Die ganze Welt der Lieder und Reime

Könnt ihr euch noch an das zauberhaft illustrierte, stimmungsvolle „Wunderbare Weihnacht“ aus dem Haus arsEdition erinnern (hier zum Nachlesen)? Yayo Kawamura hat erneut zum Zeichenstift gegriffen, um eine Sammlung aus bekannten Kinderliedern und Gedichten mit ihren charmanten Bildwelten zu begleiten. Mit „Die ganze Welt der Lieder und Reime“ ist ein prächtiger Band entstanden, welcher Familien und pädagogischen Einrichtungen zu allen Jahreszeiten Freude bereitet.

Hausbuchschatz für alle Monate im Jahr: Die ganze Welt der Lieder und Reime

Sie schenken uns einen frischen Start in den neuen Morgen, begleiten uns durch den Tag und tragen uns nachts sanft zu Bett. Die ganze Welt vermögen sie uns zu erklären – außen wie innen. Sie sind Trostspender, Spaßmacher, guter Freund und Begleiter in vielen Lebenslagen. Sie überreden zum Tanzen, zum Singen, zum Rollenspiel. 

Über 150 Lieder und Gedichte versammeln sich in „Die ganze Welt der Lieder und Reime“. Darunter viele Klassiker, wie „Der Kuckuck und der Esel“, „Ein Männlein steht im Walde“, „Der Mond ist aufgegangen“ oder „Schlaf, Kindchen, schlaf“. Neben Volksliedern finden sich moderne Hits wie „Anne Kaffeekanne“, witzige Zungenbrecher und Bewegungsspiele ergänzen bekannte Gedichte von Josef Guggenmos, Joseph von Eichendorff oder Christian Morgenstern.

Für die ganze Familie

Hausbuch

Gedichte, Lieder, Reime, Sprachförderung

„Die ganze Welt der Lieder und Reime“ reiht sich ein in die Liga hochwertiger Hausbücher. Sehr gelungen ist die Sortierung in verschiedene Rubriken. So gibt es Lieder übers Wetter, die Natur, Geburtstagslieder, Tierlieder, Spass- und Unsinnverse, Gedichte über Gefühle, Texte über Alltäglichkeiten und natürlich über die beliebten Feste im Jahreslauf. Ein alphabetisches Verzeichnis am Ende des Buches erleichtert zudem das Nachschlagen der Lieder und Reime. Erneut ist hier ein Schatz gelungen, den man nur zu gern aus dem Bücherregal zieht.

Anzeige



Informationen zum Kinderbuch
Die ganze Welt der Lieder und Reime
Gerlinde Wiencirz, Yayo Kawamura
arsEdition
ISBN 978-3-8458-5752-7

Mehr von arsEdition:

Noch mehr tolle Bücher von arsEdition

Neuste Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner