Oskar sucht die Liebe

Was ist Liebe? Maus Oskar entdeckt die Welt beständig, forschend und staunend. Er ist ein sehr neugieriges Schulkind. Doch ein Rätsel hat er noch nicht gelöst. Auch seiner Lehrerin kann ihm keine zufrieden stellende Antwort geben. „Das lernt ihr nicht im Klassenzimmer“, meint sie. „Die Liebe müsst ihr draußen suchen.“ Also macht sich Oskar auf den Weg, um dem Geheimnis der Liebe auf die Spur zu kommen …

Eine kleine Maus auf der Suche nach dem schönsten Gefühl: Oskar sucht die Liebe

Er dreht jeden Stein um, steckt seine Nase in Sträucher. Aber nirgends lässt sich die Liebe finden. Frustriert merkt Oskar, dass er gar nicht weiß, wie die Liebe überhaupt aussieht. Die Gespräche mit anderen Mäusen schenken dem Kind ebenso wenig die erhoffte Lösung. Erst die Umarmung des Vaters, dessen aufmunternden Worte und der Duft von Essen, der beim Heimkommen aus der Küche weht, lassen Oskar erkennen, was Liebe wirklich ist …

ab 3 Jahren

Liebe

Familie, Vertrauen, Nähe

Mit „Oskar sucht die Liebe“ lädt Jonas Fehling dazu ein, das Herz groß und weit zu machen, einander in die Seele zu blicken, um zu erkennen, was uns alle miteinander verbindet. Marionette Friese begleitet die einfühlsam erzählte Geschichte mit Illustrationen in verschmusten Herbsttönen. Insgesamt ein feines Buch um das liebste Gefühl auf der Welt und die Bande, die wir Familie nennen.

Anzeige


Affiliate Links


Informationen zum Kinderbuch
Oskar sucht die Liebe
Jonas Fehling, Marilena Friese
mvgverlag

empfohlenes Alter ab 3 Jahren

Mehr aus dem mvgverlag:

Noch mehr tolle Bücher aus dem mvgVerlag

Neuste Beiträge:

One Reply to “Oskar sucht die Liebe”

Hinterlasse einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner