ab 4 Jahren

Hab keine Angst, kleines Dunkel

Zwischen dem dritten und fünften Geburtstag erwischt sie die meisten Kinder, zumindest für eine gewisse Zeit: die Angst vor der Dunkelheit. In dieser Phase, in der Phantasie regiert, Magie als etwas Glaubhaftes wahrgenommen wird, wirkt die unbekannte Nacht manchmal bedrohlich. Immerhin könnte sich ein Monster im Schrank verstecken oder ein Ungeheuer unterm Bett. Der am liebsten nachts fabulierende Autor Peter Vegas will Kindern die Angst vor der Dunkelheit nehmen und wagt ein humorvolles Rollenspiel. In “Hab keine Angst, kleines Dunkel“ lädt er dazu ein, einmal die Seiten zu wechseln, um hinter aller Furcht etwas ganz Unglaubliches zu entdecken …

Read more

ab 0 Jahren

Mein großes Buch zur Guten Nacht

Nun ab ins Bett und Augen zu. Zugedeckt, Licht ausgemacht. Schlaf schön. Von wegen! Der Übergang zur Nacht muss zelebriert werden. Denn die Zeit vor dem Betreten des sagenhaften Reiches der Träume ist eine sehr besondere. Ludvik Glazer-Naudé kann davon im wahrsten Sinne ein Lied singen. In „Mein großes Buch zur Guten Nacht“ versammelt er die schönsten Melodien und Gedichte.

Read more

ab 3 Jahren

Wenn der Mond kommt …

Einsamkeit ist kein guter Schlafbegleiter. So empfindet auch der kleine Hase, der ängstlich in der Dunkelheit hockt. Bis ein Knistern die Stille bricht und ein Licht aus dem benachbarten Gebüsch sickert. Was das wohl ist? Neugierig stöbert der Hase im Geäst und wird alsbald mit einer Überraschung belohnt. Mitten in den Zweigen hockt der Mond – abenteuerlustig und freundlich, entpuppt er sich für den Hasen als perfekter Begleiter durch eine magische Nacht …

Read more

ab 3 Jahren

Hokuspokus in der Nacht

Dunkelheit deckt das Haus zu. Alle schlafen. Nur eine nicht. Bei der Maus dringt aus dem Kellerfenster Licht. Marlene ist nicht müde und streckt ihr Näschen schnuppernd in die Nacht. Und bald darauf geht auch im ersten Stock eine Lampe an. Den alten Mugelmann zieht es zu seiner Pfeife. Klaus schiebt sich mit seiner Scherre aus dem Fenster, um die Blaublüten zu frisieren, welche wundersamer Weise immer wieder nachwachsen. Der Gärtner eilt inzwischen zu seinen Salaten und aus dem Dachgeschoss heraus schwebt die träumerische Melodie einer Violine. Währenddessen wandert der Mond über den Himmel und lacht und staunt, ebenso wie die Leser über diesen Hokuspokus in der Nacht …

Read more

ab 4 Jahren

Das Kaninchen, die Dunkelheit und ein Trick

Bloß nicht die Augen schließen! Nein, ich bin nicht müde! Schlafen will ich jetzt noch nicht! Vehement stemmt sich das kleine Kaninchen dagegen, ins Bett zu gehen. Doch die Dunkelheit zieht unaufhörlich über die Stadt und übers Land und irgendwann erreicht sie auch den Garten des Langohrs. Das verweigert den Willkommensgruß, um einer plötzlichen Eingebung zu folgen. Flink öffnet es die Keksdose und packt die Dunkelheit hinein. Schnapp, ist der Deckel zu, die Sonne strahlt in hellster Festbeleuchtung. Aber ob das wirklich eine so gute Idee war?

Read more

ab 4 Jahren

Die Welt bei Nacht

Licht aus! Augen zu. Jetzt ist Bettzeit. Schließlich ist die Nacht zum Schlafen da. Aber wie soll man da all die Geheimnisse ergründen, die in der Dunkelheit verborgen liegen? Hier hilft der Usborne Verlag kleinen Spürnasen mit dem Kinderbuch “Die Welt bei Nacht” weiter und erzählt vom Leben während jener Stunden, die gar nicht so rabenschwarz sind, wie man vielleicht denkt.

Read more

ab 4 Jahren

Mond – Eine Reise durch die Nacht

Der Mond übt seit jeher eine magische Faszination auf uns aus. Weißgolden trohnt er im Sternenmeer am Nachthimmel, herrscht über die Gezeiten und verlockt so manches Menschenherz zur Mondsucht. Britta Teckentrup ehrt den treuen Erdtrabanten mit einem kunstvoll poetischen Bilderbuch, in dem sie uns mitnimmt auf eine wundersame Reise durch die Nacht. Wir folgen dem Mond und erleben ihn gemeinsam mit Flora und Fauna in all seinen Wandlungen.

Read more

Cookie Consent mit Real Cookie Banner