiter über die wunderbare Welt der Bücher berichtet werden. Ich freue mich über deinen Bücherkauf, danke dir ganz herzlich für dein Vertrauen und wünsche dir vor allem eines: viel Vergnügen beim Lesen!

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)