ab 3 Jahren

Noch ein Märchen für das Bärchen

Der Herbst stiehlt sich ins Land. Und mit ihm verändert sich die Landschaft. Der Wind treibt graue Wolkenfelder vor sich her und entlaubt die Bäume. Der erste Frost senkt sich herab. Brrr, ist das kalt, meint das Bärenkind und drängt sich Schutz suchend an die Mutter. Die weiß, dass es nun Zeit wird für einen langen Winterschlaf. Doch bevor sich die beiden Tiere für einige Monate in der Höhle aneinander kuscheln, gibt es noch viel vorzubereiten. Auch den kleinen Bären drängt es nach einem letzten aufregenden Erlebnis. Ob an diesem Abend vor noch genug Zeit für eine Gute-Nacht-Geschichte bleibt?

Read more

ab 4 Jahren

Wenn Bären baden

Das perfekte Badewetter, denkt das Schwein glücklich. Mit Sack und Pack macht es sich auf zum See. Den riesigen Schwimmring hat es sich schon um die Hüften gegurtet, um direkt ins kühle Nass zu springen. Doch dort wartet schon ein anderer. Der Bär hat nichts mit Erfrischung und Ausgelassenheit am Hut. Er will weder planschen noch baden. Dieser Bär trainiert für die anstehenden Schwimmmeisterschaften. Deshalb gilt am See eine einzige Regel: kein anderes Tier streckt auch nur den Zeh in dieses Wasser. Aber ob Schwein sich wirklich daran halten will?

Read more

ab 3 Jahren

Der Bär rettet seine Freunde

Plopp, plopp. Plitsch, platsch. Seit Tagen regnet es. Inzwischen haben sich auf den Wiesen kleine Seen gebildet. Doch der Bär bleibt gelassen. Dem Eichhörnchen, dessen Vorratskeller unter Wasser steht, bringt er einen vollen Picknickkorb, Maus und Hase baut er einen Staudamm und auch des Igels Wohnung macht er wetterfest. Der Regen jedoch will einfach nicht aufhören. Als der Fluss schließlich übers Ufer tritt und die Heimat der Tiere bedroht, braucht es einen ganz besonderen Plan, um sich zu retten. Dies gelingt allerdings nur, wenn alle zusammenhalten.

Read more

ab 4 Jahren

Schneeglück verschenken

Ciao, Welt! Bis zum Frühling, dann sehen wir uns wieder. So verabschiedet sich der Bär von seinen besten Freunden, den Girlitzen, die in den Süden ziehen. Meister Petz kuschelt sich anschließend, ganz wintermüde, in seine kleine Höhle. Doch die Ruhe währt nicht lang. Im Winterwald toben bald die Partyhasen, Schneemäuse und die wilden Schweine. Nur einer steppt nicht mit – der Bär. Der schleppt sich schlecht gelaunt nach draußen und staunt nicht schlecht. Was ist das bloß für ein glitzernd weißes Wunder?

Read more

ab 3 Jahren

Wollen wir Freunde sein, kleiner Bär?

Hurra, endlich ist der Frühling da! Nach einem langen Winterschlaf kann es der kleine Bär kaum erwarten, durch den Wald zu toben. Die Freude über all das zarte Grün und die duftenden Blumen bringen den Bär im wahrsten Sinne zum Tanzen. Die Schildkröte, über die er mitten in einer Pirouette stolpert, packt er sich kurzerhand auf den Rücken, um mit ihr den Frühlingstag zu erobern. Doch sein Übermut macht den kleinen Bären zu einem eher schlechten Zuhörer. Wird es dennoch gelingen, dass die beiden Tiere Freunde werden?

Read more

ab 6 Monaten

Der kleine Bär zählt die Sterne

Gute Nacht und Augen zu gemacht. Es ist Schlafenszeit! Draußen hat sich die Dunkelheit schon übers Tal gelegt und die Einschlaf-Geschichte ist längst ausgelesen. Aber einer denkt einfach nicht daran, ins Bett zu gehen. Der kleine Bär würde viel lieber mit Papa-Bär spazieren gehen. Denn da draußen funkelt es so schön! Na dann los! Kommt ihr mit?

Read more

ab 3 Jahren

Der Bär, das Mädchen und das geheimnisvolle Geschenk

Auch der Weihnachtsmann kann sich mal irren. Das letzte Päckchen unter dem Tannenbaum ist weder für Ella noch für den Bären. Während Letzterer neugierig damit liebäugelt, das Geschenk zu öffnen, beschließt das kleine Mädchen, es zu seinem wahren Empfänger zu bringen. Das ist Hase Christopher. Doch um ihn zu finden, müssen der Bär und das Mädchen einen Weg gehen, der manche Gefahren bereit hält, sie am Ende jedoch mit einer unglaublichen Überraschung belohnt.

Read more

ab 3 Jahren

Ben und Herr Bergmann räumen auf

Wie sieht es denn hier aus! Der Kinderzimmerboden ist von Spielzeug übersät und mitten in dem ganzen Chaos thronen Ben und Teddy Herr Bergmann gemütlich auf ihren Stühlchen bei einem Tässchen Tee. Damit ist nun aber Schluss, meint die Mama. Es muss aufgeräumt werden. Schließlich steht die Oma bald in der Tür und was soll die nur halten von all der Unordnung und den Dinge-Bergen im Haus. Ben und der beste Kumpel aller Zeiten stimmen mit den Aufräum-Ambitionen der Mutter allerdings weniger überein. Wäre es nicht viel schöner auf Fantasiereise zu gehen?

Read more

ab 4 Jahren

Der kleine Bär und die Kummerkiste

Paulchen fürchtet sich. Vor dem Lärm. Vor der Unberechenbarkeit. Der Bärenjunge ist so von seiner Angst versteinert, dass er den Appetit verliert. Und er traut sich auch nicht, seine Schwester zum Ausflug an den Wasserfall zu begleiten. Zum Glück kennt Milli einen wunderbaren Trick, die Sorgen des kleinen Bruders zu schmälern. Mit Hilfe ihrer Kummerkiste zeigt sie Paulchen, dass es manchmal nur ein paar Worte bedarf, um die Angst loszulassen. Ob das dem Bärenkind helfen kann?

Read more

ab 6 Jahren

Am Sonntag, als das Ei aufging

Knacks! Was kommt denn aus diesem Sonntagsei? Vielleicht eine Osterüberraschung? Lorenz Pauli und Kathrin Schärer beschenken Erstleser pünktlich zum schönsten Frühlingsfest mit drei skurril gestrickten Geschichten. Die bringen nicht nur zum Staunen, sondern garantieren jede Menge herzhaftes Gelächter.

Read more

ab 4 Jahren

Honigbrot gesucht

Die Sonne lacht und die Luft duftet herrlich nach Sommer. Der kleine Bär ist begeistert. Es könnte kein schöneres Wetter geben, als es sich draußen am Teich auf der Decke mit einem leckeren Picknick gemütlich zu machen. Nur noch schnell die Wasserflasche auffüllen und dann soll das Honigbrot verputzt werden, auf das sich der Bär schon den ganzen Tag freut. Doch plötzlich ist die silberne Brotdose verschwunden und mit ihr das allerbeste Essen. Oder etwa doch nicht? Die Tiere bieten dem Bären jede Menge Alternativen. Aber können die ein Honigbrot ersetzen?

Read more

ab 3 Jahren

Der kleine Bär und seine Piratengeschichte

Seinen alten, dicken Geschichtenband liebt der kleine Bär über alles. Nur zu gern lässt er sich immer wieder in die fantastischsten Abenteuer entführen. Doch eines Tages fährt ein heftiger Windstoß in sein Buch, entblättert alle Seiten und trägt sie weit fort. Anstatt darüber traurig zu sein, beschließt der Bär, selbst einmal eine Geschichte zu erfinden. Aber das ist gar nicht so einfach. Er könnte ein wenig Unterstützung gebrauchen…

Read more

ab 6 Jahren

Rotzhase und Schnarchnase: Ein Wicht vor Gericht (Band 3)

Was für ein fantastischer Tag! Bär und Hase kichern im Sonnenschein und planschen im See. Da kracht urplötzlich im Sturzflug ein merkwürdiges Ding direkt neben sie ins Wasser. Igitt, ist das hässlich, verkündet Rotzhase, während Schnarchnase noch überlegt, was das für ein Wesen sein könnte, welches er eben aus den Tiefen gefischt hat. Erst der Grünspecht weiß die Antwort: das Tier kann nur eine Eule sein. Doch da wird es erst richtig aufregend. Sind das nicht die größten, die allerschlimmsten “Rülps-Killer”?

Read more

ab 4 Jahren

Echte Bären fürchten sich nicht

Es ist Nacht im Wald geworden und der Vollmond schickt seine sanften Strahlen durchs Blätterdach der Bäume. In der Höhle schlummert die Bärenfamilie. Mama, Papa, Lisa, Kai und Baby Bobo träumen gemütlich in ihren Betten. Aber was ist das? Der kleinste Bär schrickt plötzlich aus dem Schlaf hoch. Er hat ein unheimliches Grunzen gehört. Da draußen muss sich ein Monster herumtreiben, denkt Bobo! Aber nein, beschwichtigt die Mama und Papa setzt noch eins obendrauf: echte Bären fürchten sich nicht. Oder etwa doch?

Read more

ab 6 Jahren

Rotzhase und Schnarchnase: Der Tyrann von nebenan (Band 2)

Eben noch hat Hase gemütlich in der Bärenhöhle mit seiner besten Freundin geschlummert, als ihn ein furchtbares Geräusch weckt. Rotzhase ist sauer. Die Bärin schnarcht, dass es nicht zum Aushalten ist. In seinem eigenen Bau geht es auch nicht besser zu, denn dort hat sich die Schildkröte eingenistet. Das Allerschlimmste jedoch ist der neue Nachbar, der einen Höllenlärm veranstaltet. Die Nerven des langohrigen Griesgrams liegen schön ganz blank. Dieser Tyrann muss unbedingt verjagt werden, denkt sich Rotzhase und bittet die beste Freundin um Hilfe. Ob sich Schnarchnase auf die Pläne des Hasen einlässt?

Read more

ab 3 Jahren

Anouk und Herr Bär

Abseits des Dorfes, fern aller Menschen lebt im tiefen Wald ein großer Bär. Unheimliche Geschichten erzählt man sich über ihn. Scharfe Krallen wie Messerklingen soll er haben und auch ein gewaltiges Maul, welches am liebsten Kinder verschlingt. Stark, böse, abscheulich – dies sind die Eigenschaften, mit denen die Leute aus dem Dorf das Wesen des Bären beschreiben. Da gleicht es fast einem Wunder, dass sich die kleine Anouk mit ihren beiden Schwestern in den Wald wagt. Die Mädchen möchten so gerne Pilze sammeln, doch Anouk vergisst bald die Warnung der Mutter, in Sichtweite zu bleiben. Irgendwann findet sie sich ganz allein mitten im Wald wieder. Vor ihr steht ein kleines Häuschen. Ob sie an dessen Tür klopfen und um Hilfe bitten soll?

Read more

ab 4 Jahren

Gemeinsam! Lesen macht Spaß

Igel, Hase, Fuchs und Maus lieben nichts mehr, als sich allabendlich im Bett einzukuscheln und in einem Buch zu lesen. Leider tauchen die Freunde jeden Abend in die gleiche Geschichte ein, denn die Tiere besitzen nur ein einziges Buch. Das ist schon alt, klebrig, die Seiten sind zerknittert und die Freunde kennen die Geschichte längst auswendig. Es wird endlich Zeit für eine Bücherjagd, verkündet die Maus eines Tages. Und so machen sich die Tiere auf, um ein neues Abenteuer zwischen zwei Buchdeckeln zu finden.

Read more

ab 4 Jahren

Knuffelchen

Das Bilderbuch “Knuffelchen” von Daniel Pinkwater und Will Hillenbrand erzählt die Geschichte eines liebenswerten Zweier-Gespanns und von der Sehnsucht nach Zuwachs. Die allerdings belastet das Band der Freundschaft in keinster Weise. Einmal mehr wird deutlich, dass die Liebe nicht weniger wird, wenn man sie teilt.

Read more

ab 3 Jahren

Zu groß oder zu klein?

“Zu groß oder zu klein?” von Catherine Leblanc und Eve Tharlet ist ein sehr warmherziges Kinderbuch, das Eltern wie Kindern eine Orientierung im Dschungel des Großwerdens anbietet und dabei mit dem Schubladendenken aufräumt. Die Bedürfnisse der Kinder wahrnehmen, ist manchmal gar nicht so einfach und ab und an braucht es erst einen Anstupser, um die ersehnte Hilfestellung geben zu können. Letztlich befreit die Gemeinschaftsaktivität von jenem Grübeln über die Unterschiede – und was könnte schöner sein, als Zeit mit Mama und Papa zu verbringen und sich dabei im Kleinsein ganz groß zu fühlen?

Read more

ab 6 Jahren

Rotzhase und Schnarchnase: Mörenklau im Bärenbau (Band 1)

Frau Bär hat sich eingekuschelt und hält Winterschlaf, als ihr plötzlich jemand auf die Nase tritt. Der Übeltäter ist schnell verschwunden und mit ihm Bärs Vorräte. Erstaunt findet sich Bär vor dem Höhleneingang wieder. Überall liegt noch Schnee. Wenn Bär schon mal wach ist, so sagt sie sich, kann sie auch einen Schneemann bauen. Noch während sie ihre erste Kugel rollt, trifft sie auf Hase, eine äußerst mürrischen Waldbewohner. Der schenkt Bär nicht nur die schrumpeligste, schlabberigste, gammligste Möhre von allen, sondern scheint auch noch etwas über den Diebstahl in Bärs Höhle zu wissen.

Read more

ab 3 Jahren

Geflüster im Schnee von Kate Westerlund und Feridun Oral

Kate Westerlund erzählt mit „Geflüster im Schnee“ ein Weihnachtsmärchen von gutherzigen Tieren und einem verlorenen Lieblingskuscheltier. Sie beseelt den Teddybären, in dem sie ihn unter der Schneedecke Worte formen lässt und legt damit einen Zauber über den Wald. Während die Welt im Winter erstarrt, halten die Tiere zusammen und tun Gutes. Als am Ende der Geschichte, ein kleines Mädchen ihren Teddy wieder in den Armen halten darf, freuen sich nicht nur die Waldtiere. „Geflüster im Schnee“ ist eine wunderbare Geschichte über Nächstenliebe und Mitgefühl. Zudem schafft Feridun Oral mit ihren Illustrationen ein traumhaftes Winteridyll, in dem niemand frieren muss.

Read more