Der kleine Igel rettet seine Freunde

Während wir derzeit bei hochsommerlichen Temperaturen schwitzen und kein Wölkchen am Julihimmel in Sicht ist, freut sich der kleine Igel über die dicken Regentropfen, die vor dem Höhleneingang auf die Erde fallen. Endlich kann er einen neuen Regenschirm ausprobieren. Der ist herrlich feuerrot und hat weiße Tupfen. Schnell ist der kleine Igel draußen und mit einem Satz springt er schon in die größte Pfütze. Doch nicht jedes Tier ist glücklich über diesen Regenguss.

Der mit dem Wind tanzt

Gerade als der klitschnasse Maulwurf sich unter den schönen Schirm des Igels stellen möchte, kommt Wind auf und trägt die Tiere samt Regenschirm fort. Sie finden sich im Fluss wieder. Nur gut, dass der umgedrehte Schirm auch als Boot benutzt werden kann. Doch kaum sitzen die beiden sicher im Regenschirm, ruft der Fuchs vom Ufer aus um Hilfe. Familie Maus muss gerettet werden, denn ihr Zuhause ist von Wasser umschlossen. Ob der Schirm dem Igel auch bei dieser Rettungsaktion behilflich ist?

Ein abenteuerlicher Spass für Regentage

In “Der kleine Igel rettet seine Freunde” erzählen M Christina Butler und Tina Macnaughton die aufregende Geschichte über einen kleinen Stachelhelden, der dem schlechten Wetter trotzt und sich mit seinem neuen Schirm in den plitsch-platsch-nassen Regentag stürzt. Dabei verwandelt sich des Igels Neuerwerb im wahrsten Sinne in einen Rettungsschirm, natürlich nur durch den mutigen Einsatz des kleinen Igels, der wieder einmal alles daran setzt, um seinen Freunden in der Not beizustehen.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Der kleine Igel rettet seine Freunde*
M Christina Butler und Tina Macnaughton
Brunnen Verlag

empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahren

ISBN: 978-3-7655-6570-0
Preis: 13,95 Euro


Mehr Geschichten über den kleinen Igel findest du hier.

KURZBIO’S

Tina Macnaughton wurde in Edinburgh geboren. Sie studierte Illustration und arbeitete einige Jahre als Grafikdesignerin, bevor Sie begann hauptberuflich Kinderbücher zu illustrieren.
M Christina Butler wurde 1934 in Scarborough/North Yorkshire geboren, zog aber noch als kleines Mädchen in ein kleines Dorf. Das Landleben prägte schließlich ihre Geschichten. Ehe sie sich auf das Schreiben konzentrierte, arbeitete sie als Krankenschwester und leitete eine Grundschule. Heute lebt sie  mit ihrem Mann in Driffield/East Yorkshire, hat zwei Töchter und drei Enkel.
* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

3 Replies to “Der kleine Igel rettet seine Freunde

Was denkst du über das Buch?