Grimmskrams – Ein Klonk um Mitternacht

KLONK! Dieses fliegende, zappelnde Paket, welches von außen gegen das Badezimmerfenster prallt, um anschließend auf dem Dach des Grimm-Towers zu landen, hat es in sich. Milli und Tom können nicht anders, als es aufzureißen. In der unbändigen Neugier wird der eigentliche Absender, Mister Grimm, kurzerhand ignoriert. Was die beiden Kinder aus der Kiste befreien, entpuppt sich nicht als vermeintliche Katze, sondern als Start in ein Abenteuer voller Magie und Turbulenzen. Millis und Toms Alltag hält bald die Welt der Märchen im Griff.

Ein sprechender aristokratischer Frosch, verhexte Lebkuchen, eine völlig verwirrte Fee – das was da aus der Kiste kommt, fordert den ganzen Einsatz der Kinder. Die müssen nicht nur den Heißhunger des Froschs auf Blaugurken stillen, sondern wollen natürlich auch ergründen, was es mit dem mysteriösen Mister Grimm und all den magischen Dingen auf sich hat. Doch gerade als sich das Geheimnis zu lüften scheint, naht eine Bedrohung von unterschätzter Größe.

Copyright Magellan Verlag

Absolut zauberhaft! Marikka Pfeiffer, die sympathische Autorin mit dem Gespür für besondere Gemäuer und ungewöhnliche Reisemöglichkeiten, öffnet gemeinsam mit ihrer fabulierfreudigen Schreibpartnerin Miriam Mann in “Grimmskrams – Ein Klonk um Mitternacht” die Tür zur Märchenwelt und katapultiert bekannte Gegenstände und manch berühmte Figur in die Gegenwart. Und dies an einen ganz ungewöhnlichen Schauplatz! Im hochtechnisierten, schnittigen Grimm-Tower trifft aufgeklärte Moderne auf obskure Geheimnisse. Das sorgt für jede Menge Aufregung.

Humor kommt dank des extravaganten Froschs ebenfalls nicht zu kurz. Vor allem aber die beiden Kinder Milli und Tom sind sehr liebenswerte Protagonisten, die man sofort ins Herz schließt. Spannend und temporeich geht es in “Grimmskrams” zu – dank eines fliegenden Teppichs begibt man sich auch mal in schwindelerregende Höhe – und so ist das Buch flugs ausgelesen. Wir dürfen uns schon auf eine Fortsetzung freuen.


Anzeige

Du möchtest das Buch lesen? Dann bestelle es hier (keine Mehrkosten):

* * *

Informationen zum Kinderbuch:


Grimmskrams – Ein Klonk um Mitternacht
Marikka Pfeiffer, Miriam Mann, Kristina Kister
Magellan Verlag

empfohlenes Lesealter ab 9 Jahren


*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

3 Replies to “Grimmskrams – Ein Klonk um Mitternacht

    1. Das ist wirklich sehr schade! Gerade dieses Buch lohnt sich so sehr. Es macht die Märchen lebendig. Ich habe manchmal das Gefühl, sie versinken langsam im Vergessen.

Hinterlasse einen Kommentar