Zickenzeit

Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt! Nun ist sie da, die Zickenzeit, verkündet Papa, während Ottilie den Klavierunterricht schwänzt, um sich heimlich mit einem Jungen im Kino zu treffen. Für die jüngeren Geschwister Fritzi und Franzi ist die Veränderung der großen Schwester besonders frustrierend. Die mag weder mit ihnen auf dem Trampolin springen, noch im Baumhaus spielen. Ja, nicht einmal mehr eine Gute-Nacht-Geschichte mag sie hören. Wie geht man um mit einer Schwester, die mitten in der Pubertät steckt? Nini Alaska erzählt davon in „Zickenzeit“.

Auf keinen Fall!, Ihr Babyziegen! Ey, chillt doch mal! – die neuen Standardsätze der großen Schwester klingen seltsam in den Ohren der Jüngeren. So kennen sie Ottilie gar nicht. Die hängt nur noch am Telefon, schminkt sich auffällig und hat keine Zeit mehr für Fritzi und Franzi. Stattdessen trifft sie sich mit Kuno, dem Mädchenschwarm der Schule. Doch irgendetwas stimmt nicht mit dem Ziegenbock, finden die kleinen Schwestern und stürzen sich in ein detektivisches Abenteuer. Das erzählt ihnen nicht nur von den Achterbahnfahrten der Pubertät, sondern beweist auch, dass Geschwisterliebe unter allen Umständen ein Anker im größten Trubel sein kann.

Von wegen zickig!

Optimistisch und einfühlsam setzt Nini Alaska in „Zickenzeit“ jene Sturmjahre in Szene, welche die Jugend einläuten. Es ist wahrhaft verrückte Zeit für alle Familien, die lernen müssen mit dem Auswachsen der Kinder zurechtzukommen. Gerade die jüngeren Mitglieder staunen über die Veränderung der Geschwister und deren Stimmungsschwankungen. „Zickenzeit“ zeigt hier viel Verständnis für diese Lebensspanne. Nini Alaska schlägt dabei zuweilen sehr humorvolle Töne an und verwandelt die Phase der Pubertät in eine spannende Entdeckungsreise. Ein tolles Buch für alle kleinen und großen Geschwister!


Anzeige

Du möchtest das Buch lesen? Dann bestelle es hier (keine Mehrkosten):

* * *

Informationen zum Kinderbuch:


Zickenzeit
Nini Alaska
Tulipan Verlag

empfohlenes Lesealter ab 4 Jahren


*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

3 Replies to “Zickenzeit

  1. Ja, das ist keine einfache Zeit. Ich erinnere mich sogar noch daran, obwohl ich nun schon 66 bin. Es wäre schön, wenn man sowohl Eltern und jüngere Geschwister, als auch die pubertierende Person darauf vorbereitete.

Hinterlasse einen Kommentar