Mama Muh spielt Sommer

Noch immer hat es nicht geschneit in diesem elend grauen Winter. Mama Muh starrt trübsinnig vom Fenster des Stalls in eine Welt, die friert und schweigt. Und als endlich Freund Krähe herein flattert, kann Mama Muh nur über das Wetter klagen. In ihr steckt eine solch große Sehnsucht nach warmen Tagen, dass sie kurzerhand aus ihrer Behausung saust, um draußen mit ihren Erinnerung den Sommer zum Leben zu erwecken. Ob ihr das gelingen wird?

Endlich etwas unternehmen, statt sich im Stall die Beine in den Bauch zu stehen! In Mama Muh pulsiert jede Menge Abenteuerlust und so scheut sie nicht davor, die Eiszapfen von der Dachrinne zu brechen, um damit über den Hof zu flanieren. Man könnte sich ja vorstellen, eine köstliche Eiswaffel zu genießen. Das findet die Krähe ziemlich dumm. Aber als dann tatsächlich die ersten Schneeflocken aus den Wolken rieseln, stürzen sich die beiden Freunde in ein unvergessliches Wintervergnügen.

Ein Kinderbuch, das uns nach draußen lockt

Ein trister Winter ohne eine einzige Schneeflocke kann einem ziemlich zu schaffen machen, vor allem wenn der Schlitten seit Saisonbeginn auf seinen Einsatz wartet. Mama Muh spielt Sommer ist genau das richtige Buch für all die Kinder, die jeden Morgen sehnsüchtig in den Himmel starren und auf ein paar Flöckchen warten, die dem Rodelberg endlich seinen weißen Anzug anlegen. Die phantasievolle Mama Muh beweist, dass man mit Herzenswärme und dem Heraufbeschwören der schönsten Erinnerungen die Welt dennoch verwandeln kann, um etwas Tolles zu erleben. Ein Gang vor die Tür lohnt sich also allemal. Die Brise Wetterglück vervielfacht den Draußen-Spass natürlich ungemein.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Mama Muh spielt Sommer*
Jujja Wieslander, Sven Nordqvist
Verlag Friedrich Oetinger

empfohlenes Lesealter ab 4 Jahren

Das Buch gefällt dir? Hier kannst du es kaufen:

*

Mehr Abenteuer findest du hier.

* Hallo! Ich bin ein Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)