An einem kalten Wintermorgen

Brrr, ist das bitterkalt! An einem Wintermorgen macht sich die kleine Maus auf den Weg, um im verschneiten Wald Feuerholz für ihre Familie zu suchen. Emsig tippelt sie hin und her, sammelt alles, was sie finden kann. Und tatsächlich, bald hat sie einen gewaltigen Haufen Geäst, den sie unmöglich allein nach Hause bringen kann. Ob ihre Freunde ihr helfen können? Und braucht sie Maus wirklich so viel Holz für sich allein?

Gar nicht so einfach, einen Stapel Feuerholz zu transportieren, welcher um ein Vielfaches größer als man selbst ist. Die Freunde der Maus geben sich wahrlich Mühe. Doch dann zieht ein Sturm auf. Der hinterlässt nicht nur ein Wirrwarr an Ästen, sondern auch eine wunderbare Erkenntnis, die allen einen Nutzen bringt.

Feridun Oral schenkt uns eine große Portion Winterpoesie. In traumschönen Bildern und atmosphärischen Texten erzählt er vom Zusammenhalt guter Freunde unter widrigen Bedingungen und vom Teilen in der Not. “An einem kalten Wintermorgen” beeindruckt so mit einer ungebrochen, aktuellen Botschaft, die Hoffnung schenkt und Mut macht.


Anzeige

Du möchtest das Buch lesen? Dann bestelle es hier (keine Mehrkosten):

* * *

Informationen zum Kinderbuch:


An einem kalten Wintermorgen
Feridun Oral
Minedition

empfohlenes Lesealter ab 3 Jahren


*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

One Reply to “An einem kalten Wintermorgen”

Hinterlasse einen Kommentar