Dicke Bücherliebe aus dem Eulenspiegel Kinderbuchverlag – Post für den Bücherrucksack

Herrlich illustrierte Pappen mit frechen Reimen sowie feine Bilderbücher mit ungewöhnlichen Geschichten – das sind die Titel aus dem Eulenspiegel Kinderbuchverlag. Für den Bücherrucksack stellt das charmante Verlagsteam tolle Vorlesebücher für Krippe und Kindergarten zur Verfügung. Schauen wir uns die Bücher mal genauer an…

“In der Eulenspiegel Verlagsgruppe erscheinen Bücher der Programme Eulenspiegel Verlag, Eulenspiegel Kinderbuchverlag, Verlag Neues Leben, Verlag Das Neue Berlin, edition ost sowie Aurora Verlag, die ein breites Spektrum in Belletristik und Sachbuch bieten und nicht nur im Osten Deutschlands stark auf dem Buchmarkt vertreten sind. Der Eulenspiegel Verlag und die Verlage Neues Leben und Das Neue Berlin sind darunter die Verlage, in denen zu DDR-Zeiten besonders spannende, besonders lustige, besonders unterhaltsame Bücher erschienen sind – stets beliebt bei den Lesern, viel gesucht und hoch gehandelt im Leseland. Die Geschichte dieser Verlage reicht zurück in die unmittelbare Nachkriegszeit. Zur Gruppe gehören außerdem der Militärverlag sowie der spotless verlag und – in Vertriebskooperation – der Verlag am Park.”

Eulenspiegel Verlagsgruppe (Wir über uns)

Post für den Bücherrucksack

Paul Allein auf der Welt

“Eines Morgens wacht der kleine Paul auf, und alles ist still im Haus. Das Schlafzimmer seiner Eltern ist leer, auch die anderen Menschen scheinen verschwunden. Paul freut sich, denn nun gibt es niemanden mehr, der ihm Vorschriften macht. Er läuft in die Stadt, fährt mit der leeren Straßenbahn und nascht in verlassenen Geschäften Süßigkeiten. In der Bank stopft er sich seine Taschen voll mit Geld, stellt jedoch bald fest, dass er es nirgends ausgeben kann. Schließlich kommt er zum menschenleeren Spielplatz. Plötzlich fühlt sich Paul sehr einsam und findet es gar nicht mehr toll, ganz allein auf der Welt zu sein … “

Zum Buch

Zur Besprechung

Eine dicke Familie

“Alle sind ein bisschen dick geraten in dieser Familie. Mutter, Vater, Kind. Und selbst die Katze ist recht mollig. Vor allem aber ist die Liebe in dieser Familie groß und dick.
Das Gedicht von Peter Hacks erzählt in einprägsamen Versen und größter Schlichtheit von Harmonie und Aufgehobensein.”

Zum Buch

Bruder Jakob

“Bruder Jakob”, der schläft und schläft und selbst vom Ding-ding-dong der Glocken nicht erwachen will, kennt man in aller Welt. In Frankreich singt man vom »Frère Jacques«, in Italien vom »Fra Martino«, in England vom »Brother John« und in der Türkei vom »Tembel çocuk«. In diesen fünf Sprachen wird das einfache, einstrophige Lied im Buch abgedruckt. Das Kind erlebt die Freude, ein erstes fremdsprachiges Lied kennenzulernen und vielleicht gemeinsam mit muttersprachlichen Kindern singen zu können. Die lustigen Illustrationen führen in die jeweiligen Länder – und bieten Wissenswertes schon für ganz kleine Kinder.”

Zum Buch

Zur Besprechung

Alle meine Entchen

“Alle meine Entchen« ist zweifellos das beliebteste und bekannteste Kinderlied überhaupt und meist das erste Lied, das die Kinder lernen. In jeder der fünf Strophen wird ein Stück vertrauter oder zu entdeckender Welt ins Bild gesetzt. Mit einfachsten Worten erzählen die Verse von Tieren und ihrem Verhalten: die Entchen schwimmen auf dem Wasser, die Hühner scharren im Stroh und picken Körner, die Gänschen watscheln und suchen Futter, die Tauben gurren und fliegen davon.”

Zum Buch

Zur Besprechung

Der Dingdongdilli

“Der Hund Stromer lebt zusammen mit seinem Freund, dem Jungen Orvie, auf einer Farm. Doch ist Stromer unglücklich. Er möchte so berühmt sein wie der von allen bewunderte Schimmel Paladin. Also läuft er fort von zu Haus. Als er im Wald die Hexe Hulda trifft, verwandelt die ihn in ein fantastisches Tier – ein Dingdongdilli. Spätestens, als Orvie ihn nicht mehr erkennt und er in Lambertis Sensationstheater als Weltwunder vorgeführt wird, merkt Stromer, dass es gar nicht so schön ist, nicht mehr er selbst zu sein. “

Zum Buch

Zur Besprechung

Liebes Team des Eulenspiegel Kinderbuchverlags, allerbesten Dank für eure tolle Spende!

3 Replies to “Dicke Bücherliebe aus dem Eulenspiegel Kinderbuchverlag – Post für den Bücherrucksack

  1. Das reisst ja nicht ab, wunderbar!
    Wir haben als Kinder oft Jugendfilme aus der DDR gesehen (bei den Grosseltern in Rostock) und auch die Western, die fanden wir toll, besonders die Jugendfilme. Das war nicht nur Rabatz, sondern es wurde vermittelt, wie wichtig Sozialverhalten ist. Das allerbeste war das DDR-Sandmännchen! 🙂

    1. Du hattest Großeltern in Rostock? Mein Vater und seine Familie stammen auch von der Küste. Das Sandmännchen wird hier immer noch geliebt. Es gibt ja inzwischen auch ganz neue Kurzfilme mit ihm. Die sind auch sehr schön.

      1. Die Eltern meines Vaters sind nach dem Krieg nach Rostock gezogen, weil er (mein Grossvater) nur dort Arbeit finden konnte (er war Fischereikapitän). Mein Grossvater stammt ursprunglich aus Norddeutschland in der Nähe von Flensburg. Jetzt gehört der Ort zu Dänemark. Als Kinder waren wir so oft es ging dort und fuhren dann of nach Warnemünde zum Baden. Jetzt ist das ja alles zu einem Ort zusammengewachsen.

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)