ab 6 Jahren

Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler

Der kleine Drache Kokosnuss und seine besten Freunde, Stachelschwein Matilda und Fressdrache Oskar, sind unterwegs in den Sieben Sümpfen. Es ist ein bisschen unheimlich hier zwischen den krummen Bäumen und den modrigen Wiesen, aber die drei sind auf einer wichtigen Mission. Am Morgen zuvor hat Kokosnuss beim Überfliegen des Sumpfes ein Hausschwein entdeckt. Das wollen die Freunde unbedingt finden. Was Kokosnuss, Matilda und Oskar allerdings bei ihrer Suche aufstöbern, sind ein paar andere, ziemlich sonderbare Wesen.

ab 6 Jahren

Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel (Ein Abenteuer im Fibelprinzip)

Bald steht die Einschulung vor der Tür und die kleinen Vorschüler können es kaum erwarten, lesen zu lernen. Bei uns zu Hause wird schon fleißig trainiert. Allerdings üben wir nicht die Buchstaben, sondern erproben uns im ersten Textverständnis. Der kleine Drache Kokusnuss ist uns dabei eine große Hilfe. Während die Mama die Sätze vorliest, erkennen die großen Kindergartenkinder die im Text eingefügten Bilder und sprechen so die Hauptwörter mit. Dabei tauchen wir immer tiefer in das Kokosnuss-Abenteuer ein und lassen uns vom cleveren Drachen und seinen Freunden zu einer spannenden Schatzsuche überreden.

ab 6 Jahren

Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach Atlantis

Kokosnuss und Magnus rudern zu den Fischgründen vor der Dracheninsel. Während sein Vater die Angel auswirft, beobachtet der kleine Drachen das Treiben im Meer. Das Wasser ist so tief, dass sich der kleine Drache fragt, ob es dort unten nicht ein paar versunkene Inselreiche gibt. Atlantis zum Beispiel. In Opa Jörgens alter Kiste findet der aufgeweckte Drachenjunge eine Karte, in der ein “A” eingezeichnet ist. Dabei kann es sich nur um das besagte Königreich handeln, denkt Kokosnuss. Gemeinsam mit seinen Freunden Matilda und Oskar begibt er sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Ort.