ab 5 Jahren

Die weite Reise der Mauersegler

Der kleine Mauersegler ist gerade aus seinem Ei geschlüpft. Noch ist er blind und nackt, aber er versucht schon den Kopf zu heben, in der Hoffnung, dass ihm jemand etwas zu essen bringt. Vater und Mutter kümmern sich beide um den Nachwuchs. Sie wechseln sich bei der Pflege und der Futtersuche ab. Bald schlüpfen auch die Geschwister aus ihren Eiern, so dass es nicht langweilig wird im Nest. Aber eines Tages ist es doch Zeit für den kleinen Mauersegler, den Kopf durch das Schlupfloch zu strecken. Ob er es wagen soll, einfach die Flügel auszubreiten und loszufliegen?