ab 6 Jahren

Advent im Holunderweg – Martina Baumbach

Einen Adventskalender ohne Süßkram oder Spielzeug, stattdessen prall gefüllt mit jeder Menge guten Gefühlen, Freundschaft, Abenteuer und Zusammenhalt – all dies schenkt Martina Baumbach ihren Lesern mit der Rückkehr zu einem der lauschigsten Schauplätze der Kinderliteratur. In “Advent im Holunderweg” erzählt die Autorin 24 Geschichten, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.

ab 5 Jahren

Mama, wie groß ist der Himmel?

Pip ist ein aufgeweckter, kleiner Junge. Seine Neugier richtet sich vor dem Schlafengehen am allerliebsten himmelwärts. Wo lebt eigentlich Gott? Ist es denn sehr weit bis zum Himmel? Und wie groß ist der eigentlich? Aber noch bevor die Mama ihm antworten kann, hat Pip selbst ein paar überraschende Ideen parat.

ab 8 Jahren

So viel mehr als Sternenstaub – Nachdenken und Staunen über Gott

Manchmal hat man das Gefühl in einem Kinderbuch würde eine alte, zutiefst gütige Seele wohnen. “So viel mehr als Sternenstaub” ist so eines. Mag es am Thema oder an der starken Spiritualität seiner Verfasser liegen, etwas wird beim Betrachten und Vorlesen des Buches ganz offensichtlich: der Perspektivwechsel, der Blick über sich selbst hinaus macht glücklich, der Blick zurück überaus dankbar. Das Fragen nach Gott oder das Zweifeln an seiner Existenz darf dabei seinen Platz haben, ja es gehört sogar dazu, wenn man sich auf das Wunder des Glaubens einlässt.