ab 9 Jahren

Rocky, der Bankraub und ich

Aufs Rentnerdasein hat Rocky absolut keine Lust. Seit er durch die Spürhund-Prüfung gefallen und nicht mehr im Polizeidienst ist, verlebt er öde Tage mit Spielknochen und langweiligen Gassirunden. Da kommt dem Schäferhund das Wochenende mit seinem Kumpel Felix gerade recht. Der kleine Chef, wie er den Schüler nennt, darf ihn mit nach Hause nehmen. Doch bereits der erste Spaziergang im Park sorgt für Turbulenzen.

Read more

ab 5 Jahren

Der lange Weg zu dir

Ein Junge. Ein Mädchen. Dazwischen das Meer. Und eine übergroße Sehnsucht. Der eine traurig und einsam, auf Grund eines Verlustes, welcher das Herz zerreißt. Die andere folgt dem Schatten ihrer kleinen Katze, eine ebensolche hungrige Streunerin wie sie selbst. Wenn sie einander begegnen, wird sich ihre Welt verändern. Doch bis dahin, ist es ein langer Weg …

Read more

ab 6 Jahren

Dog Man

Das hat die Welt noch nie gesehen. Hund und Menschen werden, ehe sie eine Unfallfolge ins Jenseits katapultiert, eins. Dog Man ist geboren. Und dies zum Schrecken der fiesen Katze Petey, die mit ihren finsteren Plänen alles Gute auf dem Planeten vernichten will. Zeit für einen ungewöhnlichen Superhelden, ins Rampenlicht zu treten.

Read more

ab 4 Jahren

Komm nur herein!

Die Gute Fee trägt gern blaugeblümte Blusen. Sie ist korpulent und grauhaarig. Ihr Rücken ist schon ein bisschen krum, aber die zarten Flügel scheinen die alte Dame immer noch zu tragen. Ihr Gesicht zieren rote Wangen und ihr Mund öffnet sich dem Leben zu einem breiten Lächeln. Die Gute Fee ist ein wahrlich zauberhaftes Wesen, das nicht nur die Sprache der Tiere versteht, sondern auch unter den oft so unterschiedlichen Geschöpfen, die ihr Märchenhaus besuchen, zu vermitteln weiß.

Read more

ab 4 Jahren

Alle in den Garten!

Basset Bertram hat seinen Kopf auf den Pflanztisch gebettet. Der Hund mit den langen Schlappohren und dem treuen Herzen hält ein Nickerchen, während neben ihm sein Freund und Herrchen eifrig die Setzlinge für das Einpflanzen in die Gartenerde vorbereitet. Ernestos Haare sind dort, wo ihm noch welche wachsen, schlohweiß, die Haut ist runzlig, die Brillengläser dick, aber sein Gesicht ziert ein breites Grinsen. Denn Ernesto liebt das, was er gerade tut. Der alte Mann ist Gärtner mit Leidenschaft und das kleine Stück Land, welches an sein Häuschen grenzt, hat er in ein kleines Paradies verwandelt. Das lockt allerdings auch ungebetene Gäste an.

Read more