Lucy – Leb wohl, liebe Eule

Sich von jemandem verabschieden zu müssen, den man liebt, ist eine gewaltige Herausforderung. Gerade Kindern kann dieses Gefühl, wenn sie es zum allerersten Mal erleben, den Boden unter den Füßen fortziehen. Kim Sena nimmt ihre Leser in “Lucy – Leb wohl, liebe Eule“ an die Hand und erzählt davon, dass die Zuneigung nicht endet, auch wenn man die gemeinsame Gegenwart nicht mehr teilt. Eine traurig süße Geschichte mit gewaltig schönen Bildern ist entstanden, die Hoffnung schenkt und Trost spendet …

Wenn Freunde Abschied nehmen: Lucy – Leb wohl, liebe Eule

Eule Lucy ist ein Findelkind. Einst wurde das verletzte Tier von Mia entdeckt und aufgepäppelt. Seitdem sind Eule und Mädchen unzertrennlich, teilen Zeit, Gedanken, Gefühl. Doch es kommt der Tag, an dem Lucy Abschied nimmt. Sie erzählt, dass sie fortgehen muss, nennt allerdings nicht das Ziel ihrer Reise. Nur ein schwarzer Panther, der schon lange im Schatten lauert, wird ihr Gefährte sein, vielleicht auch der Fährmann, der sie auf die andere Seite bringt. Die Trennung, um deren Unwiderruflichkeit beide wissen, ist schmerzhaft und bietet aber auch noch einmal die Möglichkeit, das zu sagen, was sie einander bedeuten.

ab 4 Jahren

Abschied

Freundschaft, Verlust, Trost, Liebe

Verständnisvolles Trostbuch

Mit ihrem Bleistift hat Kim Sena eine gefühlvolle, träumerische Welt erschaffen. Es sind starke Illustrationen, mit denen sie das Verlustempfinden und die Traurigkeit des Abschieds widerspiegelt. Zugleich gelingt es ihr die Unbesiegbarkeit der Liebe ganz klar zu transportieren. „Lucy – Leb wohl, liebe Eule“ erzählt, wie sich Verflechtungen lösen, man jedoch die Kraft der Verbindung auch nach deren Ende noch in sich tragen kann. Ein zutiefst philosophisches Bilderbuch ist so entstanden, das tröstet und dem eigenen Empfinden einen geschützten, verständnisvollen Raum anbietet.

Anzeige



Informationen zum Kinderbuch
Lucy – Leb wohl, liebe Eule
Kim Sena
Baeschlin Verlag
ISBN: 978-3-03893-037-2

empfohlenes Alter ab 4 Jahren

Mehr aus dem Baeschlin Verlag:

Noch mehr tolle Bücher aus dem Baeschlin Verlag

Neuste Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner