Dies & Das

Giesbert fürs Kinderzimmer – feine Poster von Daniela Drescher

Komm nur herein, du kleiner Regenrinnen-Wicht! Du bist uns hier herzlich willkommen. Breite dich ruhig aus im Kinderzimmer und erzähl uns all deine Geschichten – von der üppigen Pracht eines geliebten Gartens, der Melodie des Windes und der Bäume, von all den Bewohnern zwischen Blumenbeet und Regentonne. Natürlich darf da Kater Munz nicht fehlen. Bitte bring auch deine Holunderflöte mit und spiel uns deine Weisen. Und vielleicht, liebster Giesbert, hast du noch ein klitzekleines Stück vom Geburtstagskuchen im Gepäck?

Read more

ab 5 Jahren

Das Licht in der Laterne – Ein Adventskalender in Geschichten

Maria und Josef sind auf dem Weg von Nazareth nach Bethlehem. Es ist eine lange Reise, die sie durch unwirtliche Orte, Dornenwälder und karge Landschaften führt. Eisige Kälte kriecht unter die dünnen Mäntel und auch manch frostiger Zeitgenosse verschließt Herz und Tür vor den Bedürftigen. Und doch verwandeln sich all die Bitterkeiten durch Marias Anmut und ihre Gebete. Im tiefen Gottvertrauen spürt nicht nur die hochschwangere Frau die Gegenwart der Engel. Die Menschen, die Maria mit ihrem Liebreiz berührt, öffnen ihre Seele für das größte aller Wunder. Denn Marias Baby ist das Licht, das die Dunkelheit der Welt vertreiben soll.

Read more

ab 5 Jahren

Giesbert hört das Gras wachsen – Daniela Drescher

Endlich kehrt Giesbert zurück und hat jede Menge neue Draußen-Abenteuer mitgebracht. Der kleine Wicht in der unverwechselbaren Montur aus grüner Trägerhose und Blätterhut nimmt seine Leserschaft erneut mit auf eine Gartenreise durch die Jahreszeiten. Seine Flöte hat er natürlich auch im Gepäck, welche uns mit sanften Melodien umgarnt, während wir Giesberts Erlebnissen inmitten eines verwunschenen Wald- und Wiesenidylls lauschen dürfen.

Read more

ab 7 Jahren

Uli unsichtbar

Uli zählt. Er zählt die Fenster des neuen Hauses, die Zimmertüren der neuen Wohnung, die Schritte zum Eismann und die Schritte bis zum Freibad. Zahlen beruhigen Uli. Als er jedoch nach den Sommerferien in eine neue Schule kommt, ist der kleine Junge so verängstigt, dass er weder 3 mal 7 ausrechnen kann, noch vermag er es, der Klasse seinen Namen zu nennen. Aus seinem Mund kommt nur ein Stottern. So wird von einem Augenblick auf den nächsten aus Uli ein “U-u-uhu” und die ganze Welt scheint ihn auszulachen.

Read more

ab 5 Jahren

Wenn ich König wär’. Geschichten für jeden Sonntag

Sonntag um Sonntag führt uns Georg Dreißig mit seinen Geschichten durchs Kalenderjahr. Beginnend vom Advent an erleben wir mit Kinderaugen christliche Feste sowie die unschätzbare Schönheit der wechselnden Jahreszeiten. In “Wenn ich König wär'” versammelt der Autor 57 bezaubernde Episoden, die sich am allerbesten beim Sonntagsfrühstück im Kreis der Familie lesen lassen.

Read more

ab 4 Jahren

Als der Sandmann fast verschlafen hätte

Es ist so gemütlich im warmen Bett. Da dreht Jakob Sandmann sich gern noch mal um und gleitet hinab in seinen wunderschönen Traum, in dem er auf einem Schaft sitzt und über pistaziengrüne Wiesen reitet. Wie herrlich das ist! Da könnte man glatt die Arbeit vergessen. Bloß gut, dass Gregor Mäuserich seinen Freund aufweckt. Denn ohne den Traumsand, welchen der Sandmann jeden Abend vom Traumsandhügel holt, kann kein Kind einschlafen. Aber heute staunen der Mäuserich und Jakob nicht schlecht. Auf dem Berg schnarcht ein fürchterlicher Nachtgraus. Wie soll der Sandmann denn nun an den Traumsand für die Kinder gelangen?

Read more

ab 3 Jahren

Winter von Eva-Maria Ott-Heidmann

Eva-Maria Ott-Heidmann zeigt uns in ihrem Bilderbuch “Winter”, dass in der stillsten Jahreszeit ein ganz besonderer Zauber liegt. Der Kargheit der kalten Monate stellt sie die Herzensfreude der Kinder gegenüber und schafft so Illustrationen, die Kindheitsglück in Verbindung mit einer tiefen Naturergebenheit widerspiegeln.

Gutmütigkeit, Frieden und Hilfsbereitschaft bilden hier einen Rahmen, in dem sich die Kinder frei entfalten dürfen. Ausgelassen, staunend und neugierig erfahren die Kleinen ihre Welt in einer ländlichen Idylle und scheinen dabei noch genau zu wissen, wie man an jedem Tag und bei jedwedem Wetter die Freuden des Lebens genießt.

Read more

ab 2 Jahren

Pippa und Pelle im Schnee

Heute Nacht hat es geschneit. Weiß gepudert liegt die Welt zu Füßen von Pippa und Pelle. Die beiden stürzen sich in ein Winterabenteuer, denn draußen gibt es trotz eisiger Temperaturen so viel zu entdecken. Mit Schal, roter Zipfelmütze und dick gefütterten Stiefeln stapfen sie durch eine glitzernde Schneelandschaft. Pippa und Pelle formen Schneebälle, bauen einen Schneemann und fahren Schlitten, während das Winterglück ihre Herzen erobert und ihre Augen strahlen lässt. Auch die Tiere werden nicht vergessen. Hase und Rehkitz beschenken Pippa und Pelle mit kleinen Gaben, ehe ihre Winterreise auf Skiern – frostnasig und rotwangig, aber wunderbar fröhlich – weiter geht.

Read more