ab 4 Jahren

Spinnen-Alarm! Das große (Spinnen-) Angst-weg-Buch

Wer hat ihn nicht schon einmal gehört, diesen markerschütternden Schrei beim Anblick jenes achtbeinigen Geschöpfes: IGITT, eine Spinne! Doch sind die Tiere wirklich so widerlich, wie wir uns das einreden? Und was ist eigentlich dran am großen Spinnenschreck? Nina Dulleck räumt in ihrem Kinderbuch “Spinnen-Alarm!” mit Vorurteilen auf und führt uns dabei aus dem Irrgarten der Angst zu einem völlig neuen Verständnis von Spinnen sowie anderer vermeintlicher Schreckgespenster.

ab 4 Jahren

Frida Furchtlos lädt zum Tee

Ihr bisheriges Leben verbrachte Frida ganz allein in einem Häuschen im Wald. Noch nie hat die hübsche Gans, die am liebsten einen roten Schal mit weißen Tupfen trägt, ein anderes Tier zu Gesicht bekommen. Da ist sie mehr als überrascht, als ein Wolf sie während der Gartenarbeit anbrüllt und von ihr verlangt, dass sie sich augenblicklich ängstigen müsse. Aber muss die Gans das wirklich? Frida Furchtlos hat eine viel bessere Idee.

ab 4 Jahren

Kleines Nashorn, wo fährst du hin?

Das kleine Nashorn hat Sehnsucht nach der großen weiten Welt. Tag für Tag beobachtet es die Menschen, die auf ihren Booten den Fluss entlangfahren. Nichts würde es lieber tun, als selbst einmal auf Reisen gehen. Der Rest der Nashorn-Sippe hat dafür überhaupt kein Verständnis. Ein Nashorn kann weder rudern noch steuern oder gar eine Karte lesen. Doch ist das wirklich wahr, fragt sich das kleine Nashorn, während es schon den Baumstamm schmirgelt und das Segel setzt.

ab 5 Jahren

Hexinella Besenstiel

Hexinella Besenstiel ist die Tochter einer großen, sehr begabten Zauberin, die sich mit den dunklen Künsten bestens auskennt. Leider schlägt Hexinalla vollkommen aus der Art. Sie hat überhaupt kein Interesse an der Hexerei, schon gar nicht an der schwarzen Magie. Nach dem Tod der Mutter führt das Mädchen ein sehr einsames Leben. Zu anderen Hexen hat sie keinen Kontakt und die Menschen fürchten sie, nichtsahnend, dass Hexinella ein überaus freundliches Wesen besitzt. Nur der mürrische, alte Rabe, der schon seit Urzeiten auf dem Baum neben dem Hexenhäuschen hockt, hat ab und an ein paar spöttische Worte für das eigensinnige Mädchen übrig, welches einfach nicht zaubern will. Doch eines Tages hat Hexinella genug davon, ausgelacht zu werden. Sie beschließt endlich zaubern zu lernen. Hexinella will beweisen, dass doch eine echte Hexe in ihr steckt.

ab 4 Jahren

Wer hat Angst vor Lollo Tollschwoll?

Könnte der Tag noch schlimmer werden? Die kleine Sanne rast mit fliegenden Zöpfen durch den Wald und hat schreckliche Angst. Lollo Tollschwoll ist hinter ihr her. Das blaupelzige Ungeheuer mit den großen gelben Augen, scharfen Zähnen und Hörnern auf dem Kopf verfolgt sie mit ausgestreckten Klauen und dabei ist Sanne doch nur auf der Suche nach ihrem kleinen Kater Minzel. Der ist ihr heute morgen ausgebüxt und nirgendwo zu finden. Aber hat es Lollo Tollschwoll wirklich auf Sanne abgesehen oder ist das alles nur ein großes Missverständnis?

ab 4 Jahren

Larry Lemming. Auf die Klippe, fertig, los!

Dieser Lemming ist anders. Nicht nur, dass er einen Namen hat, ist ungewöhnlich. Larry hat auch überhaupt keine Lust darauf, dass zu tun, was die anderen von ihm erwarten. Und von einer Klippe springen, dass will er schon gar nicht! “Larry Lemming. Auf die Klippe, fertig, los!” von John Briggs ist ein herrlich buntes Kinderbuch, über die Kunst, sich von äußerem Druck zu befreien und man selbst sein zu dürfen.