ab 2 Jahren

Ene, mene, Eierkuchen

Ran an den Herd! Heute gibt es Eierkuchen. Das kleine Eichhörnchen hat sich mit der Küchenschürze und Kochbuch bewaffnet und steht vor einem Berg von Zutaten. Doch wie fängt man an? Und wie funktioniert dieses Rührgerät überhaupt? Bloß gut, dass kleine Küchenhelfer zu Stelle sind. Mit ein bisschen Hilfe und viel “Piep” gelingt der Teig ganz bestimmt.

Read more

ab 4 Jahren

Alles war See

Eigentlich wollten sie nur Blumenkohl pflanzen. Doch stattdessen hocken die Frau und der Mann in ihrem kleinen Häuschen und füttern die Henne, während draußen der Sturm tobt. Dessen Auswirkungen spüren die beiden alsbald im Haus, denn das Gewitter deckt das Dach ab. Ein neues Haus soll her, entscheidet der Mann, eins, das robuster ist. Höchste Eile ist geboten. In der Ferne zieht bereits das nächste Unwetter auf. Und der Blumenkohl muss wieder warten.

Read more

ab 6 Jahren

Am Sonntag, als das Ei aufging

Knacks! Was kommt denn aus diesem Sonntagsei? Vielleicht eine Osterüberraschung? Lorenz Pauli und Kathrin Schärer beschenken Erstleser pünktlich zum schönsten Frühlingsfest mit drei skurril gestrickten Geschichten. Die bringen nicht nur zum Staunen, sondern garantieren jede Menge herzhaftes Gelächter.

Read more

ab 4 Jahren

Geh weg, Herr Berg!

Herr Berg ist Millionen Jahre alt. Er steht schon immer am selben Fleck. Hier hat er viel gesehen und gehört. Nichts kann ihn aus der Ruhe bringen. Oder etwa doch? Plötzlich steht da ein Kind vor ihm und fordert unverblümt: Geh weg, Herr Berg! Ein kleines Mädchen will die Aussicht genießen und mit reinster Willenskraft im wahrsten Sinne einen Berg versetzen. Nun ist der alte Herr doch ein bisschen fassungslos. Ob sich der Riese und das Menschenkind arrangieren werden?

Read more

ab 4 Jahren

Mein Schneetag von Sam Usher

Welch magisches Gefühl ist das, am frühen Morgen aufzuwachen und mit einem Fensterblick in eine weiße Winterwelt belohnt zu werden. Der erste Schnee besitzt einen ganz eigenen Zauber, der leise, aber stetig lockt und ruft. Da entsteht eine Sehnsucht, mit allen Sinnen die Puderzuckerwelt zu entdecken – jenen ersten Schritt in den frischen Schnee zu tun und dieses Knirschen unter den Füßen zu hören, neblige Drachenwolken zu atmen, hineinzugreifen in den blütenweißen Schnee, um die erste Kugel zu formen. Genauso geht es dem kleinen Jungen in Sam Ushers “Mein Schneetag”. Er will unbedingt mit seinem Opa in den Park gehen, am liebsten der Allererste sein. Doch einen Großvater zum Rausgehen zu überreden, ist gar nicht so einfach.

Read more

ab 4 Jahren

Komm nur herein!

Die Gute Fee trägt gern blaugeblümte Blusen. Sie ist korpulent und grauhaarig. Ihr Rücken ist schon ein bisschen krum, aber die zarten Flügel scheinen die alte Dame immer noch zu tragen. Ihr Gesicht zieren rote Wangen und ihr Mund öffnet sich dem Leben zu einem breiten Lächeln. Die Gute Fee ist ein wahrlich zauberhaftes Wesen, das nicht nur die Sprache der Tiere versteht, sondern auch unter den oft so unterschiedlichen Geschöpfen, die ihr Märchenhaus besuchen, zu vermitteln weiß.

Read more

ab 4 Jahren

Alle in den Garten!

Basset Bertram hat seinen Kopf auf den Pflanztisch gebettet. Der Hund mit den langen Schlappohren und dem treuen Herzen hält ein Nickerchen, während neben ihm sein Freund und Herrchen eifrig die Setzlinge für das Einpflanzen in die Gartenerde vorbereitet. Ernestos Haare sind dort, wo ihm noch welche wachsen, schlohweiß, die Haut ist runzlig, die Brillengläser dick, aber sein Gesicht ziert ein breites Grinsen. Denn Ernesto liebt das, was er gerade tut. Der alte Mann ist Gärtner mit Leidenschaft und das kleine Stück Land, welches an sein Häuschen grenzt, hat er in ein kleines Paradies verwandelt. Das lockt allerdings auch ungebetene Gäste an.

Read more

ab 5 Jahren

Die weite Reise der Mauersegler

Der kleine Mauersegler ist gerade aus seinem Ei geschlüpft. Noch ist er blind und nackt, aber er versucht schon den Kopf zu heben, in der Hoffnung, dass ihm jemand etwas zu essen bringt. Vater und Mutter kümmern sich beide um den Nachwuchs. Sie wechseln sich bei der Pflege und der Futtersuche ab. Bald schlüpfen auch die Geschwister aus ihren Eiern, so dass es nicht langweilig wird im Nest. Aber eines Tages ist es doch Zeit für den kleinen Mauersegler, den Kopf durch das Schlupfloch zu strecken. Ob er es wagen soll, einfach die Flügel auszubreiten und loszufliegen?

Read more

ab 5 Jahren

Rotschwänzchen was machst du hier im Schnee?

Mit ihrer Gabe, sich in die Tierwelt einzufühlen und vom Leben im Jahreskreislauf zu berichten, hat Anne Möller ein Bilderbuch geschaffen, dass nicht nur eine schöne Geschichte erzählt, sondern den Kinder eine Menge über das Leben der Tiere im Winter beibringt. “Rotschwänzchen was machst du hier im Schnee?” ist ein Naturwunderbuch für kleine und große Kinder.

Read more

ab 4 Jahren

Wer hat den Lebkuchen stibitzt? von Maria Stalder

Ein kleines Schleckermaul wittert den Duft eines würzig süßen Backwerkes. Arne hat Lebkuchen gebacken und der Fuchs würde so gerne davon naschen. Still und heimlich schleicht er sich an das Ofenblech heran, das zum Abkühlen auf dem Fensterbrett steht. Wie herrlich diese Köstlichkeiten riechen! Schnell schnappt er sich einen Lebkuchen und verschlingt ihn, nichtsahnend dass sie für die Kinder sind, die der Nikolaus besuchen will.

Read more