Was macht man mit einer Chance?

Man sagt, das Leben steckt voller Möglichkeiten. Das Dasein ist angefüllt mit Optionen, die der Lebensspur ihren Schwung verleihen – wenn wir nur mutig genug sind, eine Entscheidung zu treffen. Das Kind in “Was macht man mit einer Chance?” erlebt dies zum ersten Mal. Derart verblüfft von jener Chance, die es umflattert wie der legendäre goldene Schnatz, versäumt das Kind zu zugreifen. Welch ein Pech! Ob sich die Gelegenheit noch einmal bieten wird?

Eine echte Chance, die dir den Bauch vor lauter Aufregung kitzelt und dir das Adrenalin durch die Adern treibt, so eine Gelegenheit, die umkreist nicht aller Tage deine Nasenspitze. Das muss auch das Kind aus Kobi Yamadas und Mae Besoms “Was macht man mit einer Chance?” erfahren. Doch anderes als viele von uns glauben, erfährt das Leben keinen Aufschwung im Abwarten und Tee trinken. Das Kind darf aktiv werden. Und es vermag dabei all das Potenzial zu entdecken, das in ihm steckt.

Ein motivierendes Wunderbuch mit einer klugen Botschaft präsentiert uns das Best-Book-Team Yamada und Besom mit dem dritten Teil ihrer Reihe um Lebenshilfe für kleine und große Leute. Versäume nicht dein Leben, wird uns in dynamischen Illustrationen verkündet, die im Mut und Erkennen des Kindes ihre volle Strahlkraft entfalten. Kobi Yamada fordert uns mit seiner weisen Geschichte heraus, Dinge anzupacken, aktiv zu sein und unser Leben genauso zu gestalten, dass wir darin leuchten können.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Was macht man mit einer Chance?: Das besondere Kinderbuch ab 6 Jahren*
Kobi Yamada & Mae Besom
Adrian Verlag

empfohlenes Lesealter ab 6 Jahren

Das Buch gefällt dir? Du kannst es bei deinem Buchhändler kaufen oder hier bestellen:

*

Mehr Abenteuer findest du hier.

* Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

2 Replies to “Was macht man mit einer Chance?

Hinterlasse einen Kommentar