ab 4 Jahren

So groß wie ein richtiger Baum

Beim Waldspaziergang findet die Hasenfamilie ein Samenkorn. Klein und verloren liegt es unterm Schnee. Der kleine Hase beschließt es mitzunehmen. Zuhause in einem Topf soll der Samen eine neue Heimat finden und zu einem Baum wachsen – möglichst schnell, ziemlich bald. Damit die Pflanze groß und kräftig wird, braucht es allerdings Zeit. Gar nicht so einfach, geduldig zu sein. Doch der Hase lernt zu warten, kümmert sich und dies wird letztlich eine Bereicherung für alle sein.

Read more

ab 2 Jahren

Das Nest in meinen Zweigen

Den Wandel der Jahreszeiten zu beobachten, sorgt immer wieder für Erstaunen. Vor allem in den Laubbäumen finden wir stattliche Geschichtenerzähler. Sie flüstern im Aufknopsen von ihrer Sehnsucht nach Frühling, präsentieren im Herbst eine bunte Dankbarkeit, ehe sie, nackt und kahl, im Winter vom nächsten fruchtbringenden Sommer träumen. Der Baum zeigt uns nicht nur unmittelbar die Veränderungen des Lebens, er selbst ist Lebensraum – zu allen Jahreszeiten. Davon berichtet in durchdringender Bildmagie “Das Nest in meinen Zweigen”.

Read more

ab 4 Jahren

Ab hier kenn ich mich aus

Na nu, wer bist denn du? Der Baumgeist staunt nicht schlecht, als er bei seinem Rundgang durch den Wald, ein weinendes Mädchen entdeckt. Das hockt auf einem Stein und ist ganz verzweifelt. Es hat sich verlaufen. Kein Sorge, hab keine Angst, meint der Baum. Er nimmt das Kind an die Hand, um es nach Hause zu bringen. Natürlich nicht ohne dem Mädchen vorher die Schönheit seiner Heimat zu offenbaren und auf dem Weg zu Haus Nummer acht selbst zu staunen – über die Kuriositäten der Stadt, über das Fremde zwischen Schienen und Steinen, zwischen Rauch und Donnerknoll. Nun erkennt auch der Baum, dass vom Unbekannten keine Bedrohung ausgeht, sondern sich vielmehr an der Hand eines Freundes eine Faszination für das Andere entspinnt …

Read more

ab 6 Jahren

Der Herbst wird magisch mit Petronella Apfelmus

Wenn wir könnten, würden wir in einem Apfel wohnen! Kennt ihr sie, die kleine Hexe, in der ein großes Herz für die Natur schlägt, die für Gerechtigkeit kämpft und deren Haus hoch oben in den Zweigen eines Apfelbaums hängt? Gestatten, das ist Petronella Apfelmus. Ihr Reich ist der wilde Garten neben einem alten Müllerhaus, in dem die besten Freunde der Hexe leben, die Zwillinge Lea und Luis Kuchenbrand. Außerdem bevölkern die reiche Welt der Apfelhexe ein stattlicher Hirschkäfer, fleißige Apfelmännchen und allerlei andere ganz besondere Geschöpfe. Sabine Städing hat der Figur Petronella Apfelmus vor sechs Jahren ihre erste eigene Geschichte geschenkt – ein wahres Funkelfest aus Abenteuerlust, Freundschaft und Magie. Pünktlich zum Auftakt eines zauberhaften Leseherbstes ist Band acht der Reihe erschienen und auch das Fernsehen hat die Apfelhexe für sich entdeckt.

Read more

ab 4 Jahren

Peter Wohlleben: Weißt du wo die Baumkinder sind?

Peter genießt auf der Bank vor dem Försterhäuschen seinen Morgenkaffee. Er staunt nicht schlecht, als sich plötzlich ein kleines Eichhörnchen neben ihn hockt und ihn mit tränennassem Blick anschaut. Piet ist einsam und fühlt sich unsagbar verloren. Kurzerhand nimmt Förster Peter das rotbraune Fellbündel mit auf einen Streifzug durch den Wald. Dort will er ihm zeigen, dass jeder eine Familie hat – sogar die Bäume. Ob Peter und Piet die Baumkinder und ihre Eltern finden werden?

Read more

ab 12 Monaten

Komm, wir gehen näher ran! Der Apfelbaum

Feine Reime in einer satten Bilderwelt, in der immer wieder die Perspektive gewechselt wird, machen das Buch zum Vorleserenner im Kinderzimmer. Zudem kommt “Der Apfelbaum” als kleines ökologisches Wunderbuch daher. Mit viel Umweltbewusstsein haben neunmalkluge Köpfe die Reihe Komm, wir gehen näher ran! konzipiert.

Read more