Wir sind erste Klasse!

Dieser Tage ist die Einschulung in vielen Familien ein gewichtiges Thema. Vorfreude, Aufregung und Neugier sind groß. Hinzu mischt sich eine Portion Unsicherheit, manchmal auch Angst. Für die Erstklässler beginnt ein neuer spannender Lebensabschnitt. Daniela Kulot setz dieses gewaltige Konfettigefühl sehr herzlich in Szene. In „Wir sind erste Klasse!“ feiert sie nicht nur das Alphabet, sondern auch die Vielfalt, die in jeder Klassengemeinschaft willkommen sein sollte.

Anorak angezogen und den Apfel eingepackt. Schon kann es für Anton losgehen. Doch vorher muss er noch die schluchzende Mama trösten. Betti verlässt nicht ohne Brille das Haus, Gregor hat seine Gehilfe und viel Geduld dabei. Derweil purzelt bei Hannah jede Menge Hektik aus dem Gepäck. Und Zora, die ist zornig, weil sie zu spät kommt. Bloss gut, dass Klassenlehrerin Frau Kannes Freundlichkeit und ein leckeres Schulanfangsbuffet auf alle warten.

ab 5 Jahren

Schulanfang

ABC, Lernen, Klassengemeinschaft

Emotionsstark und authentisch schreibt Daniela Kulot ihre ABC–Geschichte für alle Schulanfänger und ihre Familie. Aber auch für Vorschüler ist dieser knallbunte Buchstabenreigen eine tolle Fahrkarte in Richtung Übergang. Neben den Texten, welche Daniela Kulot in kreativer Fülle mit Begriffen bespickt, die den jeweiligen Anfangsbuchstaben aufgreifen, beeindrucken natürlich auch ihre unvergleichlichen Illustrationen. Hier versammelt sie passende Gegenstände und Suchrätsel. So wird spielerisch eine Verbindung zu den einzelnen Buchstaben des Alphabets geknüpft. 

In „Wir sind erste Klasse!“ finden sich allerhand Empfindungen und Eventualitäten, die sich um den Schuleintritt ranken. Mal geht es humorvoll zu, mal nachdenklich. Es wird gelacht, geweint, getröstet, gespielt, sich gefreut und gefeiert. Facettenreichtum wird in natürlichem Licht ausgeleuchtet, jeder Einzelne bestärkt. So webt sich ein mutmachendes Wir-Gefühl durch das Buch.

Anzeige



Informationen zum Kinderbuch
Wir sind erste Klasse!
Daniela Kulot
Thienemann-Esslinger Verlag
ISBN: 978-3-522-45881-8

empfohlenes Alter ab 5 Jahren

Mehr aus dem Thienemann-Esslinger Verlag:

Noch mehr tolle Bücher aus dem Thienemann-Esslinger Verlag

Neuste Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner