Post von cbj – Diese Kinderbücher wandern in den Bücherrucksack

Was für eine wunderschöne Überraschung! Der Kinder- und Jugendbuchverlag cbj spendiert ein pralles Bücherpaket und kündigt bereits ein weiteres an. Das ist Lesefreude pur für alle kleinen Büchernasen. Dankbar und glücklich zeige ich euch die Titel für den Bücherrucksack.

Tolle Geschichten für Erstleser und Vorlesespaß für Kita-Kids.

Der kleine Drache Kokosnuss und die wilden Piraten

“Echte Piraten? Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freundin Mathilda glauben, sie träumen. Da ankert doch direkt neben ihrem Floß ein flottes Piratenschiff und der berüchtigte Schlimme Jim lädt sie freundlich zur Schiffsbesichtigung ein. Wenn das mal keine Seeräuberfalle ist …”

Hier das Buch entdecken

Der kleine Drache Kokosnuss – Expedition auf dem Nil

“Der kleine Drache Kokosnuss möchte unbedingt herausfinden, wie es die alten Ägypter geschafft haben, die riesigen Pyramiden zu bauen. Mithilfe des Laserphasers und einem Spezial-Drachenflugmobil reisen Kokosnuss und seine Freunde Matilda und Oskar in die Zeit der Pharaonen. Als sie mit ihrem Flugmobil auf dem Nil notwassern müssen, beginnt für die drei ein neues, gefährliches Abenteuer …”

Hier das Buch entdecken

Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler

“Kokosnuss staunt nicht schlecht, als er beim Überfliegen der Sieben Sümpfe ein Hausschwein entdeckt. Gemeinsam mit Matilda und Oskar bricht der kleine Drache zu einer Sumpf-Expedition auf. Als die Dämmerung hereinbricht, wird es unheimlich. In Nebelschwaden verbergen sich unheimliche Gestalten. Plötzlich versinken die Freunde in einem Sumpfloch! Im letzten Moment werden sie von einem kleinen Zauberer gerettet. Aber was macht ein Zauberschüler auf der Dracheninsel?”

Hier das Buch entdecken

Die Krumpflinge – Egon zieht ein!

“Die junge dreiköpfige Familie, die in die alte Villa gezogen ist, geht viel zu freundlich miteinander um. Denn genau das wird für die Krumpflinge bald zum Riesenproblem: Innerhalb kürzester Zeit ist der kostbare Krumpftee aufgebraucht! Um den Vorrat wieder aufzufüllen, soll jetzt Egon nach oben zu Familie Artich ziehen und dort mit allerhand Streichen dafür sorgen, dass ordentlich gestritten, geschimpft und geflucht wird. Egon nimmt die Herausforderung an, aber nicht alles läuft so, wie die Sippenchefin sich das vorgestellt hat …”

Hier das Buch entdecken

Die Krumpflinge – Egon spukt in der Schule

“Egon Krumpfling freut sich riesig, dass er seinen Freund Albi zur Lesenacht in die Schule begleiten darf! Doch dann gruselt sich der kleine Krumpfling vor den vorgelesenen Geschichten so sehr, dass er einen Angstschrei nach dem anderen ausstößt. Die ganze Klasse, die Albi für den “schreienden Angsthasen” hält, brüllt vor Lachen. Egon ist total zerknirscht: Er wollte doch nicht, dass sein Freund verspottet wird! Jetzt muss ein krumpfgenialer Plan her!”

Hier das Buch entdecken

Die Heuhaufen-Halunken – Volle Faust aufs Hühnerauge

»Ihr wollt Rache? Könnt ihr haben!« Die Heuhaufen-Halunken haben ein ordentliches Problem an der Backe. Meggy hat sich ausgerechnet mit den berüchtigten Miesmann-Zwillingen aus Sumpflitz angelegt. Aber die Heuhaufen-Halunken wären nicht weit über Dümpelwalde hinaus bekannt, hätten sie nicht längst einen genialen Abwehrplan ausgetüftelt. Und da Angriff bekanntlich die beste Verteidigung ist, haben sie Siggi Miesmann kurzerhand zu einem Boxkampf herausgefordert. Denn: »Kocht ein Stier vor lauter Wut, brauchst du Schnelligkeit und Mut!«

Hier das Buch entdecken

Wie Kater Konrad seinen Freund wiederfand und den Rattenkönig besiegte

“Hilfe! Marie Antoinette, diese Nervensäge von einer Maus, ist in Gefahr! Ganz klar, dass Kater Konrad sich schleunigst auf die Reise macht, um seiner kleinen Freundin beizustehen. Doch dann stellt sich heraus, dass nicht die Maus, sondern Konrads Hundefreund Hubsi gerettet werden muss. Denn im Hundeland hat Ratfried, der fiese Rattenchef, jetzt das Sagen. Wer widerspricht, wird eingesperrt, Feste feiern ist verboten, die Schule ist geschlossen. Letzteres finden Hubsis Freunde Hasso und Hermann zwar erstmal gut, doch für Hubsi steht fest: Ratfried muss weg! Ein Glück, dass Konrad der mutigste Kater der Welt ist und Marie Antoinette ihm tatkräftig zur Seite steht!”

Hier das Buch entdecken

Minus Drei und die wilde Lucy – Das große Dunkel

“Minus Drei ist eigentlich sehr mutig. Ein paar Dinge gibt es allerdings, vor denen er Angst hat. Vor allem aber hat er Angst vor der Dunkelheit. Und es wird sehr dunkel nachts in Farnheim und noch dunkler in der Höhle der Familie Drei. Wie gut, dass er Lucy hat. Die fürchtet sich nicht und ist auch immer da, wenn er ins Bett geht. Doch eines Tages, als er auf den Laden von Mama und Papa Drei aufpassen soll, verfliegt die Zeit so schnell, dass er sie glatt vergisst! Längst ist es Zeit nach Hause zu gehen, doch wo ist Lucy? Die Schatten an den Wänden werden immer länger …”

Hier das Buch entdecken

Minus Drei und die wilde Lucy – Die blöde Sache mit dem Ei

“Als Minus Drei eines Tages ins Elternschlafzimmer kommt, entdeckt er, eingehüllt in einen buntgestrickten Eierwärmer, ein riesengroßes Ei. Er weiß genau was das bedeutet: Bald wird er mit Mama und Papa Drei nicht mehr allein sein und sie werden kaum noch Zeit für ihn haben. Als Lucy merkt, wie traurig ihr Herrchen auf einmal ist, beschließt sie: Das Ei muss weg. Doch wie versteckt man bloß ein Dinosaurier-Ei?”

Hier das Buch entdecken

Rosa Räuberprinzessin

“Rosa ist fröhlich, frech und mutig, meist in Latzhosen unterwegs und klettert gerne auf die höchsten Bäume. Aber viel lieber als die Hosen ihrer drei Brüder aufzutragen, hätte sie gern ein rosa Rüschenkleid und ein Krönchen – wie eine Prinzessin! Doch die kleine Farm ihrer Eltern im Grillenwinkel ist kein Schloss, und rosa sind dort nur die Ferkel im Stall. Ein Glück, dass Rosa ihren Esel hat! Der ist nämlich in Wahrheit ein Einhorn, kann sprechen und hat viele gute Ideen. Manchmal sogar zu gute … Ob die beiden es gemeinsam schaffen, dass aus Rosa doch noch eine echte Prinzessin wird?”

Hier das Buch entdecken

Bloss nicht blinzeln!

“Bloß nicht blinzeln! Dieses Spiel kennt jedes Kind. Doch einem Vogel, einem Elefanten oder einer Giraffe hat bestimmt noch niemand in die Augen gestarrt, bis sie wehtun. In diesem wunderschön illustrierten Bilderbuch kommen immer mehr Tiere dazu, um am Blinzelspiel teilzunehmen – und dabei treten sie nicht gegen irgendwen an, sondern gegen den Leser höchstpersönlich…”

Hier das Buch entdecken

Stinas Sommer

“Stina verbringt den Sommer bei ihrem Großvater auf einer kleinen Insel. Als ein Sturm heraufzieht, schleicht sich die neugierige Stina heimlich in die Nacht hinaus. Wie gut, dass Opa Hansen sich gleich auf die Suche nach ihr macht … Stina und ihr Großvater besuchen den Lügenkapitän, denn es ist sein Namenstag und das muss gefeiert werden! Zur Feier des Tages erzählt der alte Seebär von seinen wilden Abenteuern auf dem Meer – doch Stina ist sich nicht ganz sicher, ob das alles so der Wahrheit entspricht …”

Hier das Buch entdecken

Julius Zebra – Ärger mit den Ägyptern

“Julius kann sein Glück kaum fassen. Versehentlich in Ägypten gestrandet, wird er für einen Gott gehalten. Gemeinsam mit seinen Freunden führt er ein Leben in Saus und Braus in Alexandria. Wie es sich für eine echte Gottheit eben gehört! Doch dann beendet ein Besuch bei den Pyramiden seine Glückssträhne. Denn Felix kann einfach nicht widerstehen und klaut ausgerechnet von Cleopatras Grab einen Stein. Da kennen die Ägypter gar keinen Spaß. Und schon muss Julius mal wieder um sein Leben kämpfen, denn die Ägypter haben inzwischen erkannt, dass er nicht WIRKLICH ein echter Gott ist …”

Hier das Buch entdecken

Was für eine schöne Titelauswahl. Allerbesten Dank für diese tolle Spende für den Bücherrucksack liebes Verlagsteam von cbj Kinderbücher und cbj Jugendbücher.

One Reply to “Post von cbj – Diese Kinderbücher wandern in den Bücherrucksack”

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)