ab 4 Jahren

Komm nur herein!

Die Gute Fee trägt gern blaugeblümte Blusen. Sie ist korpulent und grauhaarig. Ihr Rücken ist schon ein bisschen krum, aber die zarten Flügel scheinen die alte Dame immer noch zu tragen. Ihr Gesicht zieren rote Wangen und ihr Mund öffnet sich dem Leben zu einem breiten Lächeln. Die Gute Fee ist ein wahrlich zauberhaftes Wesen, das nicht nur die Sprache der Tiere versteht, sondern auch unter den oft so unterschiedlichen Geschöpfen, die ihr Märchenhaus besuchen, zu vermitteln weiß.

ab 4 Jahren

Alle in den Garten!

Basset Bertram hat seinen Kopf auf den Pflanztisch gebettet. Der Hund mit den langen Schlappohren und dem treuen Herzen hält ein Nickerchen, während neben ihm sein Freund und Herrchen eifrig die Setzlinge für das Einpflanzen in die Gartenerde vorbereitet. Ernestos Haare sind dort, wo ihm noch welche wachsen, schlohweiß, die Haut ist runzlig, die Brillengläser dick, aber sein Gesicht ziert ein breites Grinsen. Denn Ernesto liebt das, was er gerade tut. Der alte Mann ist Gärtner mit Leidenschaft und das kleine Stück Land, welches an sein Häuschen grenzt, hat er in ein kleines Paradies verwandelt. Das lockt allerdings auch ungebetene Gäste an.

ab 5 Jahren

Die weite Reise der Mauersegler

Der kleine Mauersegler ist gerade aus seinem Ei geschlüpft. Noch ist er blind und nackt, aber er versucht schon den Kopf zu heben, in der Hoffnung, dass ihm jemand etwas zu essen bringt. Vater und Mutter kümmern sich beide um den Nachwuchs. Sie wechseln sich bei der Pflege und der Futtersuche ab. Bald schlüpfen auch die Geschwister aus ihren Eiern, so dass es nicht langweilig wird im Nest. Aber eines Tages ist es doch Zeit für den kleinen Mauersegler, den Kopf durch das Schlupfloch zu strecken. Ob er es wagen soll, einfach die Flügel auszubreiten und loszufliegen?

ab 5 Jahren

Rotschwänzchen was machst du hier im Schnee?

Mit ihrer Gabe, sich in die Tierwelt einzufühlen und vom Leben im Jahreskreislauf zu berichten, hat Anne Möller ein Bilderbuch geschaffen, dass nicht nur eine schöne Geschichte erzählt, sondern den Kinder eine Menge über das Leben der Tiere im Winter beibringt. “Rotschwänzchen was machst du hier im Schnee?” ist ein Naturwunderbuch für kleine und große Kinder.

ab 4 Jahren

Wer hat den Lebkuchen stibitzt? von Maria Stalder

Ein kleines Schleckermaul wittert den Duft eines würzig süßen Backwerkes. Arne hat Lebkuchen gebacken und der Fuchs würde so gerne davon naschen. Still und heimlich schleicht er sich an das Ofenblech heran, das zum Abkühlen auf dem Fensterbrett steht. Wie herrlich diese Köstlichkeiten riechen! Schnell schnappt er sich einen Lebkuchen und verschlingt ihn, nichtsahnend dass sie für die Kinder sind, die der Nikolaus besuchen will.