Otto Schaf will schwimmen

Otto ist anders. Statt genüsslich mit der Herde das saftige Gras von der Weide zu zupfen, steht er am Teich und starrt sehnsüchtig ins Wasser. Otto Schaf will schwimmen. Und zwar richtig. Brustschwimmen, Tauchen, eine spektakuläre “Arschbombe”. Ottos Eltern sind wenig begeistert. Komm bloß weg vom Wasser, schimpfen sie. Doch Ottos Traum ist zu groß, um auf das ängstliche Blöken von Mutter und Vater zu hören. Ob das gut gehen kann?

Ganz unbegründet sind die Sorgen der Eltern nicht.  Beim ersten Versuch, im See zu baden, saugt sich die Wolle des kleinen Schafs derart voll, dass es droht unterzugehen. Doch nach geglückter Rettung durch die Herde, grübelt Otto bereits über Alternativen nach, während die Mutter den Pelz des Kindes föhnt. Irgendwie muss es doch funktionieren mit dem Schwimmen. Und tatsächlich, das Schäfchen erhält unerwartet Hilfe …

So ein Schaf, das kann doch gar nicht schwimmen!  Oder doch?

Nein, nein, nein! Das machst du nicht! Wie oft hören Kinder diese Worte, wenn sie eine Idee in die Tat umsetzen wollen. Kindliche Neugier trifft dann auf den Erfahrungsschatz der Eltern. Allerdings steckt manchmal hinter der vermeintlichen Lebensklugheit der Großen eine Müdigkeit, Unbeweglichkeit und Angst. Dies beschneidet das Kind im Ausprobieren. Dabei könnten auch die Erwachsenen von der Entdeckerlust des Kindes profitieren.

Otto Schaf zeigt, wie man das Staunen nicht verliert und vor allem seinen Lebensträumen nachjagt – egal, was die anderen dazu sagen. Annelies van Uden erzählt in “Otto Schaf will schwimmen” vom Ausbruch des Einzelnen aus der Herde. In der Komposition mit den überaus humorvollen Illustrationen von John Rabou entsteht eine mitreißende Geschichte, die Kindern Mut macht, sich ihre Sehnsucht nicht von Sorgen kaputt reden zu lassen. Authentizität zu erlangen ist nicht einfach, aber es lohnt sich. Otto Schaf beweist, dass es funktioniert.


Anzeige

Das wäre ein Buch für dich? Dann kannst du es bei deinem Buchhändler vor Ort kaufen oder hier bestellen:

*
Informationen zum Kinderbuch:

Otto Schaf will schwimmen*
Annelies van Uden (Autor), John Rabou (Illustrator)
Minedition

empfohlenes Lesealter ab 3 Jahren


Mehr Bücher zum Thema “Sei du selbst” findest du hier.

* Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

3 Replies to “Otto Schaf will schwimmen

    1. Obwohl das ja gar nicht so einfach ist, wenn man überall Gefahren sieht – und hört was alles so passieren kann. Da ist es gut, wenn ein Kind in seinem Zutrauen den Großen (wieder) beweist, wie toll es ist neue Dinge auszuprobieren. Die Geschichte ist zu schön und toll illustriert. Ich mag dieses mutige, ein wenige exzentrische Schaf absolut gern.

Hinterlasse einen Kommentar