ab 5 Jahren

Nina Kunzendorf und Benno Fürmann erzählen Weihnachtsmärchen (Eltern family)

Die Kinder lieben es, sich während der dunklen Wintermonate einzukuscheln und sich Geschichten vorlesen zu lassen. Doch ab und zu brauchen auch Mama und Papa mal eine Pause. Was bietet sich da mehr an, als ein Hörbuch einzulegen und sich ebenfalls gemütlich zurückzulehnen, um den Stimmen von Nina Kunzendorf und Benno Fürmann zu lauschen. Die erzählen uns bekannte Märchen von einer frostigen Königin und einem griesgrämigen Geizhals. Nebenher lassen sich im beigefügten Büchlein weihnachtliche Motive ausmalen. So steigt ein herrliches Gefühl der Vorfreude auf Heiligabend in uns auf…

Read more

ab 3 Jahren

WAS IST WAS Kindergarten: Weihnachten (Band 13)

Die Allerkleinsten staunen, wie sich im Dezember alles verwandelt. Da funkeln plötzlich Sterne in den Fenstern und ein grüner Kranz mit vier Kerzen schmückt den festlich gedeckten Tisch. Im Kinderzimmer hängt auf einmal ein schöner Kalender mit 24 Türchen, von denen jede allmorgendlich eine Überraschung hervorbringt. Es wird gesungen, gebastelt und viel gebacken. Mama und Papa lesen Geschichten vor, in denen ein kleines Baby die Hauptrolle spielt. Doch warum feiern wir eigentlich Weihnachten und was ist das Besondere im Advent?

Read more

ab 5 Jahren

Die Weihnachtsheiligen

Weihnachten ist doch so viel mehr als das Warten auf die große Bescherung und das Aufreißen der bunten Päckchen. Natürlich wollen wir uns beschenken, weil wir einander schätzen und weil wir uns daran erinnern, welches große Geschenk uns Gott einst mit der Geburt eines ganz besonderen Kindes gemacht hat. Der Heilige Abend ist der Höhepunkt der Weihnachtszeit, aber es gibt noch viel mehr Männer und Frauen zu entdecken, die diese Zeit lebendig machen. Reinhard Abeln erzählt von ihnen in “Die Weihnachtsheiligen”.

Read more

ab 2 Jahren

Wimmelbuch Weihnachten von Monika Parciak

Der Wimmelbuchverlag zeigt uns im Großformat eine charmante Weihnachtswunderwelt unter einer Puderzuckerschicht aus Schnee, in die wir uns nur allzu gern entführen lasen. Hier regiert nicht nur die Vorfreude alles Treiben der Bewohner in der Stadt und auf dem Land, himmlische Heerscharen sorgen für jede Menge Festtagsstimmung und manch liebenswerte Augenzwinkerei.

Read more

ab 5 Jahren

Das Licht in der Laterne – Ein Adventskalender in Geschichten

Maria und Josef sind auf dem Weg von Nazareth nach Bethlehem. Es ist eine lange Reise, die sie durch unwirtliche Orte, Dornenwälder und karge Landschaften führt. Eisige Kälte kriecht unter die dünnen Mäntel und auch manch frostiger Zeitgenosse verschließt Herz und Tür vor den Bedürftigen. Und doch verwandeln sich all die Bitterkeiten durch Marias Anmut und ihre Gebete. Im tiefen Gottvertrauen spürt nicht nur die hochschwangere Frau die Gegenwart der Engel. Die Menschen, die Maria mit ihrem Liebreiz berührt, öffnen ihre Seele für das größte aller Wunder. Denn Marias Baby ist das Licht, das die Dunkelheit der Welt vertreiben soll.

Read more

ab 6 Jahren

Advent im Holunderweg – Martina Baumbach

Einen Adventskalender ohne Süßkram oder Spielzeug, stattdessen prall gefüllt mit jeder Menge guten Gefühlen, Freundschaft, Abenteuer und Zusammenhalt – all dies schenkt Martina Baumbach ihren Lesern mit der Rückkehr zu einem der lauschigsten Schauplätze der Kinderliteratur. In “Advent im Holunderweg” erzählt die Autorin 24 Geschichten, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

Read more

ab 4 Jahren

Der kleine Drache Kokosnuss: Weihnachtsfest in der Drachenhöhle

Ausgerechnet vor Weihnachten müssen Mette und Magnus ihre Drachenwohnung auf Vordermann bringen und winterfest machen. Die Möwen haben nämlich ein gewaltiges Unwetter vorhergesagt. Für den kleinen Drachen Kokosnuss finden die Eltern gar keine Zeit. Bloß gut, dass Oskar und Matilda die Weihnachtsferien auf der Dracheninsel verbringen. Gemeinsam wollen sich die Freunde bei Rüsseldrache Knödel in dessen prall gefüllter Trödelhöhle nach Weihnachtsgeschenken umsehen. Dort gibt es allerhand zu entdecken. Aber bald fragen sich Stachelschwein und die Drachenkinder, wie man jemanden wie Knödel, der doch schon alles besitzt, zu Weihnachten überhaupt noch eine Freude machen kann. Ob jemand ihnen einen guten Rat geben kann?

Read more

ab 3 Jahren

Der heilige Nikolaus

Eins der freudigsten Ereignisse in der Adventszeit ist für viele Kinder ganz sicher der Nikolaustag. Emsig werden am Vorabend die Stiefel geputzt und sorgsam im Flur platziert. “Morgen Kinder wird’s was geben” tönt es aus den Kehlen, während die Aufregung bereits im Bauch kribbelt. Und ist er dann endlich angebrochen, der Nikolausmorgen, plündern die Mädchen und Jungen den Inhalt ihrer Schuhe. Doch warum eigentlich werden in aller Heimlichkeit den Kindern kleine Gaben in die Stiefel gesteckt? Und wer ist dieser Mann überhaupt, von dem man sagt, er sei ein zutiefst gütiger Mann gewesen? Sabine Zett und Susanne Göhlich erzählen es uns im liebevoll gestalteten Vorweihnachtsbuch “Der heilige Nikolaus”.

Read more

ab 4 Jahren

Das Wunder der Heiligen Nacht – Die Weihnachtsgeschichte

Heute ist ein ganz besonderer Nachmittag. Oma Tine zündet nicht nur das vierte Licht am Adventskranz an, sie hat auch eine ganz besondere Überraschung vom Dachboden mitgebracht. Emma und Paul staunen nicht schlecht, als sie die Kiste auspacken. Drinnen liegen wunderschöne Engel, Hirten und andere bunte Figuren. Doch als sie ein kleines Baby aufstöbern, das in einer Futterkrippe liegt, werden sie stutzig. Was es wohl damit auf sich hat? Oma Tine weiß eine großartige Geschichte über das Wunder der Heiligen Nacht zu erzählen.

Read more

ab 6 Jahren

Das Weihnachtswunder – Eine magische Wintergeschichte

Es ist ein trostloser Heiligabend. Theos Eltern müssen arbeiten und haben ihn in einer ausgekühlten, schmucklosen Wohnung zurückgelassen. Die Babysitterin ist nicht ansprechbar, denn sie ist über ihrem Handy eingeschlafen. Theo fühlt sich unsagbar allein. Vielleicht könnte er trotzdem etwas für Weihnachtsstimmung sorgen? Doch der Baumschmuck, den er aus einer alten Kiste fischt, ist zerbrochen und auch die winzigen Spielzeugfiguren, die er darin findet, wirken ziemlich ramponiert. Dennoch hängt der kleine Junge alles in die Tanne und als kurz darauf eine seltsam rotgrüne Sternschnuppe vor dem Fenster aufleuchtet, erbittet Theo sehnsuchtsvoll eine bestimmte Sache: er möchte endlich un-allein sein. Ob sein Wunsch in Erfüllung gehen wird?

Read more